zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2009, 14:43   #1
luke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ringelhechtlinge

Hallo,
ich habe da mal eine Frage.
Ich würde mir gerne Ringelhechtlinge besorgen.
Ist das in meinem Becken möglich?
Mein Becken umfasst63l:
Besatz:
Zwergfadenfischpäärchen
5 Corydoras paleatus

Wenn ja, wie viele?
freue mich auf antworten.
mfg
 
Sponsor Mitteilung 26.07.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.07.2009, 14:51   #2
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Also von den Werten sollten alle 3 Zusammenpassen nur bei den Zwergfadenfischen mache ich mir Sorgen. Sie könnten doch etwas Ggfährlich werden für die RIngelhechtlinge da diese sich überwiegend an der Wasseroberfläche halten!
Außerdem lieben die hechtlinge eine bedekcte Oberfläche also mit Wasserlinsen etc. bedeckt und das wiederum finden die Fadenfische nicht ganz so prickelnd.

Da ich aber keine Ringelhechtlinge UND Fadenfische habe würd ich sebstverständlich mal die anderen Meinungen abwarten (was ich nun auch selbst machen werde^^)
Dre ist offline  
Alt 26.07.2009, 15:01   #3
nik12
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Rheinlandpfalz
Beiträge: 469
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
die ringelhechtlinge kann man in ein 63l becken einquartieren.
Da sie nicht all so groß werden könnte man schon 3-5 hineinsetzen.
Ob sie sich mit den anderen vertragen kann ich dir leider nicht sagen.
gruß nik
nik12 ist offline  
Alt 26.07.2009, 19:16   #4
luke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
hat jemand von euch schon mal diese Fische gehalten oder irgendwelche Erfahrungen damit gemacht?
 
Alt 27.07.2009, 10:23   #5
Catwoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Entweder Ringelhechtlinge oder Zwergfadenfische.

Zwergfadenfische gehören auch nicht grade in ein 63l AQ. Das geht nur dann gut, wenn es wirklich gut verkrautet ist.

Warum sollten Ringelhechtlinge als Jäger von Anflugnahrung eine bedeckte Oberfläche mögen?

Verkrautet ja, aber nicht bedeckt. Gleiches gilt für die Zwergfadenfische.
 
Sponsor Mitteilung 27.07.2009   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen Epiplaty annulatus (Ringelhechtlinge) Daniela Lorck Archiv 2003 6 02.11.2003 15:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.