zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2010, 19:28   #1
minni1985
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard berliner schwertträger

woran erkenn ich ob mein schwertträger männchen oder weibchen ist. der fisch ist extrem dominant gegenüber anderer schwertträgermännchen aber die weibchen interessieren ihn nicht jedenfalls war noch keine schwanger.
minni1985 ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.01.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.02.2010, 17:56   #2
nici18
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
soviel ich weiß erkennt man das an dem langen Schwert! Wenn es lang ist, dann ist es ein Weibchen, wenn nicht dann ein Männchen.
Bin mir aber nicht 100% sicher. Ich erkenn es bei meinen Platys an der Afterflosse.

gruß nici
nici18 ist offline  
Alt 05.02.2010, 18:00   #3
bettafan 95
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Augsburg
Beiträge: 2.091
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo,

wendan genau andersrum

aber am besten erkennt man es an der Afterflosse!
bettafan 95 ist offline  
Alt 05.02.2010, 22:14   #4
Tetraodon08
Standard

Hallo,

das Männchen hat keine Afterflosse, sondern ein Gonopodium. Das Weibchen hat eine Flosse.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 05.02.2010, 22:20   #5
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

bei schwertträgern haben die männchen ein schwert und die weibchen nicht.
am besten erkennt man es am gonopodium läuft spitz zu) oder beim weibchen an der afterflossen (eher rundlich). schau dir einfach mal ein paar bilder in google an. die geschlechter bestimmt man übrigens bei platy, guppy und molly genauso.
Mollyfisch ist offline  
Alt 06.02.2010, 08:15   #6
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

mollyfish, da das schwert sich auch deutlich später entwickeln kann , kann es schwierig werden die tiere daran zu unterscheiden.

früher und sicherer geht es anhand des gomnopodiums, vs afterflosse

für den treadersteller. die afterflosse beim weibchen ist breit und dreieckig. beim männchen schmal und spitz

mit dieser methode unterschiedet man übrigens bei vielen lebendgebärenden die geschlechter. egal ob molly, platy, guppy, schwertträger oder segelkärpfling

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.02.2010   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Berliner war das ??? (L 97) michael aus DO Archiv 2004 0 24.04.2004 12:44
berliner AQUADOM auf pro 7 Gambit Archiv 2003 37 03.12.2003 23:32
berliner zoo! Mimsel Archiv 2003 27 19.07.2003 20:07
An alle Berliner Florian aus Berlin Archiv 2002 1 15.02.2002 18:46
Interessante Beobachtung im Berliner Aquarium Thomas K. Archiv 2001 4 24.07.2001 16:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.