zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2009, 17:29   #1
cambria
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mollys zu Kampffisch

- Größe des Beckens?
Antwort: 54 Liter

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: ca. ein halbs Jahr

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ph 7,5 KH 6,0 GH 11,0

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

derzeit sind in dem Becken
7 Pandapanzerwelse
1 Kampffisch Männchen
sowie 2 Amanogarnelen und eine Apfelschnecke.


Hallo Zusammen!

Meine Fragen:

1. Ist es grundsätzlich möglich Mollys mit dem Kampffisch zu halten?

2. Ich habe im Internet gelesen, dass sich Mollys auch paarweise halten lassen können, was mir entgegen kommen würde, da ich keine zu große Gruppe in das Becken dazu setzten möchte. Kann man auch zwei weibliche Mollys zu dem Kampffisch setzen? Ich möchte nämlich keinen Nachwuchs.

Liebe Grüße

Cambria
cambria ist offline  
Alt 30.12.2009, 17:31   #2
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Ich kenn mich jetzt mit Kampfis gar nicht aus, soweit ich weis passen die Fische nicht wirrklich zueienander. Aber abgesehen davon solltest du die Mollies streichen, da ist dein Becken zu klein für! Mollies sollten nicht unte 80cm Kantenlänge gehalten werden.
trouble2009 ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2009   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.12.2009, 17:50   #3
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

hallo

erstens werden mollys zu groß fürs becken und sind zu schwimmfreudig.
zum anderen sind sie der absolut unpassende beibesatz zum kafi

ganz ehrlich deine kafi haltung ist sehr gut , warum willst daran jetzt rumfummeln ???

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 30.12.2009, 17:55   #4
cambria
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hatte schonmal einen Schwarm Neons un der Kampffisch war sehr friedfertig zu ihnen. Außerdem will ich ja nur zwei weitere Fische so dass ich das Becken nicht vollstopfe würde.

Wie wäre es denn mit zwei Platy-Damen?

Oder zwei Guppy-Damen?

Geändert von cambria (30.12.2009 um 17:59 Uhr)
cambria ist offline  
Alt 30.12.2009, 17:58   #5
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Passt genausowenig! Kampfies und Lebendgebärende haben total andere ansprüche an die Einrichtung
trouble2009 ist offline  
Alt 30.12.2009, 19:24   #6
Christian79
Standard

Zitat:
Zitat von cambria Beitrag anzeigen
Ich hatte schonmal einen Schwarm Neons un der Kampffisch war sehr friedfertig zu ihnen. Außerdem will ich ja nur zwei weitere Fische so dass ich das Becken nicht vollstopfe würde.

Wie wäre es denn mit zwei Platy-Damen?

Oder zwei Guppy-Damen?

Hallo , hier geht es nicht darum das der Kampffisch friedlich zu den Neons ist sondern eher umgekehrt . Das verwechseln die Leute immer . Kampffisch heißt nicht das der Fisch alles platt macht was in seine nähe kommt . Viel größer ist die Gefahr, dass andere Fische sich agressiv gegenüber dem Betta zeigen. Der Betta ist ein sehr ruhiger Fisch der äußerst empfindlich auf Dauerstreß reagiert. Lebhafte Fischarten, insbesondere Schwarmfische, stellen eine Belastung für den Betta dar. Besonders problematisch sind hierbei der Neon ,Neonsalmer, Roter Neo, schwarzer Neon etc.Neons vergreifen sich gerne an den Flossen vom Betta. Da die kleinen Schwarmfische aber keine Angriffsreaktion beim Betta hervorrufen, kann der Fisch sich quasi nicht wehren. Ein Schwarm Neons kann innerhalb kürzester Zeit die Flossen eines Betta komplett abfressen. Auch wenn die Tiere lange friedlich zusammengelebt haben, kann dieses Verhalten spontan und heftig auftreten. Und ich habe es live erlebt .

Wie Pry schon sagte dein Besatz für ein Betta Aquarium ist optimal . Warum willst du das jetzt "versauen " mit unpassenden Beifischen .

p.s nein guppys gehen genauso wenig wie platys
Christian79 ist offline  
Alt 30.12.2009, 20:41   #7
magdeburger
Moderator
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Allerdings kann ich dich auch ein wenig verstehen. Dir ist das AQ mit einem Kafi zu leer und unspektakulär. Von den Panzerwelsen sieht man nicht allzuviel und wenn, dann nur am Boden. Um das AQ etwas aufzupeppen wirst du dich von deinem Kafi trennen müssen und dir so mehrere neue Besatzmöglichkeiten schaffen können.
Die Abgabe des Fisches sollte allerdings nicht die Toilettenlösung sein, nur weil er dir jetzt zu langweilig ist. Der Händler bei dem du deinen Neubesatz kaufen willst nimmt ihn dir eventuell ja ab und gewährt dir einen Rabatt auf die Neuen.
Den Neubesatz solltest du aber genau planen, dich informieren und beraten lassen. Alle halbe Jahre den Besatz wechseln ist nicht wirklich das Ziel der Aquaristik.


Edit: Das AQ hast du am 15.09 vorgestellt und dir wurde damals schon von der Kombi Kafi/Neon abgeraten. Wenn man dir hier Tipps gibt (und die meisten wenn auch nicht alle sind sehr qualifiziert) dann solltest du die auch ernst nehmen. Einige Leute geben sich hier echt Mühe zu helfen.

Geändert von magdeburger (30.12.2009 um 20:48 Uhr)
magdeburger ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mollys und Salzwasser? Lake28 Archiv 2009 10 07.08.2009 13:08
Mollys Potti Archiv 2009 6 07.04.2009 23:56
mollys sixs Archiv 2003 8 19.10.2003 15:11
Mollys und Platys Krissy Archiv 2003 1 20.09.2003 00:45
Mollys Macropodus opercularis Archiv 2002 2 08.07.2002 22:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:11 Uhr.