zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2009, 21:38   #1
loliger
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Großkrotzenburg bei Hanau
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard aqua-terrarium

hi,
gibts, außer krabben, vllt krebse, die man in einem 54l aqua-terrarium halten kann? wollte erst in nem 54er color-krabben halten und habe dann rausgefunden, dass ich nur eine halten könnte,
deshalb würde ich gerne krebse halten, da gehn ja mehr rein, aber welche gehen auch an land, aber unbedingt fürs aqua-terrarium!
loliger ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.08.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.08.2009, 22:24   #2
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
sollen aber schon Krabben sein oder???
Schon mal über Molche oder Frösche nachgedacht???

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 15.08.2009, 22:49   #3
Mr.chaca chaca
 
Registriert seit: 08.08.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
schon mal über rote Mangrovenkrabben nachgedacht
Ich hab mal gelesen das du auf 60 30Grundfläche ein päärchen halten könntest
die brauchen aber Brackwasser

Geändert von Mr.chaca chaca (15.08.2009 um 22:56 Uhr)
Mr.chaca chaca ist offline  
Alt 15.08.2009, 23:37   #4
loliger
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Großkrotzenburg bei Hanau
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mangrovenkrabben sind doch colorkrabben, anton!
die verstehen sich dann net, werden dann einzelgänger, und wenn einer sich häutet, dann heißts:
da wars nur noch einer!
also, krabben oder krebse für aqua-terrarium!

stimmt, sind doch net das gleiche,
aber wo soll ich die herbekommen, anton?
wäre hilfreich, aber am liebsten
würde ich die color-krabben halten,
gibts da keine möglichkeit
aber kein neues becken kaufen

Geändert von Tetraodon08 (16.08.2009 um 13:18 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
loliger ist offline  
Alt 16.08.2009, 00:07   #5
loliger
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Großkrotzenburg bei Hanau
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich möchte mich mit der frage jetzt WIRKLICH nur an die krabben-kenner wenden:
was passiert, wenn ich 2 harlekinkrabben in einem 54l becken halte, in dem eine höhle, und grober kies und einige plastikpflanzen sind?
loliger ist offline  
Alt 16.08.2009, 00:42   #6
Schlummschuetze
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

54l AQ ist viel zu klein. Mindestens 100 cm länge muss es haben, da die Krabben ja schon alleine 20cm breit werden können.
Schlummschuetze ist offline  
Alt 16.08.2009, 11:30   #7
loliger
Gesperrt
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Großkrotzenburg bei Hanau
Beiträge: 339
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

gehen blaue floridakrebse auch mal an land?
loliger ist offline  
Alt 16.08.2009, 13:51   #8
Schlummschuetze
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von loliger Beitrag anzeigen
gehen blaue floridakrebse auch mal an land?
Normalerweise nicht.
In ihrer natürlichen Umgebung graben die sich sogar ein, wenn der Wasserspiegel sinkt.

Aber ich habe hier im Forum mal einen Thread gelesen, in dem ein Besitzer eines blauen Floridakrebses berichtet hat, dass sein Krebs immer aus dem Becken geklettert ist.

Geändert von Schlummschuetze (16.08.2009 um 13:56 Uhr)
Schlummschuetze ist offline  
Alt 16.08.2009, 15:00   #9
Mr.chaca chaca
 
Registriert seit: 08.08.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
meine Marmorkrebse sind auch immer wieder aus dem Becken geklettert
Irgendwann ist dann einer der beiden vertrocknet und ich habe das Becken abgedichtet. Dann ist der übriggebliebene immer wieder auf den Filter geklettert. Da sich Marmorkrebse so schnell vermehren würde ich mal über CPO oder Schlammspringer nachdenken
Mr.chaca chaca ist offline  
Alt 16.08.2009, 15:01   #10
Mr.chaca chaca
 
Registriert seit: 08.08.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von loliger Beitrag anzeigen
gehen blaue floridakrebse auch mal an land?
Werden die nicht zu groß
Mr.chaca chaca ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.08.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
150L Aquarium/Terrarium PLZ: 84072 (45km v. München) Besucher Archiv 2004 8 14.05.2004 20:04
Nach AQ kommt jetzt ein Terrarium Empire Archiv 2003 21 11.08.2003 14:58
Terrarium-Planug per CAD? Dirk O. Archiv 2003 10 14.05.2003 21:09
wo gibts ein terrarium forum??? zer0cool Archiv 2002 4 01.08.2002 18:08
Fürs Terrarium:Suche Bromelien und Ficus pumilla DanielR Archiv 2002 5 30.03.2002 22:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.