zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2009, 18:42   #1
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard HMF oder normaler Innenfilter?

hallöchen,

also mein bruder gibt sein aquarium 60 liter aquarium ab, und da ich so eine liebe schwester bin gibt er es natürlich mir *grins*. das aquarium is zwar ziemlich veralgt, aber das werde ich schon wieder hinbekommen.

jetzt stellt sich die frage, was ich für einen filter nehmen soll. was haltet ihr den von einem HMF, oder soll ich lieber beim normalen innenfilter bleiben?

der besatz wird voraussichtlich so aussehen:
5 endler guppys
5 platys
5 panzerwelse
2 apfelschnecken
ev. noch 2-3 kleine antennenwelse

bodengrund: sand

ich hoffe, ihr könnt mir bei der filterwahl helfen, denn mit technick kenn ich mich überhaupt nicht aus.
Mollyfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2009, 21:24   #2
Bjoern
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HMF lassen sich schön begrünen, ebenfalls lassen sie sich sehr individuell anpassen.
Aber da steckt auch schon das Problem: Sie zu basteln ist eine Fummelei und auch
nicht wirklich günstiger... Bei dem kleinen Ding bekommst Du einen passenden Eheim
gebraucht für 'nen 10er in der Bucht...

Da spielt eher der Geschmack als der technische Sachverstand mit rein
Bjoern ist offline  
Alt 19.11.2009, 10:22   #3
Lotta-
 
Registriert seit: 21.10.2009
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich finde nicht, dass das so eine große Fummelei ist.
Am besten geht's über Eck.
Du brauchst 2 von diesen Kabelkanälen aus dem Baumarkt, die mit Silikon (für AQ geeignetes!) einkleben in eine der hinteren Ecken, ein Stück Filtermatte in der passenden Größe und eine Pumpe. Matte einfach einschieben wenn's Silikon trocken ist, Loch oben rein für den Auslass der Pumpe, Pumpe mit den Saugnäpfen hinten ans Glas und feddisch. Hinten in den Filter passt dann auch noch der Heizstab.
Die Filtermatten gibt's auch in schwarz und nicht nur in diesem häßlichen blau.
Ist natürlich etwas mehr Geld als n Zehner bei xbay, aber m.M. ein schöner Filter und nahezu wartungsfrei.

Edith meint, Antenenwelse werden zu groß für das AQ. Lieber von den Panzerwelsen mehr einsetzen und eine kleinbleibende Art (habrosus, hastatus oder panda ginge auch noch) nehmen

Geändert von Lotta- (19.11.2009 um 10:24 Uhr) Grund: Edith
Lotta- ist offline  
Alt 19.11.2009, 10:30   #4
murmel
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ein HMF hat den Vorteil der brummt nicht so über die Aquarienscheibe, solange die verwendete Pumpe für den HMF ebenfalls der Scheibe fernbleibt, dann haste Ruhe im Becken und Zimmer.
murmel ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:13   #5
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

also innenfilter hab ich daheim noch welche rumfaren. mein bruder hat zur zeit einen für 120 liter drin, er sagt den muss er nicht so oft reinigen, mir ist aber die strömung von dem ding zu stark. und dann hab ich noch einen von tetra, der ist zwar für 60 liter gemacht, passt aber nicht ins aquarium, da er zu hoch ist.
vie viel kostet so ein HMF denn, wenn man ihn selber baut? und was für teile braucht man? ne bauanleitung wäre auch nicht schlecht.

die antennenwelse sin erst 2cm groß, die wären da dann nur vorrübergehend drin.

LG julia
Mollyfisch ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:34   #6
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe für mein 300er 15Euro bezahlt+Pumpe.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 19.11.2009, 18:35   #7
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

was nimmt man da für ne pumpe?
Mollyfisch ist offline  
Alt 19.11.2009, 20:46   #8
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Am besten geht's über Eck.
Du brauchst 2 von diesen Kabelkanälen aus dem Baumarkt, die mit Silikon (für AQ geeignetes!) einkleben in eine der hinteren Ecken, ein Stück Filtermatte in der passenden Größe und eine Pumpe. Matte einfach einschieben wenn's Silikon trocken ist, Loch oben rein für den Auslass der Pumpe, Pumpe mit den Saugnäpfen hinten ans Glas und feddisch. Hinten in den Filter passt dann auch noch der Heizstab.
Die Filtermatten gibt's auch in schwarz und nicht nur in diesem häßlichen blau.
Ist natürlich etwas mehr Geld als n Zehner bei xbay, aber m.M. ein schöner Filter und nahezu wartungsfrei.
Hallo
Da war schon die Bauanleitung.
Als Pumpe eignet sich ein Luftheber, oder jede billige Kreiselpumpe aus dem Baumarkt nebenan.
magdeburger ist offline  
Alt 19.11.2009, 20:54   #9
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Anstatt Kabelkanal kann man auch gut Glasstreifen nehmen,hält besser.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 19.11.2009, 21:03   #10
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Glasstreifen sind aber nicht gerade einfach zu schneiden, oder aber im Kauf wesentlich teurer als Kbelkanal. Ich nehme da wo's nicht auf Optik ankommt auch Kanal.
Bei dem Eck-AQ, was das neue Garnelenheim werden soll, habe ich Glas genommen. Da ist er hinten, diagonal eingeklebt, also im Blickfeld. Außerdem brauchte ich etwas breitere Streifen.
Eventuell sollte man darauf hinweisen, einen Extrastreifen in der Höhe des Bodengrundes mit einzukleben, das erleichter ungemein die Wartung.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.11.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenfilter oder Innenfilter FishBoy Archiv 2009 19 09.06.2009 14:22
Innenfilter oder Außenfilter kaifisch Archiv 2003 3 15.11.2003 17:12
Innenfilter oder Außenfilter? Summergirl Archiv 2003 2 14.04.2003 14:59
Außen-oder Innenfilter ??? leugim Archiv 2003 4 07.02.2003 11:57
HMF oder Innenfilter im 63l ? Liriel Archiv 2002 9 29.09.2002 15:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.