zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2009, 20:29   #1
schlappes
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ich fass`es nicht: Schneck`ist weg...

Ehrlich, ich zweifele an meinem Verstand...ich habe (eigentlich) 2 große Apfelschnecken in meinem 112er-Becken. Gestern abend zumindest waren beide noch da. Nein, ich habe nicht doppelt gesehen. Heute ist es definitiv nur noch eine...! Eben habe ich das gesamte Becken cm für cm durchsucht, alle Wurzeln und Steine hochgehoben, alles genau abgetastet. Nichts...! Das Ding ist weg. 5cm im Durchmesser groß, das kann doch gar nicht sein. Mein Becken ist mit einer handelsüblichen Lampenabdeckung versehen, rechts und links zwei Löcher für Schläuche und Kabel, nicht groß genug für den Schneck... Das Einzigste, was ich nicht vollständig durchgewühlt habe, ist der Bodengrund, 7cm.
Hat jemand noch eine Idee?
schlappes ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.11.2009, 20:52   #2
Annouche
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey!
Ich war auch schonmal verzweifelt am Suchen...da saß sie dick und rund unter der Abdeckung (hinten) und suchte glaub ich einen Ort für ihr Gelege Einen Tag später hang es nämlich genau dort.

Ansonsten kann sie vielleicht unter dem Filter sitzen, oder dahinter? Normalerweise graben sie sich ja nicht ein, aber möglich ist ja alles...

Am Besten wartest du erstmal ab und fütterst etwas Staubfutter...dann rennen meine immer wie wild umher oder hängen an der Wof um alles einzurüsseln. Bestimmt kommt sie schon ganz bald wieder hervor.

VLG
Annouche
Annouche ist offline  
Alt 14.11.2009, 21:08   #3
schlappes
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

In der Abdeckung hängen derzeit 4 Gelege, aber kein Schneck. Da hab`ich als erstes nachgesehen, hab`sogar das Lampengehäuse geöffnet.. echt, sie ist nicht da...gibts doch gar nicht...
schlappes ist offline  
Alt 14.11.2009, 21:14   #4
cinnamon_lady
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 326
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die kommt wieder, ich hab 4 Dornaugen vermisst und gedacht, die haben die Pünktchenkrankheit nicht überlebt. Aber nix war, obwohl ich die Pflanzen durchsucht und die Wurzel hochgehoben habe. Am nächsten Tag waren sie alle wieder zu sehen.
cinnamon_lady ist offline  
Alt 14.11.2009, 21:15   #5
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Also solange du kein leeres Schneckenhaus findest brauchst du erstmal keine Angst haben. Dann könnte sie imemrnoch aus dem becken rausgekommen sein (wie auch immer) oder such irgendwo verstecken.
Ich würde zur sicherheit mal einen Wattepad nehmen und am becken leicht entlangfahren um evtl irgendwelchen Widerstand,der eine Schneckenspur sein könnte absuchen. Alternativ kannst du auch nach einer "Kalkwasserstraße" an deiner Außenwand suchen.
Da ich aber ebenfalls nicht glaube dass sie entkommen ist würde ich die Abdeckung gründlich untersuchen und mal hinter dem Filter gucken.

Wenn du nichts findest würde ich an einer Ecke des Beckens Futter "hinlegen" und ne Stunde Warten denn dann müssten beide sich dort irgendwann aufhalten. Nimm am besten irgendetwas das deine Schnecken besonders gern fressen.

Ich drück dir derweil die Daumen

PS:
Falls du nicht Scharf auf Nachwuchs bist und sie Eier nicht wegschmeißen willst, ich hätte Interesse
Dre ist offline  
Alt 14.11.2009, 21:35   #6
schlappes
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Dre
außen ist nichts zu entdecken. Hinter oder unter Filter kann auch nicht sein, da ich einen Außenfilter habe.
Die Gelege kannst Du gerne haben, aber wie soll das denn gehen, es sei denn Du wohnst gleich neben mir...
schlappes ist offline  
Alt 14.11.2009, 21:58   #7
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Naja ich weiß leider nicht wie empfindlich die Eier sind sonst würd ich sie mit der Post verschicken und ich zal den Versandt^^

Aber wollen wir ersteinmal deine Schnecke finden!
Hast du alles gemacht was ich vorgeschlagen habe? Also für den Fall: Schnecke ist definitiv nicht außerhalb des Beckens!

Die Futtermethode dauert zwar etwas aber sollte sie bald anlocken! Was auch nicht schaden kann wöre ein klein wenige warmes oder Kühles Wasser ins becken zu kippen sodass sie "merkt" dass sich da was geändert hat und sie aus der "Ruhephase" herauskommt und weiterkrabbelt!

Unter der Abdeckung ist sie auch definitiv nicht? Sei es zw Lampen oder sonst wo!
Dre ist offline  
Alt 14.11.2009, 22:07   #8
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Gelege abmachen. Auf feuchtes Zewa legen, nicht naß, Gelege in geeignete Box/Dose und ab zur Post.

@ Schlappes

hast mal ein Bild von deinem AQ? Weil wenn sie nicht draußen ist und sie nicht gefressen wurde ja wo isse dann

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Alt 14.11.2009, 22:13   #9
schlappes
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich habe sie ja schon direkt heute früh vermisst, aber mir da noch keine großen Gedanken gemacht. Habe dann Gurkenscheiben auf Spießen ins AQ getan, ihr Lieblingsfutter. Nach der Mittagsbeleuchtungspause war sie immer noch nicht da. Danach habe ich dann angefangen intensiv zu suchen. Wie gesagt, nichts...
Kann man die Gelege denn per Post verschicken? Die beiden Schnecken haben so jeden 3. Tag eines gelegt. Einige habe ich entsorgt und eins ist bei der Suchaktion auf den Boden gefallen und mein Hund hat es gefressen. Aber es sind noch 4 da.
schlappes ist offline  
Alt 14.11.2009, 22:15   #10
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ja die Gelege kannst per Post schicken. Halt beim verpacken drauf achten das nix gequetscht wird. Evtl. noch nen Heatpack dazu und ab damit.

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.11.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschenke Fass zur Schneckenzucht 31627 Fretchen21 Archiv 2004 2 21.03.2004 18:01
Wer ist dieser Schneck? diedenise Archiv 2004 2 09.02.2004 10:50
Schneck, wer bist du? Chris Archiv 2002 4 08.07.2002 11:27
Kann mich nicht entscheiden (AQ-Kombi kaufen oder nicht) Susanne 123 Archiv 2002 16 21.04.2002 07:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.