zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2009, 19:37   #1
nguyen78
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard können filterbakterien im filter austrocknen?

hallo ihr lieben, durch meinen umzug musste ich meinen filter ausschalten.
nun ist meine frage ob die filterbakterien austrocknen können oder reicht den das bisschen wasser im filter zum überleben
ich bin für jede antwort dankbar

mfg can
nguyen78 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.09.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.09.2009, 19:40   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

auch wenn im filter wasser ist, werden die bakterein nicht lange überleben, da sie den durchfluß benötigen (nährstoff und sauerstoffversorgung).

kurzfristig halten die bakterien das schon mal ne halbe stunde oder stunde durch aber viel länger nicht.

einige sagen, dass man die filtermedien aus dem filter nehmen soll und in einem eimerverschließen soll, sodass sie feucht, gelagert sind aber noch luft rankommt.

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 09.09.2009, 19:44   #3
nguyen78
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo pry
meine vermutung war also doch richtig, das die filterbakterien sterben.
leider ist es jetzt zu spät. was kann ich noch tun um das schlimmste zu verhindern?

mfg can
nguyen78 ist offline  
Alt 09.09.2009, 19:58   #4
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also wenn des schon zu spät ist, dann benutze die alten Filtermaterialien nicht mehr.
Dann musst du das Becken evtl. neu einlaufen lassen oder den Filter animpfen.
Wie sieht es mit dem Kies aus? Hast du den ganz aus dem Becken genommen oder war er noch im Becken mit etwas Wasser? Im Kies sitzen auch viele Bakterien.
Sollten schon Fische dasein, wovon ich ausgehe, kannst du sie auch so wieder einsetzen. Aber dann gut beobachten und im Bedarfsfall handeln.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 09.09.2009, 20:53   #5
nguyen78
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo tetradon
es war noch circa 10 prozent kies mit etwa 30 liter wasser von aquarium drinnen. glaubst du es reicht um das genügend filterbakterien weiter ihren job machen um das aquarium instandzuhalten?
nguyen78 ist offline  
Alt 09.09.2009, 22:34   #6
Tetraodon08
Standard

Hallo,

ist natürlich etwas wenig, aber es beschleunigt schon die Vermehrung der Bakterien.
Wie schon gesagt, wenn schon Fische vorhanden sind, kann man sie auch gleich wieder ins Becken packen. Dann aber sehr sparsam füttern und auf die Wasserwerte achten.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 10.09.2009, 12:27   #7
Catwoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Filterbakterien sterben nicht nach ner Stunde. Das braucht länger.

Sonst würden ja Umzüge nicht funktionieren und nach jedem Stromausfall gäbe es Massen von Nitritpeaks.

Bei gut "versifften" Aussenfiltern wird es nach einigen Stunden kritisch. Die sollte man dann erstmal getrennt vom AQ anlaufen lassen oder die Filtermedien mal durchbrausen.

Aber sonst? Gegen Austrocknung und gegen Erwärmung schützen und gut.
 
Sponsor Mitteilung 10.09.2009   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filterbakterien auch in Bodengrund? Heidrun Archiv 2009 7 05.09.2009 15:43
Wie lange können Fische ohne Filter leben?? Mater Archiv 2004 7 06.02.2004 16:29
umkehrosmoseanlage darf nie austrocknen??? fritz76 Archiv 2002 3 15.12.2002 12:57
Nitritentwicklung, Furanolbehandlung und Filterbakterien cleetz Archiv 2002 2 26.05.2002 23:16
Filterbakterien Kutte Archiv 2001 5 11.11.2001 20:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.