zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2010, 23:44   #1
sunrise_w
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard mein Besatz, bitte um Hilfe

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:
60l
- wie lange läuft das Becken?

Antwort: ???

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ph:6 , 24°

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo,
ich habe ein 60l Becken übernommen, in dem 2 Antennwelse, 2 Albinowelse, 1 Guppyweibchen (Männchen ist beim Umzug verstorben), ihre 5 Babys (von ca 40) u 10 Neons leben.
Jetzt meine Frage:
1. ist dieser Besatz soweit ok u 2. könnte ich LDA25 mit zutun?

Danke im Vorraus!
sunrise_w ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.01.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.01.2010, 23:48   #2
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
Antennenwelse sind/werden zu groß für das Becken.
Albinowelse? wenn du damit Panzerwelse meinst, dann sind das Gruppentiere, also min. 5 St. halten.
Wenn die Antennenwelse raus sind, denke ich, dass noch 5 LDA25 rein passen.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 29.01.2010, 23:50   #3
webus
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: 64665 - Alsabch-Hähnlein
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Antennwelse raus becken ist zu klein

Lg. Marius
webus ist offline  
Alt 29.01.2010, 23:52   #4
sunrise_w
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hm, also im Tierladen empfehlen die immer zum Reinigen 2 Antennenwelse, hatte mich dort schon vorher öfters erkundigt. Ab welcher Größe sollten die Raus u wer reinigt dann die Scheiben? Gibt es sonst noch Alternativen, die gut mit reinpassen?
sunrise_w ist offline  
Alt 29.01.2010, 23:56   #5
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
die Scheiben könnten evtl. die LDA25 reinigen oder du musst das machen.

Blauer Antennenwels (Ancistrus spec.)

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline  
Alt 30.01.2010, 00:01   #6
sunrise_w
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

uih...14 cm... zZ sind die ca 5-6 cm.. ..
noch einmal bzgl der alternative... was kann mann denn sonst noch mit zutun? also nachdem auszug der antennenwelse...?
was wäre damit? Ahli Iceberg special BLUE?

Geändert von sunrise_w (30.01.2010 um 00:17 Uhr)
sunrise_w ist offline  
Alt 30.01.2010, 00:17   #7
calaea
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Albinos kannst Du aufstocken auf mindestens 5 (bzw. SOLLTEST Du das tun, damit sie sich wohlfühlen) und dann würde ich mich zwischen Guppies oder Neons entscheiden, denn die passen nicht zusammen. Also entweder Guppy abgeben (oder aufstocken min 2w/1m - oder NUR Männchen) oder Neons abgeben (oder aufstocken, evtl auf 15?), da diese Arten unterschiedliche Anprüche ans Wasser haben. Aber erstmal die Antennenwelse raus. Oder alles raus und ganz neu und vorallem zusammenpassend besetzen < Das Forum oder Google hilft da mit Sicherheit weiter, auf Händler ist da nicht so Verlass. LG
calaea ist offline  
Alt 30.01.2010, 00:30   #8
sunrise_w
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also ich hab jetzt häufig gelesen, dass das gut geht mit guppys u neons.. geht es ja in meinem "gebraucht"-becken auch schon seit über einem jahr....
antennwels wird auch oft dazu empfohlen, allerdings nur einer... hmm.. zu viele köche verderben den brei.. so viele verschiedene meinungen *verzweifelt*

beispiel: guppys sind extrem anpassungsfähig, jedenfalls die nicht zu sehr überzüchteten, sie können sowohl in weichem als auch in hartem wasser gehalten und vermehrt werden, und es gibt ausgesprochene weichwasserformen.
die allgemeine aussage ist also so nicht richtig, gehört für mich zu den ->>> ammenmärchen in der aq.!
sunrise_w ist offline  
Alt 30.01.2010, 10:26   #9
jupi25
Standard

