zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2009, 00:34   #1
der amateur
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard anfänger legt aquarium an - WARNING

hi leute,
ich bin en anfänger und will mit hilfe meiner aquarianerfreunden ein aquarium anlegen. es hat die maße 100x40x40 und mit meinen freunden zusammen hab ich geplant folgendes reinzusetzen:
-2 blaue fadenfische
-9 Neons
-3 Brokatbarben
-1 Gebirgsharnischwels
-4 Julii-Panzerwelse
-5 Korallenplatys
-[vielleicht 3 Eilandbarben]
-2 Schwarze Platys
-2 Stromlinienpanzerwelse
-1 Skalarpaar (weiß- snow) (nur so lang bis sie net mehr reinpassen)


noch weiteres zum aqua:
160l volumen
7ph


ma schaun obs was wird!
der amateur ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.05.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.05.2009, 01:15   #2
Chriss666
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 480
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

passt vorn und hinten nicht. Auch als Anfänger kann, sollte und muss man sich infomieren, was hier nicht oder nicht ausreichend geschehen ist.

Nur ein, zwei Punkte von vielen als Beispiel...

Skalar - Gebirgsharnischwels... Temparatur:
Skalar ab 24°, Gebirgsharnischwels auf keinen Fall mehr als 24°

Der Skalar wird immer reinpassen, da er bei der Beckengröße (vor allem der Höhe) unter Kümmerwuchs leiden wird.

Gruß Chriss
Chriss666 ist offline  
Alt 30.05.2009, 01:43   #3
Aqua4Life
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: Wien
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von der amateur Beitrag anzeigen
hi leute,
ich bin en anfänger und will mit hilfe meiner aquarianerfreunden ein aquarium anlegen. es hat die maße 100x40x40 und mit meinen freunden zusammen hab ich geplant folgendes reinzusetzen:
-2 blaue fadenfische
-9 Neons
-3 Brokatbarben
-1 Gebirgsharnischwels
-4 Julii-Panzerwelse
-5 Korallenplatys
-[vielleicht 3 Eilandbarben]
-2 Schwarze Platys
-2 Stromlinienpanzerwelse
-1 Skalarpaar (weiß- snow) (nur so lang bis sie net mehr reinpassen)


noch weiteres zum aqua:
160l volumen
7ph


ma schaun obs was wird!
Das MINDESTE für Skalare sind 240l !!

Da bist du weit drunter !!


Mfg
Aqua4Life ist offline  
Alt 30.05.2009, 02:19   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

auch die kombi fafi - barbe und platies passt nicht, einfach weil grad die brokatbarben und die platies flossenzupfer sind und die fäden der fadis anknabbern

zudem passen auch die wasserwerte und die becken beschaffenheit nicht überein
neons und fafis eher abgedunkelte zugewachsene becken, im falle der neons auch noch weicheres wasser mit niedrigem ph wert
im gegensatz zu den platies und den barben , die helle becken bevorzugen mit viel freiem schwimmraum und härterem wasser

skalare werden viel zu groß

gebirgsharnischwelse passen zu allen nicht dazu wegen der temperatur, die für den ganzen rest zu niedrig ist

ansonsten ist das ne furchtbare fischsuppe

!mal schaun obs was wird! --->> glaub ich weniger^^

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 30.05.2009, 11:39   #5
Ufo1111
Standard

Hi,


"Fischsuppe"..... das trifft es auf den Punkt.

Ich würde:

die Neons aufstocken auf min. 25 Stück

die Panzerwelse aufstocken auf min. 8 Stück

FaFi - Pärchen rein

den Rest draussen lassen.



Fertig.......



Voraussetzung: Deine Wasserwerte passen!!!


Gruß


Klaus
Ufo1111 ist offline  
Alt 30.05.2009, 14:44   #6
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ohne eine harte Kritik an die Leute zu geben (was NICHT meine Absicht ist!!!!) die einen Beitrag dazu verfasst haben....aber meiner Meinung nach war "Ufo1111" der einzige der zusätzlich zum:
"Was du da vorhast ist unmöglich weil..." (was ja stimmt und zum Teil begründet wurde)
noch eine Möglichkeit genannt hat wie das ganze aussehen KÖNNTE (mit aufstocken etc.)
Ihr habt Recht! Keine Frage für diesen Besatz ist das Becken 1. zu klein und 2. können die Fische nicht zusammen gehalten werden da sie andere Ansprüche haben und vorallem BRAUCHEN.

Ich würd um das Problem zu lösen folgenden Vorschlag bringen:

WELCHER Fisch von allen die du genannt hast ist dein absoluter Favorit,also der, ohne den es im AQ garnicht geht weil er dein Herz von allen am meisten höher schlagen lässt.
ZUSÄTZLICH wäre es sehr hilfreich uns zu sagen, was ein schöner Fisch für dich ausmacht. Z.b. Farbe, große Schuppen oder großes Maul, Farbe,Farbenprächtig, Form, usw. gibt so viel.

