zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2009, 15:38   #1
Wasserpanscherin
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Kreis ROW
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was soll ich nehmen ?

Hallo !
Ich beschwöre jetzt bestimmt tausend verschiedene Meinungen herauf, aber ich wage es doch zu fragen, weil ich mich nicht recht entscheiden kann und keine Erfahrungswerte habe (außer mit Dennerle, was man leider nicht überall bekommt) Also : Welche Marke empfehlt ihr für die Wasserpflege, also Aufbereiter, Dünger usw. ? Wenn ich in unseren Zooläden frage, bekomme ich natürlich das empfohlen, was sie dort verkaufen....
Wasserpanscherin ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.12.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.12.2009, 15:52   #2
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Hai,

also ich empfehle zu Schonung des Geldbeutels den ganzen Kram beim Händler zu lassen. Wenn du nicht gerade ein holländisches Pflanzenbecken betreiben willst gehts auch ganz ohne Düngerzugabe.
heiko22091971 ist offline  
Alt 12.12.2009, 15:58   #3
Wasserpanscherin
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Kreis ROW
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So ? Und verrätst du mir auch wie....!
Aber man braucht doch einen Wasseraufbereiter, oder ?
Wasserpanscherin ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:07   #4
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ne man brauch nichts davon.Ich benutze es aber.Wenn du vorhast teure und empfindliche Fische zu halten würd ich es aber machen.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:25   #5
Cambarellus_V
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo...man braucht weder dünger noch aufbereiter!
ich habe beides noch nie benutzt weil es erstens zu teuer ist und zweitens nicht nötig ist.
ohne aufbereiter sollte das becken jedoch minimum 3 wochen einlaufen! bei mir wachsen alle pflanzen wie unkraut und das ganz ohne dünger...aber wie schon gesagt worden ist sollte man bei sehr empfindlcihen fischen dann doch vorsichtig sein..
Cambarellus_V ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:30   #6
heiko22091971
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Hai,

zum Wasseraufbereiter. Was bereitet der denn auf? Ein Wasser welches Trinkwasserqualität hat und qualitativ streng Überwacht wird.

Schau dir mal hier mein 240er Becken an, da wachsen die, zugegeben wenigen Pflanzen recht ordentlich ohne Düngung und mit relativ wenig Licht, meist hab ich nur 2 von 4 Leuchten mit je 28Watt eingeschaltet.
http://www.zierfischforum.info/becke...240-liter.html
heiko22091971 ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:39   #7
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ne.Ich bereite das Wasser was durch alte Leitungen mit Kupfer angereichert sein kann.Dafür sind mir meine L-Welse zu wertvoll.Da gib ich lieber nen 10er im Jahr aus.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:47   #8
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von neon-freak Beitrag anzeigen
Ne.Ich bereite das Wasser was durch alte Leitungen mit Kupfer angereichert sein kann.Dafür sind mir meine L-Welse zu wertvoll.Da gib ich lieber nen 10er im Jahr aus.
mfg chris
angereichert sein kann. Habt ihr Kupferrohre im Haus?

Nein? - Woher soll dann das Kupfer kommen?

In den Sammelbehältern und in den Rohrnetzen der Komunen kommt kein Kupfer vor.
Und solangsam bin ich es leid, ständig schreiben zu müssen das von alten Kupferleitungen, die morgends gut gespült werden, keine Gefahr ausgeht.

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:49   #9
neon-freak
 
Registriert seit: 04.09.2009
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich weiss es halt nicht.Das Haus in dem Ich wohne ist von ca.1960.Ich geh einfach lieber sich als nach einem Wasserwechsel meine L-er oben schwimmen zu sehn.
mfg chris
neon-freak ist offline  
Alt 12.12.2009, 16:50   #10
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von neon-freak Beitrag anzeigen
Ich weiss es halt nicht.
dann geh in Keller und guck

Gruß Joe
GiJoe ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.12.2009   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was soll ich noch nehmen? simbatiger Archiv 2009 9 28.07.2009 14:37
welche Reflektoren soll ich nehmen? Loito Archiv 2008 7 05.10.2008 17:02
Welche Schwimmpflanze soll ich nehmen? be_funny Archiv 2003 6 28.01.2003 17:02
Welches Wasser soll ich nehmen jk Archiv 2002 4 24.12.2002 14:20
Welche Fische soll ich nehmen ? Thorben14 Archiv 2001 5 16.10.2001 20:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:55 Uhr.