zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2009, 16:17   #1
CueForce
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kies Tauschen

Hallo,

Ich schreibes mal kurz und knapp:
Wie tausche ich am einfachsten und am besten meinen Kies aus? Habe zur zeit kieß mit einer körnung von ca. 0,4 cm ( 4mm ) drinne! Habe gehört das es vorallem für die Welse besser sein sollte Sand zu benutzen? Stimt das oder ist das nur so gesagt?!?. Aber ich möchte nun nach 2 Jahren den Kies mal austauschen weil ich finde ( Auch nach dem groben auswachen wegen den Backterien ) zihmlich schmutzig ist! ( Mache körner sind schward ( veralgt ).
Wie würde ich es also am geschicktesten anstellen den kies durch sand bzw nochmal durch kies auszutauschen?!? Also so das die Fische wenig darvon mitbekommen also wegen den Wassweren und den Backterien?

MGF
Robin
CueForce ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.05.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.05.2009, 16:20   #2
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

mit nem stabilen kescher gehts ganz gut
es muss ja nicht bis zum letzten körnchen alles raus
heiko22091971 ist offline  
Alt 07.05.2009, 16:23   #3
CueForce
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kies

Ja wie ich den raus bekomme ist mir klar ;-)

Aber stimmt es denn das Sand besser ist? vorallem für die Welse?!?

Würde es denn gehen wenn ich alles raus nehmen würde und den neuen sand dann rein tun würde ganz normal? oder verändern sich die wasserwerte dann Meine Besatzung:
7 Koi-Scalare
15 Neons
8 Panzerwelse
12 Guppys
7 Algenfresser


MFG
Robin
CueForce ist offline  
Alt 07.05.2009, 20:30   #4
Kampffisch22
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Ja die Panzerwelse lieben sand , den genau wie Dornaugen puddeln und vergraben sie sich . Du kanst ja einfach ein Sandfläche einbauen z.B. nur im Vordergrund.
(Wasserwerte werden nur ganz leicht verändert,nicht schlimm)
Kampffisch22 ist offline  
Alt 09.05.2009, 12:18   #5
Aqua4Life
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Wien
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CueForce Beitrag anzeigen
Ja wie ich den raus bekomme ist mir klar ;-)

Aber stimmt es denn das Sand besser ist? vorallem für die Welse?!?

Würde es denn gehen wenn ich alles raus nehmen würde und den neuen sand dann rein tun würde ganz normal? oder verändern sich die wasserwerte dann Meine Besatzung:
7 Koi-Scalare
15 Neons
8 Panzerwelse
12 Guppys
7 Algenfresser


MFG
Robin

Ich habe einfach in ein viertel des beckens sand eingefüllt!!!

sieht auch ganz gut aus und für die welse ist es wirklich besser !!


Lg
Aqua4Life ist offline  
Alt 10.05.2009, 02:36   #6
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.164
Abgegebene Danke: 56
Erhielt: 168 Danke in 105 Beiträgen
Standard

Ahoi! Meiner Meinung nach solltest Du, wenn Du den Kies komplett austauschen möchtest, auf dunklen Flussand gehen. Den werden Deine Welse lieben. Ich habe eine ähnliche Umbauaktion in meinem 570er vor. Die Planung sieht dabei wie folgt aus: Neuen sand schon am Vortag waschen, Dekoration raus, Fische raus, lassen sich sehr gut in Styroporboxen zwischenhältern, Wasser raus, alten Kies raus, neuen rein, Wasser rein,Filter ein bis zwei Stunden wieder laufen lassen, Fische vorsichtig wieder rein. Wichtig ist meiner Meinung nach, das Du nen großen Anteil vom " alten " Wasser wieder mit einbringst, nen guter Wasseraufbereiter kann zusätzlich nicht schaden. Ich habe meinen kompletten Umbau von 300 auf 570 Liter so an einen Tag durchgezogen und hatte keine Verluste, mir abends aber mein Feierabendbier redlich verdient. Greetz, Vanjimmy
Vanjimmy ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.05.2009   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschiedene Pflanzen zu tauschen ! Neonfisch Archiv 2004 3 15.04.2004 13:32
Innenfilter vom Juwel RIO 400.......kann man den tauschen?!? Menace Archiv 2003 6 21.06.2003 19:48
Will Kies gegen Sand tauschen Nitro Archiv 2003 19 15.01.2003 09:58
suche/bieten/tauschen NuRmi Archiv 2002 3 02.02.2002 22:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:44 Uhr.