zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2009, 19:17   #1
guppys89
 
Registriert seit: 18.06.2009
Ort: Ranstadt
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Guppys sind die ganze Zeit am zittern

Hallo,
wir haben eben neue neons in unser aq gesetzt und nun fangen die guppys an zu zittern wie verrückt was ist das ??
guppys89 ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.12.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2009, 20:02   #2
Garnele
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 1.950
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Gibt es da etwas mehr Infos?? Unter "Zittern" Kann ich mir nix vorstellen??

Aber eins gleich vor weg. Eine Vergeselschaftung von Lebentgebärern und Neons (Salmler) Ist nicht so toll

Neons wollen Dunkles Wasser mit Vielen Pflanzen. Während Guppys eher helles Wasser bevorzugen mit Viel schwimmraum



Am besten ist es du entscheidest dich für eine der beiden Arten und Vergesellschaftest diese mit Welsen oder anderen Salmlern (wenn es die Neons sind)

Geändert von Garnele (05.12.2009 um 20:18 Uhr)
Garnele ist offline  
Alt 06.12.2009, 00:09   #3
LaaLiiLuu x3
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: 64354 Reinheim
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Garnele Beitrag anzeigen

Neons wollen Dunkles Wasser mit Vielen Pflanzen. Während Guppys eher helles Wasser bevorzugen mit Viel schwimmraum

Zudem sie vorallem unterschiedliche Wasserwerte brauchen, ist wohl verdächtiger auf das zittern, wie die Beleuchtung.
LaaLiiLuu x3 ist offline  
Alt 06.12.2009, 14:24   #4
Garnele
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 1.950
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Laaliiluu

Was meinst du damit?



Zitat:
Zudem sie vorallem unterschiedliche Wasserwerte brauchen, ist wohl verdächtiger auf das zittern, wie die Beleuchtung.
Ich kapier den Satz einfach nicht. Dabei hab ich ihn 5x durchgelesen

Geändert von Garnele (06.12.2009 um 14:41 Uhr)
Garnele ist offline  
Alt 06.12.2009, 14:26   #5
Tetraodon08
Standard

Hallo,

ein paar mehr Infos bräuchte man schon.
Wie sieht der andere Besatz aus? Wurden nur Neons dazu gesetzt?
Ist das Zittern ständig? Zittern sie bei jedem Fisch oder nur wenn ein Artgenosse kommt?
Fragen über Fragen, worauf man gerne eine Antwort hätte.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 06.12.2009, 14:51   #6
Det
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

als blanke Theorie:

"Eventuell ist ja ein Zitteraal mit im AQ und das übeträgt sich?"

GRuß Det
Det ist offline  
Alt 08.12.2009, 20:32   #7
wwe138
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi! also, ich muss mich schon sehr wundern über die aussage das man lebendgebärende nicht mit neons oder anderen salmlern vergesellschaften soll.. ich pflege seit 15 jahren lebendgebärende jeder art zusammen mit unterschiedlichen salmlern auch neons, und da gab und gibt es überhaupt keine probleme, selbst jungfische von seiten der mollys, guppys, platys oder ähnlichen hab ich zu genüge... also daran kann das ominöse "zittern" wohl nicht liegen, zudem mögen lebendgebärende meiner langjährigen erfahrung nach selbst torfgefiltertes wasser!

naja und zu dem zittern, wieviel grad hast du denn im aq?
wwe138 ist offline  
Alt 08.12.2009, 21:19   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

aber die Wasseransprüche sind verschieden.
Lebendgebärende lieben helle Becken, während Salmler dunklere Becken bevorzugen.
Wenn man in einem Becken helle und dunkle Zonen einrichtet, schwimmen die Salmler im dunkleren Bereich.
Natürlich kann man beide Arten zusammen halten, aber eine Art wird nicht optimal gehalten.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 09.12.2009, 10:27   #9
Uschi9
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 405
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
was Tetra sagt stimmt schon mit den unterschiedlichen Wasserwerten.
Mal ganz davon abgesehen jetzt,
könnte ich mir vorstellen, das, wenn, Guppys *zittern*, sie einfach imponieren, das machen sie doch wenn sie balzen, sich aufbauen, dann zittern sie so.
Freundliche Grüße Uschi
Uschi9 ist offline  
Alt 09.12.2009, 11:24   #10
wwe138
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tetraodon08 Beitrag anzeigen
Hallo,

aber die Wasseransprüche sind verschieden.
Lebendgebärende lieben helle Becken, während Salmler dunklere Becken bevorzugen.
Wenn man in einem Becken helle und dunkle Zonen einrichtet, schwimmen die Salmler im dunkleren Bereich.
Natürlich kann man beide Arten zusammen halten, aber eine Art wird nicht optimal gehalten.
also ich bezweifle, dass das was ausmacht bei hauptsächlich in aquarien gezüchteten formen von lebendgebärenden... die sind eigentlich sehr anpassungsfähig, und zeigen bei mir keinerlei mangelerscheinungen und sind topfit. selbst bei wildfängen dürfte das denk ich mal auch keine probleme geben mit wasserwerten solange man nen mittelwert einhält...

@ uschi: joa stimmt manche kerle lebendgebärende zappeln da manhcmal n bisschen rum, könnte wohl sein, da erklärt sich mir jetz auch das sprichwort "jemanden zappeln lassen"

aber falls die weiber auch rumzappeln is irgendwas nich in ordnung, obwohl ich dneke mal das der threadstarter eher die kerle gemeint hat, dann is alles in ordnung...
wwe138 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.12.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zebrabärblinge, schnappen die ganze Zeit... ein Toter bis jetzt, pls Dringend! Nudnik Archiv 2009 3 21.09.2009 11:48
Wie viele Guppys sind zu viel? jule Archiv 2004 7 01.06.2004 12:11
was sind Endler Guppys ? Tadäus_Tentakel Archiv 2004 11 11.02.2004 10:21
Guppys sind Schwarmfische? michahab Archiv 2002 3 28.09.2002 21:04
guppys sind krank!!! Sunnysina Archiv 2002 5 27.03.2002 08:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.