zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2009, 22:49   #1
Creativetrixi
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: BW
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was passt zusammen neues 250L Becken

Hallo

solange sind wir noch nicht Aqariumbesitzer aber durch heimlicher leser hier habe ich vieles gelernt.
Wir haben zwei 60 L Becken jeweils bestückt mit :
1. Becken 4 Platys 2 Antennenwelse ( wird morgen aufgestockt) und 4 Neons
2. Becken 5 Mollys 3 Pandawels 1 Antennenwels in rot ( wird morgen auch aufgestockt )
achja und jedemenge Babys .

Nun zu meiner Frage , da die 3 Aquarium in einem grossen Raum befinden und ich nicht in allen 3 das selbe haben möchte aber das Platybecken auflösen würde ( kommt ins 250 L Becken) was passt zu Platys und Neons ?

Mollys sind aber schon im anderen Becken und bleiben da auch .

das zweite 60 L Becken wird zum Babybecken .

Creativetrixi
Creativetrixi ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.09.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.09.2009, 23:42   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

rein von der größe her sind es eher die mpllys, die ins große becken übersiedeln müßten, für die sind 60cm zu klein.

die kombi lebendgebärender und neons ist von haus aus her suboptimal, wegen der unterschiedlichen ansprüche an die becken einrichtung und die wasserwerte

auch die antennis sind eher was für das große becken und sollten nicht aufgestockt werden... bei passendem außenrum erledigen die das von selber mit dem aufstocken^^

die pandas könnten im 60er noch 3 freunde gebrauchen

gru0ß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 26.09.2009, 08:56   #3
Creativetrixi
 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: BW
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aha
super danke , wir planen dann schonmal um :-)

Was würde denn dann zu den Mollys passen ?
Schon auch wenn Babys da sind , denn jetzt überleben viele da sie ja alleine sind.

Creativetrixi
Creativetrixi ist offline  
Alt 26.09.2009, 16:08   #4
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

du mußt mal schauen wegen den wasserwerten, aber zu den lebendgebärenden würden ganz allgemien evtl noch ein paar bärblinge passen.

AQUARIUM GUIDE - Fische - Pflanzen - Technik - Wirbellose

hier kannst du dir fische nach wasserwerten aussuchen und im zweiten link kannst du dir grob anzeigen lassen, was in etwa zusammenpassen würde

Tierfutter, Tiernahrung, Kratzmöbel, Trockenfutter, Nassfutter, Tierversicherungen FRESSNAPF - Alles für mein Tier

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.09.2009   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskus und skalar?......passt das zusammen? Christian_86 Archiv 2008 4 10.08.2008 16:55
Passt das alles zusammen? socaca Archiv 2004 5 06.05.2004 23:18
Passt das zusammen? John Wayne Archiv 2004 1 10.01.2004 09:36
Kukakrebse + Antennewelse?? Passt das zusammen? benny_h Archiv 2003 6 07.12.2003 20:11
passt diese fische zusammen roger Archiv 2001 5 05.09.2001 23:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.