zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.12.2009, 21:08   #1
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filter Umrüsten

Hi

Ich bin grade dabei von Innen auf Aussenfilter umzustellen, nun meine Frage:

Wie fahre ich den neuen Aussenfilter am besten ein?
Reicht es wenn ich die Filtermedien des Innenfilters im Aussenfilter gut ausdrücke und die alten Filter mit reinlege oder soll ich beide zusammen laufen lassen?

mfg Stefan
nitroSH1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.12.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.12.2009, 21:09   #2
DarkPanther
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.161
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Innenfilter überm Außenfilter ausdrücken und den Innenfilter 2 Wochen parallel zum Außenfilter mit laufen lassen.
DarkPanther ist offline  
Alt 01.12.2009, 21:13   #3
Yahmi
 
Registriert seit: 09.01.2009
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,

du kannst ja etwas Filtermaterial im neuen ausdrücken, um diesen
an zu impfen. Aber ich habe es damals so gemacht und ich denke das
ist das sinnvollste ,beide zusammen laufen lassen. Bis der Aussenfilter
eingelaufen ist, denn sonst geht dein Nitrit wieder hoch. Ich habe sie
ca. 3- 4 Wochen zusammen laufen lassen.
Gruß
Yahmi
Yahmi ist offline  
Alt 01.12.2009, 22:50   #4
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

wenn möglich, die alten Filtermaterialien einfach in den neuen Filter packen und wenn nötig mit etwas neuem Filtermaterial auffüllen. Dann braucht man auch keine zwei Filter laufen zu lassen. Solange der Besatz oder die Futtermenge nicht geändert wird, werden die Bakterien gegen den "Feind Nitrit" ankommen. Es wurde ja nur der Filter gewechselt. Die Bakterien sind dann ja noch alle erhalten. Also wurde das Verhältnis Bakterienstamm zur Menge der Schadstoffe nicht verändert.
 
Alt 02.12.2009, 09:30   #5
nitroSH1
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So habe ich es mir ja auch gedacht, spielt es denn eine rolle das der neue filter ein grösseres volumen hat als der alte?
nitroSH1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.12.2009   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6200 Liter auf Salzwasser umrüsten - Benötige Hilfe!! charly_tauchen Archiv 2004 8 15.02.2004 16:48
Filter für 82l perferator Archiv 2004 2 31.01.2004 21:37
Eheim-Innenfilter umrüsten esurk Archiv 2004 3 14.01.2004 10:26
was ist das für ein filter? Pepe Archiv 2002 5 06.11.2002 17:48
dupla hängeleuchte auf grolux umrüsten mfgalex Archiv 2002 0 23.04.2002 07:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.