zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2009, 13:42   #1
Schall
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Brackwasser Pflanzenarten

Hey,

würd gern mal wissen welche die besten gedeihnsten Pflanzenarten es für Brackwasser gibt?
Schall ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.08.2009   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.08.2009, 14:00   #2
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das ist unterschiedlich denn man KANN einige Pflanzen die Süßwasser sind langsam ans Brackwasser gewöhnen. Jedoch ist "Brackwasser" ein sehr dehnbarer Begriff denn dort schwankt der Salzgehalt unglaublich. Jenachdem was du für eine Konzentration hast gibt es verschiedene Pflanzen die eine hohe Konzentration aushalten, um einiges mehr die nur die "leichten" Konzentrationen schaffen.
Am besten liest du dir folgenden Treat durch denn dort wurde dieses Thema ausreichend diskutiert:
Wasserpflanzen an Brackwasser gewöhnen
Dre ist offline  
Alt 01.09.2009, 15:36   #3
Schall
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das hilft mir nicht wirklich weiter!
Schall ist offline  
Alt 02.09.2009, 15:16   #4
Dre
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat aus dem Link den ich dir ja gepostet habe:
"Bis zu einem Salzgehalt von etwas 1,005 haben viele Arten kaum Problem, ich selbst habe in Brackwasser bereits erfolgreich Javamoos, -farn, Echinodorus bleheri, versch. Crytos, schwimmendes Hornkraut, Wasserlinsen kultiviert, auch Werte dadrüber wurden teils vertragen. Dann wuchsen die Pflanzen aber extrem langsam, einige gar nicht mehr. Muß man dann halt ausprobieren. Einen genauen Salzgehalt gibt es bei Brackwasser nicht, von leicht gesalzen bis fast Salzwasser ist da alles vertreten. Und, Mangroven sind insbesondere auf ein Leben in Brackwasser eingestellt."

Hoffe dass dir das weiter hilft!
Man muss die Pflanzen langsam an das Brachwasser gewöhnen also die Salzkonzentration von 0 auf das gewünschte Maß ansteigen lassen. Und man braucht Geduld und Zeit!
Dre ist offline  
Alt 03.09.2009, 19:47   #5
Schall
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich hab jetzt mal in netz geschaut und viele sagen das mangroven sich am besten eignen ich hab gesucht und gesucht und sie nirgens gefunden unter diesen namen
Schall ist offline  
Alt 08.12.2009, 03:39   #6
Marcüü
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Schall, Antwort kommt spät aber besser als nie.
Guck mal bei mangroven.at , der hat nen Riesensortiment und hilft dir auch gern weiter wenn du fragen hast.

Hoffe es hilft dir weiter
Gruß Marcus
Marcüü ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.12.2009   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Brackwasser? Andi_15 Archiv 2003 3 11.05.2003 21:28
Brackwasser im 100 L-AQ? Michelchen Archiv 2003 18 05.05.2003 17:00
Brackwasser Fuge Archiv 2003 5 28.02.2003 12:50
Vertragen sich versch. Pflanzenarten evtl. nicht Elise Archiv 2001 5 31.10.2001 13:54
Brackwasser Diana A. Archiv 2001 2 03.07.2001 02:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:02 Uhr.