zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2009, 14:40   #1
cia
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Im Harz
Beiträge: 248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neuen Filter einsetzen

Hallo ihr Lieben

Könnt ihr mir vielleicht einen Tip geben, wie ich es am Besten machen soll?
Denn Platz für 2 innenfilter ist da nicht wirklich durch die Wurzel, also fällt schonmal weg, dass der Alte parallel mitläuft. Ich will von dem Alten Filtermedium mit in den Neuen packen. Soll ich sicherheitshalber zusätzlich noch Flüssig - Filtermedium mit beigeben? Ich weiß das ihr überwiegend nix davon haltet, nur wie soll ich es sonst machen?
cia ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.11.2009, 17:27   #2
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

ich würd so viel vom alten filter übenehmen, wie es geht, und ganz wichtig nicht auswaschen.
Mollyfisch ist offline  
Alt 21.11.2009, 18:10   #3
CASE
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Möglichst viel vom Alten in den Neuen packen, die nächsten Tage nicht viel Füttern, wenn möglich Nitrit messen und/oder Fische beobachten. Normalerweise sollte dann eigentlich nichts passieren, das verkraftet ein "normal" besetzes Becken in der Regel ziemlich gut.

Gruß CASE
CASE ist offline  
Alt 21.11.2009, 18:16   #4
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

erstmal, was hast für altes Filtermedium?

Wenn es nur Schwämme sind, reicht es auch wenn du sie nur ordentlich in deinem Becken ausdrückst. Ist 1-2 tage ne ordentliche Sauerei im Becken.

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Alt 21.11.2009, 18:52   #5
cia
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Im Harz
Beiträge: 248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu

Ja es sind Schwämme Wenn ich die ausdrücke und ein wenig noch in den Neuen (JBL Cristal Profi i100) packe dann müsste das doch ausreichen. Morgen ist eh Fastentag und Montag würde ich dann so füttern das alles von der Oberfläche gefressen wird Außerdem mach ich dann in regelmäßigen Abständen Nitrit - Test's Guter Plan?
cia ist offline  
Alt 21.11.2009, 19:52   #6
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von cia Beitrag anzeigen
Guter Plan?
jup, so machst es

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Alt 23.11.2009, 10:04   #7
ks-kommando
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Radebeul
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GiJoe Beitrag anzeigen
Hi,

erstmal, was hast für altes Filtermedium?

Wenn es nur Schwämme sind, reicht es auch wenn du sie nur ordentlich in deinem Becken ausdrückst. Ist 1-2 tage ne ordentliche Sauerei im Becken.

Gruß Joe
Das hat bei meinem neuen Fluva* U2 nicht gereicht. hatte 2 Wochen immer noch leicht erhöhtes Nitrit nachzuweisen. Zwar nich textrem, dennoch beunruhigend gewesen


Grüße
ks-kommando ist offline  
Alt 23.11.2009, 12:22   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also wie wäre es, wenn du die Schwämme ganz übernimmst.
Ansonsten so wie beschrieben vorgehen.

@ ks-kommando

Hast du evtl. das Becken vergrößert oder etwas am Besatz verändert?
Tetraodon08 ist offline  
Alt 23.11.2009, 15:10   #9
ks-kommando
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Radebeul
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Tetraodon

ich habe nur den Filter getauscht, und die matten vom alten konnte ich nicht übernehmen. Nach 3 Wochen lief alles wieder Stabil und besser als zuvor

Grüße
ks-kommando ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.11.2009   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie neuen Filter impfen? dom66 Archiv 2004 5 02.02.2004 13:26
Kurze Frage; Neuen Filter in Filterlos-B. einsetzen Pepe Archiv 2003 2 10.01.2003 17:49
einen neuen filter dome Archiv 2002 4 01.05.2002 22:35
Neuen Filter einfahren andre20 Archiv 2002 9 02.01.2002 14:24
Fischsterben durch neuen Filter? GElias Archiv 2001 2 29.11.2001 16:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.