zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2009, 21:29   #11
moneyfan1
 
Registriert seit: 16.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 109
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Zitronensalmler hatte ich früher mal. Sind sehr schöne Fische, und auch recht "unempfindlich". Soll heißen ich habe ihnen damals mangels Erfahrung nicht wirklich die beste Umgebung geboten, aber sie haben sich trotzdem wacker gehalten.

Damit die Farbe zur Geltung kommt ist dunkler Bodengrund und gedämpfte Beleuchtung durch Schwimmpflanzen sicher sinnvoll.

Aber einen Fisch der sich ausschließlich im mittleren Beckenbereich aufhält wird man kaum finden, denke ich. Fast jeder Fisch unternimmt auch mal Ausflüge in andere Wasserschichten, wenn er sich nicht grad am Boden festsaugt oder an der Oberfläche "klebt".

Allerdings wird immer wieder gesagt das die Vergesellschaftung von Salmlern und Lebendgebärenden nicht ideal ist, weil die Anforderungen an Beckengestaltung und die Wasserwerte oft auseinandergehen.

Geändert von moneyfan1 (10.12.2009 um 10:40 Uhr) Grund: Typo
moneyfan1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.12.2009   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.12.2009, 21:32   #12
Uschi9
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 405
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Pascal,
ich halte Keilfleckbärblinge in einer Gruppe von jetzt 28.
Es sind schöne Fische und eine echte Alternative zu Neon Fische.
Bärblinge gefallen mir Allgemein gut.
Allerdings brauchen sie viele Pflanzen im Becken und trotzdem Schwimmraum.
Sie halten sich tatsächlich nur im Mittelbereich auf.
Sind nicht agressiv, kümmern sich nur um sich selbst.
Wenn du allerdings Junge aufziehen willst von den Lebendgäberenden dann brauchen diese tatsächlich viele Pflanzen, denn sie mögen alles was ins Maul passt, aber es muss ihnen auch ins Maul fallen sie machen keine Jagd darauf und wenn die Kleinen eine bestimmte Größe erreicht haben kommen sie auch durch.
Freundliche Grüße Uschi
Uschi9 ist offline  
Alt 09.12.2009, 21:49   #13
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

geh doch auf die webseite vom fressnapf und starte denaquarienplaner, dort kannst du dir nach beckengröße und wasserwerten fische für den mittleren berich anzeigen lassen

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 09.12.2009, 22:01   #14
buchholzi
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

bzw. auch auf aqu*rium-guide.de
da kannst du sowas auch machen.
guck dir an was dir gefällt und was zu den wasserwerten passt.
buchholzi ist offline  
Alt 09.12.2009, 22:36   #15
der amateur
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

auf diese seite sollte man sich nicht bei allen fällen verlassen
der amateur ist offline  
Alt 09.12.2009, 23:08   #16
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

buchholzi, die von dir genannte seite nehm ich auch meistens her, aber in dem fall ist die von fressnapf besser geeignet, da man alle 3 sachen kombinieren kann (wasserwerte beckengröße und mittlerer bereich) was auf der aquarium guide nicht wirklich funtz, da ich nur entweder wasserwerte oder beckengröße als auswahlkriterium machen kann. der bereich bleibt dann völlig aussen vor
Prydwynn ist offline  
Alt 10.12.2009, 03:34   #17
rabuf
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 1.678
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin!
Zitat:
Zitat von neon-freak Beitrag anzeigen
Achso.Nitrat sollte aber bald auf 25-50steigen.
Nitrat n.n. hatte ich in einem Becken auch schon. Mit so Aussagen bin ich sehr vorsichtig geworden.
Gruß Erik
rabuf ist offline  
Alt 10.12.2009, 13:27   #18
Blub`s
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Trauermantelsalmler zeigen ein ausgesprochen ausgeprägtes Schwarmverhalten.
Sie sind ruhige Vertreter und schwimmen im mittleren Bereich des Beckens und gerne gegen die leichte Strömung des Filterauslaufs.
Blub`s ist offline  
Alt 10.12.2009, 13:31   #19
Garnele
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 1.950
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Diese sind aber erst ab einer Beckengröße/länge von 80 cm zu halten Blub´s
Garnele ist offline  
Alt 10.12.2009, 13:49   #20
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Blub`s Beitrag anzeigen
Trauermantelsalmler zeigen ein ausgesprochen ausgeprägtes Schwarmverhalten.
Sie sind ruhige Vertreter und schwimmen im mittleren Bereich des Beckens und gerne gegen die leichte Strömung des Filterauslaufs.
haben in 6er grp bei mir nur rum gestresst und die guppys angefressen.
hatte sie wieder abgegeben
Inni ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.12.2009   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für Schwarmfische bei PH 8?? schlummermax Archiv 2004 5 17.03.2004 12:53
Schwarmfische ?? ((Bone)) Archiv 2002 55 02.12.2002 14:02
WElche Schwarmfische Newsmaker Archiv 2002 10 15.03.2002 14:51
große Schwarmfische Martina K. Archiv 2002 4 21.01.2002 00:26
Schwarmfische caro Archiv 2001 4 25.06.2001 04:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.