zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2009, 15:54   #1
Tina!
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Flossenfäule

Hallo!
Ich habe seit 3 Tagen Flossenfäule (entdeckt an einem Schmetterlingsbuntbarsch und einem Roten Neon) im Becken (war mir am 1. Tag nicht sicher, deswegen noch nichts gemacht. Am 2. Tag dann nen Wasserwechsel von ca. 55% gemacht und doppelte Menge "TR7 Tr*pic" ins Wasser gegeben (wegen der Seemandelbaumextrakte.. sollen ja helfen gegen Krankheiten, hab ich gelesen^^). Heute hab ich dann 12 Tropfen e*Ha 2000 (Kombinationspräparat) auf 54l gegeben. Gerade eben hab ich denn B*ktopur in meinem Schrank entdeckt, dass ja speziell gegen Maul- und Flossenfäule hilft. Kann ich morgen einfach B*ktopur ins Wasser geben mit der Dosierung für "Tag 1"?
Sollte ich während der Behandlung das Füttern lieber sein lassen? Und wie sieht aus mit Wasserwechsel?
Fische sind so bunt und lebhaft wie immer, keine Verhaltensänderung.
Ich wäre dankbar für jede Hilfe (und meine Fische sicher auch )
LG

Geändert von Tetraodon08 (29.11.2009 um 21:54 Uhr) Grund: Text editiert
Tina! ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.11.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.11.2009, 17:37   #2
der amateur
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
also da ich schon mein barschweibchen so ähnlich
behandelt habe, würde ich sagen, du lässt es so, wie
es jetzt ist, aber machst so die wasserwechsel, wie
es in den anleitungen der medizin verordnet wird, wenn die fische gesund sind,
dann fütterst du wieder, auch wenns wehtut,
bei meinem barschweibchen hat es erst nach knapp
2 wochen geklappt, also mach die wasserwechsel, wies in der beilage steht
und keine neuen mittelchen reinkippen und die fische
erst füttern, wenn sie gesund sind, so hats bei mir perfekt
geklappt
der amateur ist offline  
Alt 29.11.2009, 21:58   #3
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

entweder erst einmal die Beahndlung mit E*Ha weiterführen oder abbrechen und die Rest über Aktivkohle herausfiltern.
Wasserwechsel und erst dann mit einem neuen Medikament anfangen.
Man weiß nie, wie sich zwei verschiedene Medikamente untereinander vertragen.
Aber e*Ha ist auch gegen Flossenfäule. Also würde ich erst einmal die Behandlung weiterführen. Nach einem Tag sieht man nirgends eine Besserung.
Du kannst ruhig weiter füttern. Wasserwechsel während der Behandlung nicht, denn dadurch stimmt nachher die Konzentration nicht mehr. Es sei denn, es wird ausdrücklich im Beipackzettel hingewiesen. Eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr wird meistens empfohlen, ebenso dass man das Filtern über absorbierende Filtermaterialien (Aktivkohle, Torf usw.) unterlassen muss. Auch UV-Klärer sollten abgeschaltet werden.
 
Alt 01.12.2009, 16:48   #4
Tina!
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Okay, gut. Hab ich jetzt auch gemacht ^^ Also Fische haben gerade ihre Dosis für Tag 3 bekommen :P
Der Rote Neons sieht schon ein biiiiiiisschen besser aus (aber dafür ist jetzt auch noch ein 2. befallen.. aber vielleicht war er das auch schon vorher, und ich habs nicht gesehen^^). Der Buntbarsch ist unverändert, bis auf das er blass geworden ist.
Danke, für die Tipps Werde mir denn mal morgen Filterkohle besorgen (vorsichtshalber)
Ich sag Bescheid, wenn ich erfolgreich gegen die Krankheit war ^^
Liebe Grüße
Tina! ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.12.2009   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flossenfäule? Anya1511 Archiv 2008 1 31.05.2008 21:33
Flossenfäule ??? Travegoactros Archiv 2004 5 12.04.2004 20:09
Flossenfäule - was tun?? Janimann Archiv 2004 10 02.04.2004 18:05
Flossenfäule ? SteffenS Archiv 2002 2 09.03.2002 23:17
Flossenfäule?Was tun? Anja Archiv 2001 5 13.06.2001 20:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.