zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.10.2009, 19:47   #21
Woifgnag
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich habe Pflanzen drin! Außerdem viel Holz und Moos! Eichenblätter kommen auch noch rein! Nur die Pflanzen sind Hornkraut und rotes Mooskraut. Feinfiedrige Pflanzen, die nicht wurzeln (tun sie zumindest bei mir nicht). hab sie einfach in den Boden gesteckt! Außerdem ist noch Neuseelandgraß drin. Wer sich den Suche-Thread angeschaut hat, weiss allerdings, dass ich noch Pflanzen in geringer Höhe und Moos suche!´Kann jemand was empfehlen?
Woifgnag ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.10.2009   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.10.2009, 19:51   #22
Cambarellus_V
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

die planzen dürfen aber nicht zu tief drinn sitzen oder gar den Beckenboden berühren! Bei mir wächst gerade Moos auf sand besonders gut..
Cambarellus_V ist offline  
Alt 25.10.2009, 06:50   #23
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Woifgnag Beitrag anzeigen
ich habe Pflanzen drin! Außerdem viel Holz und Moos! Eichenblätter kommen auch noch rein! Nur die Pflanzen sind Hornkraut und rotes Mooskraut. Feinfiedrige Pflanzen, die nicht wurzeln (tun sie zumindest bei mir nicht). hab sie einfach in den Boden gesteckt! Außerdem ist noch Neuseelandgraß drin. Wer sich den Suche-Thread angeschaut hat, weiss allerdings, dass ich noch Pflanzen in geringer Höhe und Moos suche!´Kann jemand was empfehlen?
Hi,
Pogostemon helferi
Hemianthus callitrichoides
Moose zähl ich nicht einzeln auf.
Man findet aber in etlichen Onlineshops für Aq-Pflanzen gute Anregungen.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 25.10.2009, 06:51   #24
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cambarellus_V Beitrag anzeigen
die planzen dürfen aber nicht zu tief drinn sitzen oder gar den Beckenboden berühren!
Hi,
das musst du mir jetzt aber mal erklären.......

MfG
Kevin, der das nicht so sieht
Paludarianer ist offline  
Alt 25.10.2009, 09:18   #25
Cambarellus_V
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

wenn die wurzeln auf die Glasscheibe unter dem Kies gepresst werden kann es auch seind ass sie nicht wachsen! Die Wurzeln brauchen Soielraum im Sand Kies oder was auch immer man im Becken hat!
Cambarellus_V ist offline  
Alt 25.10.2009, 12:04   #26
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cambarellus_V Beitrag anzeigen
wenn die wurzeln auf die Glasscheibe unter dem Kies gepresst werden kann es auch seind ass sie nicht wachsen! Die Wurzeln brauchen Soielraum im Sand Kies oder was auch immer man im Becken hat!
Hi,
also bei mir sind die einfach den Boden entlanggewachsen;
ist eine der am besten wachsenden Pflanzen im Aq.
Auserdem hast du geschrieben, dass man sie nicht tief einbudeln darf,
und das ist meines Erachtens nach falsch.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 29.10.2009, 18:04   #27
Cambarellus_V
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Man sollte sie schon tief einbuddeln nur nicht auf den Glasbodenquetschen also braucht man viel Kies oder sand!
Cambarellus_V ist offline  
Alt 29.10.2009, 23:42   #28
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cambarellus_V Beitrag anzeigen
Man sollte sie schon tief einbuddeln nur nicht auf den Glasbodenquetschen also braucht man viel Kies oder sand!
Hi,
siehste so schnell sind wir uns einig.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 05.11.2009, 13:51   #29
Woifgnag
 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

in dieses Becken sollen überwiegend nichtwurzelnde Pflanzen (Hornkraut; rotes Mooskraut; Javamoos; etc...)! Kann allerdings auch mehr Sand rein tun!
Woifgnag ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sand und/oder Kies im AQ, geht Sand von Draußen? Annalaura Archiv 2003 2 08.08.2003 11:06
Sand oder nicht Sand, das ist hier die Frage... lusitano Archiv 2003 12 08.01.2003 16:19
Sand zu fein? Sand scharfkantig? thomas250181 Archiv 2002 9 16.08.2002 09:43
Neuer Grund für neues Becken (Sand auf Kies oder Sand pur)? Thomas P. Archiv 2002 5 21.02.2002 23:43
Nerv, schon wieder Sand/Knauf Sand Körnung 0,1-0,5 mm Philipp Archiv 2002 4 10.01.2002 03:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.