zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2009, 13:37   #1
Captn Karacho
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein Skalar schwimmt nicht mehr richtig?

Einen schönen guten Tag zusammen,

Ich habe da mal eine Frage besser gesagt ein Probleme.
Habe vorgestern meinen Skalar in mein 300l Becken umgesetzt.
Mir scheint es so das er es nicht gut verkraftet hat.

Heute morgen schwomm er noch eifrig durchs Becken und jetzt schwebt er Orientierungslos durch Wasser.
Momentan ist er am Boden und wird durch eine Pflanze gehalten.

Was kann ich dagegen tun?

Wasserwerte werde ich nachher online stellen da ich sie bei einem Experten untersuchen lasse. Bisher waren die Werte immer in Ordnung.

Hoffe mir kann geholfen werden, hänge sehr an diesem Skalar.
Captn Karacho ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.11.2009, 14:24   #2
mars14
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 892
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

tuen kannst du glaub ich nichts mehr jetz muss du noch das beste erwarten
tud mir leid
(wenn ich was flasche sgesagt hab reklamieren)
mars14 ist offline  
Alt 21.11.2009, 14:26   #3
LaaLiiLuu x3
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: 64354 Reinheim
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Glaub ich eigentlich auch, schau nach deinen Wasserwerten das die in Ordnung sind, probiere mal ob er was frisst, ansonsten kannst du nur warten..

LG
LaaLiiLuu x3 ist offline  
Alt 21.11.2009, 15:24   #4
Captn Karacho
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jo. denke das muss ich dann wohl.

Warte schon die Ganze Zeit das das Ergebnis der Wasserwerte kommt.
Oh man und das nach ca. 3 wochen vorbereitung.

Fressen muss ich schauen, komt gleich erstmal lebendfutter rein!
Captn Karacho ist offline  
Alt 21.11.2009, 15:35   #5
LaaLiiLuu x3
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: 64354 Reinheim
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Captn Karacho Beitrag anzeigen
Jo. denke das muss ich dann wohl.

Warte schon die Ganze Zeit das das Ergebnis der Wasserwerte kommt.
Oh man und das nach ca. 3 wochen vorbereitung.

Fressen muss ich schauen, komt gleich erstmal lebendfutter rein!


Und? Frisst er?
LaaLiiLuu x3 ist offline  
Alt 21.11.2009, 16:31   #6
Captn Karacho
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nee Fressen tut er noch net, glaube aber er erholt sich langsam.
Die Wasserwerte sind soweit in Ordnung aber irgendein Giftstoff : NoX oder so ist noch im Wasser?

Was kann ich tun?
Captn Karacho ist offline  
Alt 21.11.2009, 16:50   #7
LaaLiiLuu x3
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: 64354 Reinheim
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Captn Karacho Beitrag anzeigen
Nee Fressen tut er noch net, glaube aber er erholt sich langsam.
Die Wasserwerte sind soweit in Ordnung aber irgendein Giftstoff : NoX oder so ist noch im Wasser?

Was kann ich tun?

NoX sagt mir jetzt nichts, aber No² könnte es sein.
Mach einen großzügigen Wasserwechsel von 75%.
Wiederhole das morgen einfach nochmal.

Glaubst du der ist drin oder ist der wirklich drin?

LG

Geändert von LaaLiiLuu x3 (21.11.2009 um 17:42 Uhr)
LaaLiiLuu x3 ist offline  
Alt 21.11.2009, 18:50   #8
Captn Karacho
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also.

Jetzt weiß ich genau was los ist.
Und zwar ist es so das die Pflanzen und die Bakterien noch nicht alles im Wasser abgebaut haben.

Ich bin stinksauer, weil ich hatte die Test Stäbchen und da war alles in Ordnung also habe ich fische rein. Man man man.
Aber ich sage mal so nur so lernt man!
Captn Karacho ist offline  
Alt 22.11.2009, 00:03   #9
Tetraodon08
Standard

Hallo,

was war es denn genau? Deiner Schilderung nach müsste es ja NO2 also Nitrit gewesen sein. NO3 also Nitrat ist erst ab sehr hohen Dosen für Fische gefährlich.
Aber es wundert mich, dass nur ein Fisch diese Symptome hat. Sollte es am Nitrit liegen, hätten mehr Fische irgendwelche Symptome aufzeigen müssen.
Außerdem sind es nicht die typischen Anzeichen einer Nitritvergiftung. Da atmen sie schneller und schießen teilweise im Becken umher.
Erholt er sich denn jetzt?
Tetraodon08 ist offline  
Alt 22.11.2009, 02:03   #10
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.073
Abgegebene Danke: 39
Erhielt: 136 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Ahoi!

@ Tetra : Ich hatte vor nen guten Jahr ein ähnliches Problem. Die einzigen, die es betraf, waren meine Skalare. Hatt mir damals den ganzen Skalarbestand dahingerafft, allen anderen ging es aber supi.

In diesem Sinne, Daumen drück für den kleinen, Greetz, Vanjimmy
Vanjimmy ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.11.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalar schwimmt schief JTC Archiv 2009 13 21.07.2009 09:54
Skalar krank und ich weiß nicht mehr weiter! Hilfe bitte! Schneggelsche Archiv 2009 1 09.07.2009 20:47
HILFE!!! ein Guppy-Männchen schwimmt nicht mehr richtig DJ-Pepe Archiv 2003 1 19.03.2003 14:51
Skalar schwimmt gegen Scheibe Andi aus Hilden Archiv 2002 5 07.02.2002 23:57
Roter Barsch liegt mehr als das er schwimmt Tanja H. Archiv 2001 9 29.06.2001 05:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.