zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2009, 20:44   #1
Schneggelsche
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schnecke im Nelenbecken

Hallöchen

So mein Aufzuchtbecken für Guppys und gleichzeitig Garnelenbecken ist nun am einlaufen^^
Läuft alles prima und ich finde auch wenns noch nicht sooo schön dicht bepflanzt ist, macht es sich schon gut...
Meine Frage nun:
Ich hätte gerne ne etwas größere, farbige Schnecke drinne...
Bei einem 27 Liter Becken ohne Abdeckung, was würde da denn in Frage kommen?
Achja und da meine Fischlies öfter dabei sein werden, kann die Temperatur nicht alzu weit gesenkt werden...ist da noch was drinne, oder muss ich mir die schöne Schnecke aus dem Kopf schlagen?

Liebe Grüße
Michelle
Schneggelsche ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.06.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.06.2009, 00:00   #2
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wiesom sollte man sich das aus dem Kopf schlagen? Schnecken sind Nützlinge und eigentlich ziemlich robust in Sachen Wasserwerte. Natürlich gibt es da Ausnahmen aber du müsstest schon etwas genauer sein mit deiner "Wunschschnecke"!
Schneckenhandel
Welcher Kandidat bzw welche Kandidaten kämen beim bloßen Anblick in Frage?
Wenn du eine kleine Auswahl hast können wir schonmal sortieren in "Passt nicht" und "Passt"!
Dre ist offline  
Alt 27.06.2009, 07:28   #3
Schneggelsche
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok was mir da gefallen würden wären die: Zebrarennschnecke, die Tiger-Turmdeckelschnecke, die Geweihschnecke, die Ornamentrennschnecke, die Paradiesrennschnecken und die Posthörner in Bunt und groß...also eher was rundes, die Turmdeckel selbt find ich jetzt nicht sooo arg hübsch...
Was würde denn da größentechnisch und vor allem ohne Abdeckung gehen?

Posthörnchen hab ich ja, aber nur so winzige die seit Jahren nie größer als ein Stecknadelkopf werden, das is dann ne andere Art oder?

Lg Michelle
Schneggelsche ist offline  
Alt 27.06.2009, 08:33   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

die mii posthörner sind tellerschnecken^^

aber von phs würde ich dir eh abraten, da ihre vermehrungsrate zu groß ist

btw nelenbecken ohne abdeckung find ich auch nicht so toll, da die dazu neigen mal rauszukriechen und ihre umgebung zu erkunden, leider ist das meist ein tödliches unterfangen... also von daher würde ich dann wenigstens ne plexiglasplatte oben drauf legen

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 27.06.2009, 16:30   #5
Yo_O
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich würde die Zebrarennschnecken nehmen,
die werden relativ groß und sind aktiv
 
Alt 27.06.2009, 19:33   #6
erich
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hmm Zebrarennschnecke...
Also ich hatte mal eine Hab sie dann aber wieder abgegeben,
weil sie 1. das Aquarium mit Eiern zupappt und 2. Weil sie mal
außen an der Scheibe kroch... also da, wo sie nicht hingehört...
Sie ist zwar sehr schön aber dann kommen noch die contras, die
ich genannt hab...
 
Alt 28.06.2009, 08:44   #7
Schneggelsche
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hab jetzt erstmal als Abdeckung ein Fliegennetz drüber gespannt, so von wegen Luftzirkulation, war ein Tipp meines Cousins...
Also sollte das mit dem rauskriechen kein Problem mehr darstellen...
Ich möchte eine Schnecke die sich ned unendlich vermehrt, und die meisten schlüpfen ja nur im Brackwasser, aber legen die im Süßwasser trotzdem ihre Eier? Oder gibts auch welche die ganz auf Eierlegen verzichten?
Schneggelsche ist offline  
Alt 01.07.2009, 20:41   #8
fisch experte
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: rohr
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo zusammen ich habe 5 rennschnecken die können sich nur im salzwasser vermehren
fisch experte ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.07.2009   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das für eine Schnecke ReinhardK Archiv 2003 1 02.01.2003 23:37
WICHTIG !!! Schnecke ist tot ? Alien Archiv 2002 3 14.12.2002 22:56
Schnecke Filter Archiv 2002 4 15.04.2002 06:32
CO²-Schnecke??? Wat n dat? :o) Matz M. Archiv 2002 10 17.03.2002 22:14
Schnecke Christopher Archiv 2001 2 30.07.2001 23:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:18 Uhr.