zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2009, 08:42   #1
URi
 
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Red Fire und Amanos?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 1,30 x 0,50 x 0,50 (325 liter)

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: ca. 5 Wochen

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ph 7,5 Nitrit 0 KH 15 GH 20

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Hab im Moment lediglich 5 Guppy, 1 Kampffisch und 6 Amanos drin. Mir gefallen Red Fire sehr gut. Ist da ein Problem mit den Amanos zu erwarten? Oder vertragen die sich ohne Probleme? Sind 6 Stück ok oder sollte man größere Gruppen halten (diese Frage bezieht sich auch auf die Amanos)? Als weiteren Besatz für die nächsten Wochen plane ich ein Gruppe Panzerwelse (8-10 Stück) und ein Schwarm Neon (15-20). Das sollte dann noch Luft lassen für weitere Überlegungen, weiß aber noch nicht was. Will mir das erst mal in Ruhe überlegen und mal schauen, was es da alles so gibt und sich auch verträgt.
URi ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.11.2009, 09:03   #2
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

geht, hab auch C.julii, RF, Amano u guppys zusammen.
habe nur zwischendurch mal die guppys auf 5 alte reduziert, das der Rf nachwuchs eine hoehere chance hat.
die C. interessieren die alle garnicht
Inni ist offline  
Alt 20.11.2009, 09:53   #3
wwe138
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich seh da auch keine probleme.. hab auch red fire und amanos zusammen, meine red fire haben sogar junge bekommen, obwohl ich im becken zebrabärblinge und guppies hab, also mit genug versteckmöglichkeiten geht sogar sowas und ich konnte auch nochnicht beobachten das irgendeiner der fische an die garnelen ran geht
wwe138 ist offline  
Alt 20.11.2009, 11:47   #4
jaenssen
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Düren
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habe auch Amaonos und red fire in einem Becken ohne Probleme...
jaenssen ist offline  
Alt 20.11.2009, 12:57   #5
URi
 
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nieselprim Beitrag anzeigen
Beim einsetzen wäre ich vorsichtig. Ich würde die einsetzen wenn es schon ne Weile dunkel ist im Becken, sonst könnten die direkt als Futter verstanden werden
Von wem? Denke, dass die Guppys und selbst der Kampffisch doch wohl zu klein sind, um sie als Futter zu sehen.

P.S. Liest hier jemand mit, der Red Fire verkauft? Dann bitte mal melden
URi ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Red Fire Sakura oder doch nur normale Red Fire? wwe138 Archiv 2009 0 16.11.2009 14:06
Red Fire und Red Bee? DjMiche Archiv 2009 0 23.06.2009 20:26
Red fire söpöliini Archiv 2009 5 18.01.2009 14:48
Amanos mit red fire? Pollox Archiv 2004 5 24.02.2004 13:57
Fire und Amanos in einem Becken? thechangingman Archiv 2002 2 30.10.2002 13:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.