zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2009, 18:18   #1
Luise
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Wittmund
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 10liter nano cube

hey ich bin stark am überlegen ob ich mir ne kleine nano welt kaufe für 80€ nun wollte ich euch fragen was für besatz oder wie man überhaut so ein kleines AQ sauber hält bitte hilft mir!!

Liebe Grüße
Luise ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.01.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.01.2009, 19:13   #2
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi bei dem Nanocube ist ja schon alles dabei also Filter Lampe usw. als Besatz kannst du jede Zwerggarnelen Art (außer Amano´s) nehmen und als Anfangspopulation würde ich dir zwischen 5-10 Garnelen empfehlen (wenn es geht von einer Art)
Lg:Jan
 
Alt 03.01.2009, 02:25   #3
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Könnt ihr mir so ein Komplettset mal zeigen? Onlineshop oder so? Klingt echt interessant ...
Anni_Ronny ist offline  
Alt 03.01.2009, 09:32   #4
pixel165
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 630
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,
ich verweise immer gerne hierauf: Einrichtungsbeispiele.de - Aquarium 2.0 :-)
Da gibts richtig toll umgestetzte Nano Cubes! Ansonsten kannst du dir ein "unbenutztes" Set in mittlerweile fast jedem Aquaristikladen angucken!
pixel165 ist offline  
Alt 03.01.2009, 11:26   #5
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich kann die seite auch nur empfehlen dort sieht man die verschiedensten Varianten und die Leute denen die Cubes gehören haben alle Pflanzen aufgelistet so das man diese dann auch im eigenen cube einbringen kann
 
Alt 04.01.2009, 01:05   #6
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habt mich echt auf den geschmack gebracht. Hab das Nanocube Komplettset für 95 Euro bei Ebay entdeckt. Wieviel Garnelen kann man in so einem Becken einsetzen? Macht es Sinn für 13 Euro mehr gleich ein 30 L Cube zu nehmen? Könnt ihr eine Garnelenart empfehlen, bei der es viel zu entdcken gibt? (Fortpflanzung, tagaktivität etc.) ?

Wieviel Strom frisst so ein nanocube?

LG
Anni_Ronny ist offline  
Alt 04.01.2009, 10:42   #7
pixel165
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 630
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
würd gleich die 30l nehmen, wenn die garnelchen sich vermehren ist es nicht gleich so arg voll, außerdem kann man einrichtungstechnisch auch etwas mehr rausholen. Garnelen hierfür gibt es total geniale: red bee, crystal red, tiger... usw. Kannst mal bei zooplus.de gucken, die verkaufen auch einige nette Arten in vielen Farbschlägen.
pixel165 ist offline  
Alt 04.01.2009, 11:29   #8
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi also crystal red sind echt super interessant mit den verschiedenen weißanteilen usw. ich würde dir auch den 30l cube raten da du da auf lange sicht mehr Nachwuchs drin haben kannst als anfangspopulation empfehle ich dir 10 Garnelen (egal welcher art) und in dem cube können die dann nachwuchs griegen da können dann bis zu 60 stück drin leben (aber kauf bitte wirklich nicht viel mehr als 10 denn garnelen fressen ihren Nachwuchs nicht d.h. das fast jedes junge überlebt)
 
Alt 04.01.2009, 11:31   #9
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

achja nur wasich dir nicht empfehlen würde ist garnelen im I-net zu bestellen vor März denn oft funktionieren die heatpacks ncht richtig oder es werden gar keine beigelegt und dann kann das wasser schonmal auf 10 grad absinken was einigen Garnelen den tod bringen kann also mach es den Garnelen zuliebe und kauf sie erst im März (wegen dem Wetter) oder kauf sie beim Händler wo du sie gleich mitnehmen kannst
 
Alt 04.01.2009, 17:52   #10
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erstmal vielen dank für die hilfreichen Antworten. Dann werde ich das 30l cube von dennerle nehmen. Kann man da auch einen Krebs reinsetzen? Wir haben in unserem 500L Aquarium noch einen kleinen Krebs (Cherax Lorentzi) und er fängt langsam an die Pflanzen rauszuruppen und ich glaube er vergreift sich auch an Fischen. Bin mir da aber nicht sicher.

Und Stromverbrauch sollte doch relativ gering sein bei so einem Cube oder?
Anni_Ronny ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.01.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nano Aquarium Pati92x Archiv 2008 12 15.08.2008 23:29
NANO aber wie RICHTIG? LLOYD Archiv 2004 10 14.03.2004 14:15
Ein Nano zum Anfang :-) Der_Thorsten Archiv 2003 104 27.08.2003 23:47
Nano-nano Riff SUN-Man Archiv 2003 1 12.03.2003 17:44
*Frage*bzgl Game Cube Florian D. Archiv 2002 17 08.05.2002 08:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.