zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2009, 17:11   #1
Butterfly
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Weißpünktchenkrankheit :-(

Hallo,

ich belas mich zwar hier schon im Forum zu dieser Krankheit, trotzdem habe ich noch Fragen.

Meine Fische haben diese Krankheit leider auch, ich bekam von meinem AQ-Händler dieses Mittel (Se*a Med Pro**zol), er verkauft kein J*L Pun*tol.

Ich habe mich bis jetzt an die Anleitung des Medi,s gehalten, nach der ersten Behandlung sah alles gut aus, außer zwei Neon,s hatte kein Fisch mehr Punkte. Mann soll nach vier Tagen nochmal das Medi ins AQ geben wenn die Fische noch Pünktchen haben sollten.

Da es aber nur noch zwei von 7 Fischen haben, bin ich jetzt am überlegen ob ich wirklich nochmal das Medi geben soll und dann wieder den 80 % WW machen muß.

Alle Fische fressen und schwimmen wieder, die Neons hatten diese Krankheit zuerst, es sind auch leider viele vorher daran gestorben, da ich diese Krankheit gar nicht kannte.

Deshalb bin ich jetzt hier im Forum, alleine fühlt man sich manchmal bei solchen Fragen echt überfordert.

Würde mich freuen wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Danke

Geändert von Tetraodon08 (31.12.2009 um 17:45 Uhr) Grund: Text editiert
Butterfly ist offline  
Alt 31.12.2009, 17:24   #2
Miichii
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Du hast dir deine frage doch quasi schon selbst beantwortet.
"Mann soll nach vier Tagen nochmal das Medi ins AQ geben wenn die Fische noch Pünktchen haben sollten."
Da du noch weiterhin Pünktchenkrankheit hast, musst du auch weiter behandeln. Bedenke bitte auc das noch jede menge Erreger im Wasser und Mulm sitzen.
Miichii ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2009   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2009, 17:50   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also damit man die volle Wirkung erzielt, muss man sich genau an die Anleitung halten. Ansonsten kann es zu einem erneuten Ausbruch der Krankheit kommen. Auch sollen so die Schwärmer im Becken abgetötet werden. Riskier lieber nichts und halte dich an die Anleitung.
Vor allem auch mal die Haltungsbedingungen optimieren, da Weißpünktchen auch eine Stresskrankheit ist.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 31.12.2009, 18:15   #4
Butterfly
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke Euch beiden schonmal für die Antworten!

Ja, ich dachte es mir selber schon, dass ich weiter behandeln muß, war eben nur nicht so sicher weil es nur die zwei noch haben.

Es steht aber nichts von der Aktivkohle im Filter im Beipackzettel des Medis, habe ich mir aber trotzdem schonmal gekauft.

Man soll doch die Medis damit besser aus dem AQ bekommen, las ich hier im Forum und den Filter eine Woche damit laufen lassen, trifft das zu?

Leider hat dieses Medi wahrscheinlich auch meine Pflanzen behandelt im negativen Sinne, habe alle braune Blätter bekommen.

Ich weiß das der Stress der Auslöser für diese Krankheit war, ich hatte ein 60 L. Becken von jemanden übernommen der es nicht mehr haben wollte und bekam ständig Probleme mit den Wasserwerten.

Deshalb mußte ständig WW gemacht werden und dann entschloss ich mich mir ein 112 L. Becken zu Weihnachten schenken zu lassen. Also kam dann auch noch nach Einfahren des neuen Beckens der Umzug dazu, für die Neons wahrscheinlich einfach zu viel, jetzt sind von 12 nur noch 3 übrig.

Wenn alles wieder ok ist, werde ich wohl Nachschub kaufen müßen, dann möchte ich mir aber den stinknormalen Neon holen, keine roten mehr, die sind einfach zu empfindlich, werden sie dann trotzdem einen Schwarm bilden?

Einen Guten Rutsch ins Jahr 2010 Euch allen!
Butterfly ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weißpünktchenkrankheit HerrKolts Archiv 2009 9 10.03.2009 11:17
hat sbb weißpünktchenkrankheit? davidwnrw Archiv 2004 8 24.05.2004 11:22
Weißpünktchenkrankheit...und nun??? Jenny1706 Archiv 2003 18 17.11.2003 17:54
WEIßPÜNKTCHENKRANKHEIT Swindler2 Archiv 2002 6 18.10.2002 12:24
Weißpünktchenkrankheit Angie Archiv 2001 17 08.06.2001 02:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.