zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2009, 00:07   #1
Miichii
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarium Umzugsschaden-diverse fragen

Hallo, ich habe mit 2 Bekannten ein Aquarium Transportiert.
Dieses ist meinem Bekannten aus der Hand gerutscht und eine Ecke ist weggeplatzt und es ist undicht.

Jetzt zu meiner frage, wie berechnet die Versicherung den Wert des Beckens?
Es ist ein 70x70x70 Zuchtwürfel mit einegebauten Biofilter aus Glas.

Muss ich mir ein angebot von einem Aquarienbauer einholen und einreichen oder wie läuft das?

Könnte ich auch einfach behaupten das es ein E***m Scuba**** ist und könnte ich dann verlangen das sie mir alles ersetzen, weil es das Becken nicht einzeln gibt sondern nur mit Schrank und Abdeckung?

Vielleicht kann mir ja wer helfen.
Miichii ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.05.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.05.2009, 00:31   #2
K-town
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo!

Dein Bekannter soll seine Haftpflicht anrufen und die fragen wie sie es gerne hätten. Normal gibst du den NP an die Prüfen dann (oder auch nicht kommt auf die Schanssumme an) ob das so passt und du bekommst dein Geld. Oder du kaufst dir ein neues Becken und legst die Rechnung mit bei. Das ist der normale Weg. Ich würde es anders machen das schreibe ich aber besser nicht öffentlich wie
K-town ist offline  
Alt 06.05.2009, 22:12   #3
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also wie es reguliert wird, entscheidet die gegenerische Haftpflichtversicherung. Aber sei dir nicht zu sicher, dass du den Neuwert bekommst. Kommt immer drauf an, wie die AHB's aussehen. Auch spielt das Alter des Beckens eine Rolle.
 
Alt 07.05.2009, 15:11   #4
Ufo1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

das Problem ist, das die Haftpflicht bei Schäden die ein Umzugshelfer gemacht hat, nicht bezahlt.
Das Problem hab ich schon hinter mir. Nur war es da kein AQ, sondern ein Glastisch.


Am besten mal irgendeine Versicherung anrufen und auf "BLÖD" fragen......


Gruß

Klaus
 
Alt 08.05.2009, 21:27   #5
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

nach den neusten AHB sind solche Schäden mit versichert. Ist es ein älterer Tarif, kann es zu Problemen kommen.
Ansonsten noch ein Topp: wenn du das Aquarium mitversichert hast, über eine Glasversicherung, melde es doch deiner Versicherung.
 
Sponsor Mitteilung 08.05.2009   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstbesatz des Beckens und diverse Fragen ;) anno146 Archiv 2008 4 01.07.2008 13:38
Fragen zu Juwel-Aquarium ODT Archiv 2003 14 22.09.2003 11:08
Neues Aquarium- Fragen über Fragen Candy Archiv 2003 4 05.03.2003 23:25
Kampffischbrut - Diverse Fragen mad Archiv 2002 1 13.06.2002 21:30
Hilfe Überbesatz - und diverse verschiedene Fragen Stefanie Archiv 2002 7 06.01.2002 00:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.