zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2009, 18:26   #1
kleine krabbe
 
Registriert seit: 31.10.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mollybabys

Halli Hallo,
bin seit 1-2 Tagen stolze Besitzerin von Mollybabys.Ich wußte, das meine Mollydame schwanger ist und habe heute die ersten Babys entdeckt. Ich habe keine Ahnung wieviele es sind. Jetzt habe ich hier eben im Forum gelesen, dass ich sie rausholen soll, um sie zu schützen. Muss ich das wirklich. Sie scheinen ein ganz gutes Versteck gefunden zu haben und ich möchte sie auch nicht stressen. Welches ist denn jetzt die beste Lösung?
kleine krabbe ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.12.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.12.2009, 18:30   #2
Kampffischfan97
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: 66806 Ensdorf
Beiträge: 661
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Also kommt drauf an:Wenn du das Becken so gut wie hier:


http://www.zierfischforum.info/becke...150-liter.html

voll gepflanzt hast passiert den babys eig. nichts.Aber ein paar kommen immer durch.Wenn du aber willst, dass viele durchkommen kaufe Schwimmpflanzen und richte gute Verstecke ein


LG KFF97
Kampffischfan97 ist offline  
Alt 06.12.2009, 18:31   #3
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
eine Musterlösung gibt es nicht.
Hast du überhaupt einen Abnehmer für die ganzen Fische, oder passen die noch alle ins Becken, dann kannst du sie rausfangen, weist du eh nicht wohin damit, lass sie im Becken, ist es gut bepflanzt und hat genug Versteckmöglichkeiten kommen meist sowieso welche durch.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 06.12.2009, 18:38   #4
kleine krabbe
 
Registriert seit: 31.10.2009
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Es ist sehr dicht bepflanzt. Sie können sich also gut verstecken. Ich habe sie auch nur durch Zufall entdeckt. Dann lass ich einfach der Natur seinen lauf nehmen. Ich danke Euch!!
LG Tina
kleine krabbe ist offline  
Alt 06.12.2009, 18:38   #5
Kampffischfan97
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: 66806 Ensdorf
Beiträge: 661
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von kleine krabbe Beitrag anzeigen
Es ist sehr dicht bepflanzt. Sie können sich also gut verstecken. Ich habe sie auch nur durch Zufall entdeckt. Dann lass ich einfach der Natur seinen lauf nehmen. Ich danke Euch!!
LG Tina
Gerngeschehen

LG KFF97

Geändert von Kampffischfan97 (06.12.2009 um 18:41 Uhr)
Kampffischfan97 ist offline  
Alt 06.12.2009, 18:40   #6
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

kafi, hör auf zu betteln und lass die webung fpr dein becken sein ^^ das tut hier nix zur sache

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 06.12.2009, 18:41   #7
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Prydwynn Beitrag anzeigen
hallo

kafi, hör auf zu betteln und lass die webung fpr dein becken sein ^^ das tut hier nix zur sache

gruß
pry
Ich wollte es nicht sagen, aber du sprichst mir aus der Seele.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 07.12.2009, 22:32   #8
Tetraodon08
Standard

Zitat:
Zitat von Kampffischfan97 Beitrag anzeigen
Also kommt drauf an:Wenn du das Becken so gut wie hier:


http://www.zierfischforum.info/becke...150-liter.html

voll gepflanzt hast passiert den babys eig. nichts.Aber ein paar kommen immer durch.Wenn du aber willst, dass viele durchkommen kaufe Schwimmpflanzen und richte gute Verstecke ein


LG KFF97
Hallo,

als erstes: so gut ist das Becken auch nicht bepflanzt. Zum anderen Punkt (Betteln) wurde ja schon was geschrieben, dem ich mich kommentarlos anschließe.

Zum Thema: lass die Mollys drin. Sind genügend Pflanzen drin, werden immer ein paar durchkommen. Diese Methode ist artgerechter und stressfreier.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 10.12.2009, 22:55   #9
LadyCroft
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Zeitz
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe meine Mollybabys immer drin gelassen und bei mir kamen genügend durch, so dass ich Probleme hatte, wohin mit den ganzen Fischen.
LadyCroft ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.12.2009   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mollybabys mit kampffisch!!! cAn Archiv 2003 2 25.03.2003 00:05
Mollybabys!!! fishbone Archiv 2001 1 22.07.2001 23:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:29 Uhr.