zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2009, 21:08   #11
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Geht eigendlich.Ich hatte nen kapputes 60 Becken,habe davon ne Scheibe genommen und mit nem handelfüblichen Glasschneider zurecht geschnitten.hat direkt geklappt.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.11.2009   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.11.2009, 21:08   #12
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

also ich brauch jetzt 2 kabelkanäle in der höhe des aquariums, silikon (muss das aquariensilikon sein?), eine filtermatte in was für einer größe?) und eine pumpe, die in einer stunde 2x das aquarium umwälst?
Mollyfisch ist offline  
Alt 20.11.2009, 21:20   #13
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

würde die e*eim compact aquarienpumpe 300 gehen? oder gibt es ne bessere für den preis?
Mollyfisch ist offline  
Alt 20.11.2009, 22:43   #14
Bjoern
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Klar, geht die...

Entgegen so mancher Schauermärchen spricht absolut nichts dagegen
normales Sanitärsilikon zu nehmen... Nach dem Austrocknen auswaschen
sollte eh immer gemacht werden...
Bjoern ist offline  
Alt 21.11.2009, 10:21   #15
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

gut, jetzt muss ich nur noch meinen papi überreden...

wiesst ihr, wie groß und dick die filtermatte sein muss, oder geht das einfach allss so pie mal daumen? ist der abstand zur wand auch egal, außer das der filter reinpasst?
Mollyfisch ist offline  
Alt 21.11.2009, 19:44   #16
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Da es ja so kompliziert scheint:

Let me google that for you
magdeburger ist offline  
Alt 22.11.2009, 10:14   #17
Lotta-
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mollyfisch Beitrag anzeigen
gut, jetzt muss ich nur noch meinen papi überreden...

wiesst ihr, wie groß und dick die filtermatte sein muss, oder geht das einfach allss so pie mal daumen? ist der abstand zur wand auch egal, außer das der filter reinpasst?
Nimm am besten ne 3cm dicke Matte, mittelfein. Pumpe und Heizer sollten schon dahinterpassen , am besten so dass du auch noch relativ bequem mit der Hand dahinterlangen kannst wenn du mal was an der Pumpe machen musst.
http://www.******-ing.de/Berechnunge...#Mattengroesse
****** = d e t e r s
Lotta- ist offline  
Alt 23.11.2009, 19:57   #18
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Hallo
Da es ja so kompliziert scheint:

Let me google that for you

danke, dass du für mich gegugelt hast so weit war ich auch schon^^
ich hab nur so seltsame gleichungen gefunden, die ich nicht verstanden habe.
Mollyfisch ist offline  
Alt 23.11.2009, 20:49   #19
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Die Gleichungen beziehen sich auf die Anströmgeschwindigkeit. In deinem Falle solltest du eine Pumpenleistung von 270-540 l/h haben, damit dre Filter und damit die Nitrifikation optimal läuft.
Wenn du den Link von Lotta benutzt ist der Auf- und Einbau optimal erklärt, sogar mit zig Fotos. (die Sternchen durch "******" ersetzen dann funzt er auch.

Edit: da hab ich noch 'ne nette Bauanleitung gefunden

Geändert von magdeburger (23.11.2009 um 21:03 Uhr)
magdeburger ist offline  
Alt 24.11.2009, 18:09   #20
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von magdeburger Beitrag anzeigen
Die Gleichungen beziehen sich auf die Anströmgeschwindigkeit. In deinem Falle solltest du eine Pumpenleistung von 270-540 l/h haben, damit dre Filter und damit die Nitrifikation optimal läuft.
ich hab gelesen, dass die auströmgeschwindigkeit 2 mal den inhalt des aquariums betragen soll. das wären dann aber nur 120 l/h.
Mollyfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.11.2009   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenfilter oder Innenfilter FishBoy Archiv 2009 19 09.06.2009 14:22
Innenfilter oder Außenfilter kaifisch Archiv 2003 3 15.11.2003 17:12
Innenfilter oder Außenfilter? Summergirl Archiv 2003 2 14.04.2003 14:59
Außen-oder Innenfilter ??? leugim Archiv 2003 4 07.02.2003 11:57
HMF oder Innenfilter im 63l ? Liriel Archiv 2002 9 29.09.2002 15:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.