zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2009, 18:42   #1
Paprika
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mini Aquarium...

Hi,
ich hab´ mal etwas gelesen:
Meerwasserhaltung in kleinen Aquarien!

Jetzt wollte ich fragen was ihr davon haltet und ob man in ein 54l AQ
auch so eine Haltung mit Garnelen und kleineren Fischen machen kann!


Danke Paprika
Paprika ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.08.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.08.2009, 19:13   #2
biotodoma
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

was hast du dir denn da so vorgestellt?
machbar ist es bestimmt wenn die technischen voraussetzungen gegeben sind.

gruß alex
biotodoma ist offline  
Alt 13.08.2009, 19:32   #3
Paprika
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich erzähl mal...
Vom Besatz her würde ich Sexy shrimps nehmen, ein Pärchen Partnergrundeln und einen Knallkrebs.
Nur wenn das in Ordnung wäre!
Ja...
Das war´s eigentlich!
Das sind meine Vorstellungen
Paprika ist offline  
Alt 13.08.2009, 22:55   #4
biotodoma
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

sollen keine niederen tiere, anemonen und korallen, eingesetzt werden?
vom besatz kann es so durchaus klappen.
kommen wir zur technischen seite.
ohne niedere tiere reicht eine einfache lampe,
dazu ein abschäumer und eine oder zwei strömungspumpen.
wenn du mit ausreichend lebendgestein und übergroßen abschäumer
arbeitest kannst du auf einen richtigen filter verzichten.
gruß alex
biotodoma ist offline  
Alt 14.08.2009, 00:34   #5
Skyfire
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

was sind denn sexy shrimps? rosa mit algenpuscheln oder wat

btw. können knallkrebse das aquarium nicht schrotten? die knallen doch so ne wahnsinns hitzeblitz mit deren scheren raus hab ich ma gelesen

Geändert von Skyfire (14.08.2009 um 00:36 Uhr)
Skyfire ist offline  
Alt 14.08.2009, 07:29   #6
tigershark
 
Registriert seit: 30.06.2009
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Knallkrebse erzeugen keinen Hitzeblitz sondern einen Wasserstrahl, der mit hohem Druck durch eine geziehlte Muskelbewegung an den Scheren "abgefeuert" werden kann! Prinzipiell würde der druck auch reichen, die Glasscheibe des AQ zu schrotten...Der Krebs benutzt diese Technik aber nur zum fang größerer Beute (shrimps etc.) und zur Verteidigung!

Die Glasscheibe ist nicht essbar und greift nicht an...er hat also keinen Grund sie geziehlt zu zerstören!

Was die Grundeln angeht vermute ich du meinst Cryptocentrus oder Amblyeleotris. Die leben mit dem Krebs in Symbiose!

Die Sexy-Shrimps heißen vermutlich so, weil sie laufen wie ne Eingebildete Tussi
Arsch hoch und nur auf den Zehenspitzen tippeln
tigershark ist offline  
Alt 14.08.2009, 10:16   #7
biotodoma
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

amblyeleotris und cryptocentrus werden 10 cm und größer und für 54 liter ungeeignet, stonogobiops sind kleinere grundeln die auch in symbiose mit krebsen leben.

gruß alex
biotodoma ist offline  
Alt 14.08.2009, 14:45   #8
Skyfire
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@tigershark, danke für die info. hört sich interessant an

btw. hab ich das nochmal gegooglet und gelesen dass bei der erzeugung von dem wasserstrahl ne temperatur von bis zu 4,7k grad celsius zustande kommt stimmt das?
Skyfire ist offline  
Alt 14.08.2009, 16:46   #9
biotodoma
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

ich weiß das beim knallen ein lichtblitz entstehen soll.
selber gesehen hab ich es aber noch nicht.
gruß alex
biotodoma ist offline  
Alt 16.08.2009, 00:24   #10
Schlummschuetze
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Krebse stoßen mit der Knallschere blitzschnell einen Wasserstrahl aus, der eine Kavitationsblase bildet, welche mit einem sehr lauten Knall implodiert. Bei der Implosion entsteht zudem ein Lichtblitz mit einer Temperatur von über 5000 Kelvin (4726,85 Grad Celsius) . Diese Waffe setzen sie als Warnung, im Kampf mit Artgenossen oder beim Beutefang ein. Kleine Krabben, Würmer und kleine Fische können durch den Druck betäubt werden. Ein in ein Glasgefäß gesetzter Krebs kann dieses sprengen.
Quelle Wikipedia

Hier noch ein schönes Video zum Thema Knallkrebs ( Pistol Shrimp ) :
YouTube - Pistol Shrimp

Geändert von Schlummschuetze (16.08.2009 um 00:29 Uhr)
Schlummschuetze ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.08.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mini- Aquarium Bio- Kreislauf Sandro Archiv 2004 4 09.01.2004 00:46
Mini- Aquarium Sandro Archiv 2004 13 07.01.2004 22:55
Beleuchtung für Mini- Aquarium Sandro Archiv 2004 6 07.01.2004 11:27
Mini-Aquarium Stocki Archiv 2002 8 11.11.2002 20:34
Mini-Aquarium Brian Archiv 2002 22 19.08.2002 14:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.