zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2008, 20:08   #1
*.*tiki*.*
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Grafische Bodenvorstellung & Durchführung

Super Forum, habe schon viel gelesen hier.

Bin neu hier und würde euch gerne mein 1 Becken vorstellen.

Salzwasser Nano Riff Aquarium Vorstellen 60/30/30 „cm“ Becken

Ausstattung
Fluval Pumpe 1 Plus 200l/h
Hydor Koralia Nano Circulation
1 x Marine- Glo Blaulicht T8 / 15 Watt
1x Power- Glo Tageslicht 18 000K
Heizstab 100W von Hagen

Vorwort
Will keinen Abschäumer in ein 60L Becken, wechsel das Wasser alle 3 Wochen ca. 10L

Nun zu Anfang! War vor kurzen noch totaler Neuling auf diesem Gebiet. Habe mir Sand gekauft ab ins Aquarium und Das Wasser gleicht mit rein.
Gott sei Dank habe ich die Dichte und die richtige Konzentration des Salzes beachtet.

So nun habe ich mich mal ein bisschen schlau gelesen wie man es normal tun solleJ und habe nun festgestellt. OH haste ja einiges Falsch gemacht. He He

Nun meine NEUEN PLÄNE UND Vorbereitungen

Habe mir groben Korallenbruch gekauft und diesen mit feinem Meersand gemischt.
Habe nun ein Gestein mit Sand Gemisch. Von der Optik her finde ich dieses schöner als nur den feinen Sand

Habe mir nun einen Plan gezeichnet, hoffe ihn kann jeder verstehen.

Muss nun leider meinen kompletten Sand wieder aus dem Becken nehmen weil ich vorher nicht wusste, dass ich meine Lebendgesteine nicht auf Sand legen darf, aber halb so wild.

Meine Vorstellung ( Bitte um Bewertung )

Click the image to open in full size.

Die erste Zeichnung soll den Bodengrund darstellen.
Werde mir sogenannte Lichtrasterplatten als 1 Bodengrundschicht einbauen.
Lasse allerdings 3cm am Rand Platz und an der Front frei , so dass man nicht von den Unterlagen sieht.
Wie man hier nicht sieht, will ich diese Platten in einem Pyramiden System zur Rückwand aufbauen.
Ca. 3 Schichten. So erreich ich an Höhe und der Sand erreicht nicht so sehr das Lebendgestein.





Click the image to open in full size.


Nun werden auf die verlegen Platten, totes flaches Gestein verlegt. Will totes Lebendgestein verwenden; Möglichst dünne Schicht.

Click the image to open in full size.


Anschließend will ich das Sandgemisch vorn verteilen. Darauf will ich achten nicht das vorher verlegte Gestein zu bedecken, aber will trotzdem noch einen schönen Effekt erzielen.

Mache sofort Fotos wenn ich fertig bin.


Will die Rückwand bis fast oben hin zubauen und mir eine Art aufsteigende Säule basteln.
Desweiteren will ich nur für den Grund totes Gestein verwenden. Dieses soll ca. 3 cm dick sein. Den Rest alles mit totem Gestein. Sprich Bodengrund.

Ich hoffe Ihr konntet bis jetzt folgen?

Grüße Carsten



PS: Wenn sich keiner was vorstellen kann mache ich morgen Bilder
Hier sieht man auch den Aufbau NR 1


Click the image to open in full size.
*.*tiki*.* ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.05.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.06.2008, 08:43   #2
Bertrand
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

mal in eine ganz andere Richtung gedacht: sind 54 Liter nicht viel zu wenig für ein Seewasseraquarium?
Ich habe ein Süßwasseraquarium mit schlappen 160 Litern und muss schon seit dem Frühling mindestens einmal in der Woche Wasser nachfüllen, weil der Wasserstand durch die Verdampfung sichtbar sinkt. Das wird sich bei deinem kleinen Aquarium noch viel stärker bemerkbar machen und da steigen der Härtegrad und der Salzgehalt rapide an, wenn du nich regelmäßig destilliertes Wasser nachfüllst.
Bertrand ist offline  
Alt 09.07.2008, 20:54   #3
waterwoman
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: NRW Kaarst
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na, da bin ich ja mal gespannt wie das klappt. Ich selber habe ein 130L Meerwasserbecken und habe alles mit Lebendgestein gemacht. Die ersten Steine unten als Gerüst und dann den anderen Aufbau, danach habe ich lebenden sand rein gegeben. Das Becken steht wie ne eins und ich habe es jetzt fertig ( sofern man je damit fertig sein kann). Bin mal auf neue Fotos gespannt.
LG
waterwoman ist offline  
Alt 20.07.2008, 00:50   #4
Polaczek
 
Registriert seit: 18.07.2008
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bist du schon Fertig damit wenn ja lade bitte Bilder hoch ich will unbedingt sehen wie es geworden ist

LG Polaczek
Polaczek ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.07.2008   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grafische Bodenvorstellung & Durchführung *.*tiki*.* Archiv 2008 0 22.05.2008 16:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.