zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2009, 19:32   #11
Tetraodon08
Standard

Hallo,

hatte ich schon einmal geschrieben: es geht schon, ist aber nicht optimal. Die Verhaltensweisen und Gene brauchen viele Jahre um sich umzustellen. Das geht nicht von einer Generation zur nächsten. Auch wenn sie schon im Aquarium geboren wurden.
Die Evolution muss sich dann erst darauf einstellen, was wirklich lange dauert.
Also noch einmal: es geht, dass man Lebendgebärende und Salmler zusammen hält. Ist aber für eine der Arten nicht optimal. Nicht nur wegen den Werten, sondern auch der Wasserbeschaffenheit (helles Wasser und dunkles Wasser).

Zurück zum Thema:
da wir keine Infos bekommen, ist alles reine Spekulation und bringt einerseits gar nichts.
Entweder werden die Infos im Laufe der Woche nachgeliefert oder es wird geschlossen.
Tetraodon08 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.12.2009   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zebrabärblinge, schnappen die ganze Zeit... ein Toter bis jetzt, pls Dringend! Nudnik Archiv 2009 3 21.09.2009 12:48
Wie viele Guppys sind zu viel? jule Archiv 2004 7 01.06.2004 13:11
was sind Endler Guppys ? Tadäus_Tentakel Archiv 2004 11 11.02.2004 11:21
Guppys sind Schwarmfische? michahab Archiv 2002 3 28.09.2002 22:04
guppys sind krank!!! Sunnysina Archiv 2002 5 27.03.2002 09:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.