zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2008, 17:02   #1
valiualex
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe für ein neues 60l Aquarium

Hallo

Also ich habe mir jetzt vor einer Woche ein neues 60l Aquarium von Tetra gekauft. Hab es auch schon jetzt eine Woche einlaufen lassen mit Planzen usw..
Meine erste Frage wäre ob man für die Pflanzen auch etwas ins Wasser tun sollte oder Tabletten in den Kies? Können die Pflanzen auf Dauer auch nur in dem Kies ohne sonst etwas leben?
Und jetzt wollte ich auch noch fragen ob ich jetzt nach einer Woche schon vielleicht morgen zwei Putzerfische/Welse einsetzen kann? u wenn ja welche würdet ihr mir für ein so "kleines" Aquarium raten, ich möchte nämlich auch noch später unbedingt ein paar guppies und neons rein und ich möchte auf keinen Fall das die alle zu wenig Platz haben, dann muss ich halt auf manche verzichten.
Aja und ich wollte auch noch fragen ob man in so einen Becken ein Molly-Pärchen halten kann oder ist es zu klein??
Ich bin euch sehr dankbar für eure Hilfe, bin halt noch ein totaler Anfänger und will auf keinen Fall was falsch machen
valiualex ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2008, 17:06   #2
xxAQxxneuxxanfängerxx
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hey Herzlich Willkommen
Dazu brauchen wir hier deine Wasserwerte!
xxAQxxneuxxanfängerxx ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:10   #3
valiualex
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke=)

Naja die Zoohändlerin hat gesagt das ich die noch nicht brauche (das anscheinend nicht stimmt??), weil die ersten wochen passen die sowieso nicht
valiualex ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:13   #4
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von xxAQxxneuxxanfängerxx Beitrag anzeigen
hey Herzlich Willkommen
Dazu brauchen wir hier deine Wasserwerte!
Ich glaube nicht, dass er diese schon vorliegen hat oder was mit anzufangen weiss. Also aus eigener Erfahrung würde ich auf jeden Fall noch eine Woche warten. Wenn du nichts falsch machen willst, kaufst dir du auf jeden Fall einen Wassertest. Demnach kannst du dann sehen, ob dein Aquarium schon Fische verträgt. Ganz wichtig ist hier der Nitritwert. Dieser muss 0 sein. Ganz gut fährst du mit dem Sera 5in1 Quicktest. Für den Nitritwert würde ich mir aber einen sepraten Nitrittest von JBL holen.

Nitrit ist für die Fische schon ab 0,3 giftig. Dann hast du keine Freude mit deinen Fischen.

Neons und Guppies sollten kein Problem sein. Mollys benötigen imho aber glaube ich ein wenig mehr Platz. Sicher bin ich mir da aber nicht.

LG
Anni_Ronny ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:18   #5
valiualex
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok vielen dank=) dann werd ich mir morgen mal die Tests holen und noch ein bisschen warten
Und wie ist das mit den Pflanzen? Muss ich die düngen oder so??
valiualex ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:19   #6
Fischie06
 
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

wenn du dir guppy's holen willst kauf dir nicht zu viele guppy's !!! die vermehren sich sehr schnell und dann ist dein becken ganz schön schnell zu voll!!

es wäre von vorteil wenn du die düngst am besten wärs ja wenn du nährboden unter dem kies hättest, aber das ist nun zu spät
Fischie06 ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:20   #7
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von valiualex Beitrag anzeigen
Ok vielen dank=) dann werd ich mir morgen mal die Tests holen und noch ein bisschen warten
Und wie ist das mit den Pflanzen? Muss ich die düngen oder so??
Es gibt sone Kugeln zum Düngen. Sind oft eine gute Starthilfe, aber nicht unbedingt notwendig. Wenn du dir welche holen willst, sind die von Dennerle sehr zu empfehlen. Pro pflanze eine Kugel, aber nur Pflanzen mit Wurzeln Düngen.
Anni_Ronny ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:29   #8
valiualex
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok also düngen sollt ich sie, ich werd mal diese Kugeln beim nächsten besuch im Geschäft suchen und ja mit dem Boden das hab ich nicht gewusst hoffe das geht auch ohne sowas...
Es heißt ja das die Guppys irgendwie in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gekauft werden sollen, soll ich da jetzt einfach nur vielleicht 1 männchen und 2 weibchen kaufen???
Aja eine Frage noch welche putzer/welse könnt ihr mir für ein so doch eher kleines Becken empfehlen???=) Oder braucht man dafür auch die Wasserwerte (wenn man jetzt mal annimmt das das Nitrit dann in einer Woche auf 0 ist)
valiualex ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:42   #9
Fischie06
 
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

es geht auch ohne den Nährboden klar, es gibt ja so viele verschiedene arten zum düngen^^

in meinem alten Becken (54l) hatte ich zu Anfang 1m Guppy und 2w Guppys, dazu 15neos (Babys) und einen kleinen Antennenwechsels, das war vor 6 Wochen, nun hab ich 20 Baby Guppys. Was natürlich viel zu viel für so ein kleines Becken ist. Naja die kommen bald in das 160l Becken.

also wenn du 1m Guppy und 2w Guppys hast, hast du nach ca. 4 Wochen 10 Baby Guppys
Und dazu empfiehlt sich vllt ein kleiner Antennenwels

Geändert von Fischie06 (28.12.2008 um 17:46 Uhr)
Fischie06 ist offline  
Alt 28.12.2008, 18:01   #10
valiualex
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also, das heißt es wäre am besten am Anfang sich vielleicht nur zwei männliche oder drei zu nehmen und erst wenn ein größeres Becken in Aussicht ist weibliche dazu, weil sonst habe ich dann ja bald ein Problem, oder???

Ja wenn der Wels da gut reingepasst hat dann werde ich mir so einen nehmen dankeschön..

Und zwei Mollys sind zu groß für das Becken ist das richtig???

Und danke mal für all eure schnellen Antworten ist wirklich eine große Hilfe
valiualex ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2008   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neues aquarium,erstes aquarium trixi 11 Archiv 2008 25 20.11.2008 21:35
Neues Aquarium tygold Archiv 2003 16 24.10.2003 14:06
Neues Aquarium Arki2k Archiv 2003 3 16.07.2003 21:57
Neues Aquarium - wie übersiedeln? Bitte Hilfe! ewok Archiv 2002 4 28.10.2002 14:27
Ich will n neues Aquarium!!! Bine Archiv 2001 6 04.08.2001 22:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.