Wenn du uns das sagen kannst kann man weitere Fische nennen die die gleichen Bedingungen haben und deinem "Bild" eines Fisches entsprechen die zusätzlich für deinen Favoriten in Frage kämen!

Was ich jetzt alles gesagt habe ist in keiner Weise böse gemeint oder soll jemanden verärgern. Man will ja das schlimmste vermeiden ;-)

Geändert von Dre (30.05.2009 um 14:46 Uhr)
Dre ist offline  
Alt 30.05.2009, 15:16   #7
Tetraodon08
Standard

Hallo,

ersteinmal sollte man sich im Klaren sein, welche Wasserwerte man haben möchte (weiches oder hartes Wasser usw.). Dann ob man helle oder dunkle Becken möchte.
Das sind dann ein paar Anhaltspunkte, an denen man sich orientieren kann. Dann sucht man die Fische passend zu den Bedingungen aus.
Nicht alles zusammenwürfeln.
Dann Schwarmfische auch im Schwarm halten. Auch an die verschiedenen Charakteren der Fische denken (Flossenzupfer).
so klappt es auch mit den Fischen.
Wichtig ist auch die Größe des Beckens und nicht nur Länge und Breite, sondern für manche Fische auch die Höhe.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 30.05.2009, 16:26   #8
Chriss666
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 480
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von der amateur Beitrag anzeigen
noch weiteres zum aqua:
160l volumen
7ph

Hallo,

da bis auf diese Angaben keine weiteren Angaben zu dem Becken und den Wasserwerten gemacht wurde, habe ich mir einen Verbesserungsvorschlag gespart. Da kann man lange Vorschläge machen, das aufstocken etc. wenn die Wasserwerte dann nicht zu den Fischen passen oder passend gemacht werden.
Des weiteren wurde auch nicht gesagt welche Neons, ob die innesi, axelrodi oder simulans (in 90% der Fälle wird zwar mit "Neon" der innesi gemeint, aber man weiß ja nie).

Daher schließe ich mich Tetra's Meinung vollkommen an.

@Dre: Ich sehe deinen Post auch nicht als harte Kritik, aber aufgrund der geringen Informationen und auch grad der Uhrzeit hab ich es mir gespart mir nen Kopf um Verbesserungen zu machen

Gruß Chriss
Chriss666 ist offline  
Alt 30.05.2009, 17:30   #9
der amateur
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok danke leute, das reicht mir schon! ich werde einfach in den aquaristikladen gehen, die fische aussuchen die mir gefallen und mich vom verkäufer beraten lassen!

danke euch allen

grüesse

euer amateur
der amateur ist offline  
Alt 30.05.2009, 17:31   #10
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo


na dann prost mahlzeit ^^
willl damit sagen, das ist das verkehrteste was du machen kannst.. du mußt dich nach wasserwerten richten, nicht nur ph, sondern auch gh und kh.
der nächste faktor ist die beckengröße, die schränkt deine auswahl schon weiter ein.
und zum schluß mußt du auch noch darauf achten, welche verhaltensweisen die tiere an den tag legen und welches sozialverhalten sie haben (gruppen/schwarmfisch, einzelgänger, paarhaltung, harem....)

ich kann verstehen, wenn man als anfänger von dem riesigen fischangebot förmlich gefangen genommen wird und am liebsten alles auf einmal haben möchte..

ABER ein aquarium ist nicht nur etwas zum angucken für uns oder gar ein prestigeobjekt, sondern es ist in erster linie ein dauerhafter wohnort für lebewesen. und diese lebewesen haben es sich verdient, dass sie ein zuhause bekommen, welches zumindest einigermaßen zu ihnen passt

wenn du die rahmenbedingungen der einzelnen fische nicht einhalten kannst und willst, dann lass es lieber gleich ganz sein mit der aquaristik, dann fwehlt dir jedes verständnis für deine umwelt und vor alllem es wird zwangsläufig zu problemen kommen, in form von todesfällen und krankheiten... und dann hast du natürlich voll gewonnen

also informiere dich vorher über die tiere, das internet ist groß und gibt einiges dazu her und stelle dir etwas zusammen , dass besser passt, als das, was du uns hier aufgezählt hast

gruß
pry

Geändert von Prydwynn (30.05.2009 um 18:13 Uhr)
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.05.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meerwasser aquarium für anfänger Pseudotropheus saulosi Archiv 2009 3 27.04.2008 13:12
Meerwasser aquarium für anfänger Pseudotropheus saulosi Archiv 2008 1 21.04.2008 21:56
Prachtschmerle legt sich auf die Seite ... Tommi-Boy38 Archiv 2003 6 27.10.2003 11:25
Hummelgarnele legt sich auf die Seite JayDee Archiv 2003 8 13.07.2003 16:12
agazzi legt eier Pother Archiv 2003 4 29.04.2003 17:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.