zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2009, 11:55   #1
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterfrage Tetra Aquaart 30 L (Christal Clear Filter)

Hallöle nochmal,

bei unserem Komplettset 30 L Aquarium von Tetra lag ein Innenfilter bei. Der tut seinen Job seit gestern auch ganz gut und ist flüsterleise. Nun aber die Frage. Der Filter arbeitet mit Aktivkohle, was mir nicht so gefällt. Auf der Anleitung steht, dass die Aktivkohlematte alle 4 Wochen getauscht werden muss umeine optimale Filterung zu haben.

Muss das wirklich alle 4 Wochen gemacht werden? Entstehen evt. Giftstoffe, wenn man dies nicht tut? Gibt es Alternativen für diesen Filter ? andere Filterstoffe, die in diesen Filter passen???

Vielen Dank vorab

Mfg Ronny
Anni_Ronny ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.01.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.01.2009, 12:50   #2
cdecker
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Wien
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Irgendjemand hat zu dem Thema mal sehr kompetent geantwortet (leider weiß ich nicht mehr, wo ich es genau gelesen habe). Laienhaft zusammengefasst seine Antwort:
Der Aktivkohlefilter hat eine sehr grosse Oberfläche und stellt ein Gleichgewicht zwischen den Giftstoffen im Wasser und seiner Oberfläche her (sprich er sammelt massiv Giftstoffe auf seiner Oberfläche) Machst Du jetzt einen Wasserwechsel, hat das Wasser geriger Giftstoffe und der Kohlefilter gibt sie wieder ans Wasser ab.
Wie gesagt, sehr laienhaft zusammengefasst, aber so habe ich es verstanden. D.h. Aktivkohlefilter immer nur kurzzeitg verwenden, so gesehen ist der Tipp, alle 4 Wochen zu wechseln sicher richtig.

Ob der Filter ideal ist (also ausgenommen für die Herstellerfirma, die somit alle 4 Wochen eine Filtermatte verkauft) glaub ich eher nicht...

Christian
cdecker ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:07   #3
malukapi
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Als ich mir vor 2 Wochen auch das Tetra AquaArt gekauft habe, hat der Verkäufer mir zu dem 20l Set geraten, weil da ein Schwammfilter mit bei ist...er meinte, dass dieser Filter der bei dem 30l Set dabei ist, eben nicht so gut ist....
malukapi ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:20   #4
Der KeTZer
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: BRD
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Moin
Die Aktivkohle Filtereinsätze werden doch nicht immer verwendet. Nur nach Krankheiten und die damit anfallenden Medikamentenrückstände aus dem Wasser zu bekommen.Dann wie beschrieben nur kurzzeitig.
Im Normalfall ohne Medizin im Becken brauchst du keinen Kohlefilter.
Dann kannst du den Filter mit Filterwatte, oder einen Filterschwamm der zu deinem Filter past bestücken die du beim Reinigen nur mal ausdrückst und dann wieder rein tust.
Der KeTZer ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:22   #5
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Naja bei dem 20 L Tetra Aquarium hat mir der Filter nicht gefallen, da hast du doch so eine externe Pumpe oder so? Ziemlich simpel aufgebaut oder?

Das Prolem ist, dass 2xAktivkohle bei dem Filter dabei war. Er besteht zum einen Teil aus Schwamm und die andere Komponente ist Aktivkohle.

Deswegen meine Frage, ob es für diesen Filter vielleicht auch andere Komponenten zu erwerben gibt.

Mfg
Anni_Ronny ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:30   #6
malukapi
 
Registriert seit: 10.01.2009
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Anni_Ronny Beitrag anzeigen
Naja bei dem 20 L Tetra Aquarium hat mir der Filter nicht gefallen, da hast du doch so eine externe Pumpe oder so? Ziemlich simpel aufgebaut oder?
Aber heißt simpel immer auch gleich schlecht?
malukapi ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:36   #7
Labyrintherfreund
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hy,
Ich habe auch so ein 30l Becken von Tetra.
Wenn die Aktivkohle schon etwas länger drin ist schneide ich die Filterwatte auf hohle die Kohle raus und tue ganz normale Filterwatte rein.
Labyrintherfreund ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:37   #8
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi schneide dir doch einfach ein Stück Filterschwamm von irgendeiner Firma zurecht und tu den rein
 
Alt 25.01.2009, 13:41   #9
M@R[
 
Registriert seit: 26.12.2008
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Warum von irgendeiner Firma??
Im Baumarkt gibts auch solche Schaumstoffplatten und die kosten nur einen Bruchteil

LG, Marc
M@R[ ist offline  
Alt 25.01.2009, 13:48   #10
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

aber ob die dann auch für aquarien geeignet sind sei dahingestellt deshalb geb ich lieber 3-5 euro mehr aus kann mir dann aber sicher sein
 
Sponsor Mitteilung 25.01.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paarung <--- christal red mit red fire? Tjom$on Archiv 2004 8 10.03.2004 12:53
Probleme mit Tetra Filter! mattes83bochum Archiv 2004 5 15.01.2004 09:49
JBL Christal Profi 120 brummt laut LLOYD Archiv 2003 3 26.10.2003 18:14
Red Christal bei den Fischen? FishFreak Archiv 2003 5 08.10.2003 01:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.