zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2009, 21:46   #1
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Quarantänebecken

Hallo ich habe bei mir zuhause ein 30*20*20 Becken rumstehen,und wollte fragen ob dieses als Quarantäne benutzt werden kann?Ich habe nur vor Neons(50-??) und Welse neu zu kaufen.Wieviele Neons könnte ich da gleichzeitig in Quarantäne setzen??Und wenn nicht reicht dann so ein 60Liter Komplettset aus???
Wie sollte man ein Quarantänebecken eingerichtet sein???
Würde mich über schnelle Antworten freuen.
mfg chris

Geändert von neon-freak (23.09.2009 um 22:33 Uhr)
neon-freak ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.09.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.09.2009, 08:02   #2
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo.

Quarantäne-Becken schlicht lassen, (sprudelstein rein) nur anschließen, wenn tatsächlich so ein Fall eintritt. Kurzzeitig kannst Du da einge Neons einsetzen...

Ansonsten mal die Bordsuche nutzen und mal Quarantäne eingeben.

Grüße
DarkPanther ist offline  
Alt 24.09.2009, 12:22   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

das Quarantänebecken sollte keine Einrichtung haben. Eben einen kleinen Filter und das war es dann schon. So kann man schön alles sauber machen und übersieht auch nichts.
Also ich würde keine 50 Neoans in das kleine Becken packen. Die Fische bleiben ja schon ein paar Tage drin. Dann kann es zu Stress kommen und ruckzuck hast du Ichtyo.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 24.09.2009, 13:22   #4
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bei uns kosten 60liter sets ca 40-50 Euro(mit Filter usw.)sollte ich mir so eins für die Fische holen?Und wenn ja für wieviel reicht so eins??
Kann ich dieses Becken auch nebenbei wenn es mal L-Wels Nachwuchs gibt als Aufzuchtbecken benutzen???
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 24.09.2009, 13:31   #5
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
ich kenn mich mit L-Welsen nicht so aus, aber wenn sie noch klein sind, sollte es gehen, WENN es nicht gerade als Quarantänebecken dient.
Denn da sollen die Fische ja in Quarantäne gehalten werden, um zu sehen, ob sie gesund sind. Wenn die dann was haben sollten, kann es schnell auf die Welse übergreifen.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 24.09.2009, 13:53   #6
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich meine ja wenn das Becken nicht Benutzung zum Thema Quarantäne ist ,würde ich es als Aufzuchtbecken benutzten.
Könnte ich denn in einem 60Liter Becken 50-60Neons in Quarntäne setzen?
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 24.09.2009, 13:55   #7
Robin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Beiträge: 1.119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,m
also ich finde, auch dass ist noch viel zu eng. Ich würde da max. 30 reintun!

mfG
Robin ist offline  
Alt 24.09.2009, 13:57   #8
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Problem ist halt das ich die 50-60Neons zusammen hole,und nur ein 60Liter Becken kaufen könnte,da ein 96 Literbecken ca.100Euro kostet.
Ich will das Quarantänebecken auch nur wegen meinen L-Welsen haben,da es mir zu riskannt ist(wegen Krankheiten).
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 24.09.2009, 15:13   #9
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

entweder du gehst ohne quarantäne auf risiko oder du kaufst nach und nach. die möglichkeiten hast du. hier noch großartig rum zu diskutieren lohnt sich anscheinend bei dir nicht.
DarkPanther ist offline  
Alt 24.09.2009, 15:29   #10
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hatte bei mir im Becken schon die Pünktchen,wenn ich jetzt neue Fische hole kriegen die dann 100%auch die Pünktchen oder nur wenn sie zu hohem Stress ausgesetzt sind?
mfg chris
neon-freak ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.09.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TWW im Quarantänebecken F. Joosten Archiv 2004 4 07.01.2004 22:43
Quarantänebecken F. Joosten Archiv 2004 0 03.01.2004 22:17
Quarantänebecken quackenstecher Archiv 2003 2 30.05.2003 08:50
Quarantänebecken Wagatalla Archiv 2003 3 01.05.2003 10:03
Quarantänebecken Boris Archiv 2001 8 06.06.2001 12:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.