zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2009, 20:14   #1
Ubik
 
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterfrage Nano-Cube

Hallo,

ich habe vor, mir einen Dennerle Nano-Cube 30 Liter zu besorgen und diesen, da mich der von Dennerle angebotene Filter nicht überzeugt, entweder mit einem etwas modifizierten HMF wie auf http://www.wassernatur.de/imgs/matte5.jpg abgebildet oder mit einem Luftheber mit Schwammfilter zu betreiben.

Besatz: Chrystal Red Garnelen

Nun meine Frage, welcher der beiden Filter erscheint geeigneter?
Kann der Schwammfilter mit der Standzeit/Wartungsarmut eines HMF mithalten?
Bestehen beim oben abgebildeten HMF für die (Jung-)Garnelen Gefahren? Habe in meinem 60er Amanos und einen HMF in Eckbauweise mit EheimCompact-Pumpe und hatte bisher keine Probleme.
Ubik ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.09.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.09.2009, 21:06   #2
Red Angel
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Südbaden
Beiträge: 1.292
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo
Also erst ein mal, ich habe beide Varianten ( HMF mit Strömungspumpe oder Luftheber und Schwammfilter) in meinen Wirbellosenbecken am laufen.
Beide Varianten sind ideal für Wirbellosenbecken, wobei der Einsatz des HMF mit einer Pumpe immer die Gefahr birgt das sich Junggarnelen verenden.
Ich habe eine mittlere Porung ( 30ppi) und ich hab immer wieder Kleinstgarnelen hinter der Filtermatte. Da ist dann ein Luftheber absolut Garnelensicher.
Der Schwammfilter ist eigentlich auch recht wartungsarm, einfach alle paar Monate beim WW im Eimer kurz ausdrücken.
Beim Einsatz von HMF sollte man eine Kiesblende nicht vergessen.
Gruß Jens
Red Angel ist offline  
Alt 19.09.2009, 11:42   #3
Aley
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
ich würde auch eher einen schwammfilter nehmen, denn deine babys verfangen sich glaube ich schnell in deinem filter.
Aley ist offline  
Alt 20.09.2009, 14:42   #4
Ubik
 
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für eure Antworten - tendiere auch eher zum Lufteber mit Schwammfilter - jetzt aber noch eine Frage zur Lautstärke: Das Becken steht im Schlaf/Wohnzimmer - ist ein Luftheber hierfür zu laut?
Ubik ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.09.2009   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Besatz für mein Aqua Cube 40? GooT Archiv 2009 6 12.08.2009 10:20
Planung eines Nano cube Aquariums whitesnake Archiv 2009 21 22.04.2009 11:14
10liter nano cube Luise Archiv 2009 13 29.01.2009 14:29
Nano-nano Riff SUN-Man Archiv 2003 1 12.03.2003 17:44
*Frage*bzgl Game Cube Florian D. Archiv 2002 17 08.05.2002 08:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.