Hallo,

also wenn du die "Meinungen" der Leute weglässt, die im Internet oder vor Ort Fische verkaufen und somit auch einfach nur verkaufen WOLLEN, dann wirds relativ einfach:
Antennenwelse in einem 60 L Becken aufgrund der Endgröße ist ein absolutes no go!
Nimmst du anständige Literatur zur Hand, wird die dir das bestätigen.
Klar der Fisch wächst in nem kleineren Becken nicht mehr, leidet somit an Kümmerwuchs, verkrüppelt und stirbt früher.
Das ist dann die Übersetzung vieler Händler "der Fisch passt sich ja ihrem Aquarium an."
Im weitesten Sinne stimmt das ja auch. Nur er leidet halt drunter und ist ein Krüppel ("krumme Gräten").
Wenn du das also nicht akzeptieren willst...müssen die leider raus. Lass dir da nicht von irgendnem Verkäufer anderes einreden.
Bzgl Neons und Guppys...bin ich da hingegen nicht so streng.
Es ist so, dass Guppys eigentlich eher hartes Wasser mögen, mit nem alkalischen PH Wert.
Meiner is zb bei 7,5...das mögen die.
Allerdings...sind Fische, was den PH Wert angeht auch einigermaßen anpassungsfähig und Guppys, wie du schon gelesen hast recht anpassungsfähig.
Willst du aber beide Arten zusammenhalten, solltest du dafür sorgen, dass das Becken für die Neons einigermaßen abgedunkelt ist, d.h. richtig dicht bepflanzen, vllt eine Schwimmpflanzenecke...
Allerdings für die Guppys auch für schwimmfreie, helle Ecken sorgen, denn die mögens halt auch bepflanzt, aber eher hell und sie sind sehr schwimmfreudig.
Du kannst also einen einigermaßen artgerechten Kompromiss eingehen, indem du obiges beachtest.
Manche bemängeln halt, dass es trotzdem nur ein Kompromiss ist und raten deshalb nur zu einer dieser Arten.
Aber die Antennenwelse hingegen...da erübrigt sich ernsthaft jede Diskussion.
Und bzgl des Problems mit der Scheibe...klar putzen Fische ganz gern mal Scheiben, aber das solltest du machen. Es gibt diese Scheibenputzer für wenig Geld zu kaufen. Das sollte nicht an den Fischen hängen bleiben.
Du wirst dich noch wundern, wenn du dich besser auskennst, wie gemein skrupellos manche Händler Fische an Leute verkaufen, die sie dann in viel zu kleinen Glaskästen halten.
Das ist ein Fass ohne Boden...
Zum Glück gibts auch einige, die den Tierschutz nicht ganz aus den Augen verlieren.
Viel Spass beim Umstrukturieren.
Jupi

Geändert von jupi25 (30.01.2010 um 10:29 Uhr)
jupi25 ist offline  
Alt 30.01.2010, 15:35   #10
stali2000100
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!!

Ich würde dir diesen Besatz vorschlagen:

6 Albino Panzerwelse
10 Neonsalmler
5 Guppys(2 Männchen und 3 Weibchen)

Zu Scheibenreinigen kannst du 2-4 Zebrarennschnecken(auch andere Schneckenarten sind OK nur die Zebrarennschnecke hallt sich meistens an den Scheiben auf und putzen auch eifrig)Und als Algenfresser 5-10 Amano Garnelen.Dieser Besatz(nur ich hab Panda Panzerwelse)funktioniert bei mir super.

LG Stali!!!
stali2000100 ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.01.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was hat mein panzerwels ? bitte um eure hilfe zora08 Archiv 2010 5 27.01.2010 22:32
hilfe bitte, mein skalar sinkt zu boden .... Boo Archiv 2009 3 24.01.2009 14:21
Besatz 112l Bitte um Hilfe Gerdasimpson Archiv 2004 6 09.01.2004 22:40
1. Besatz??? Bitte um Hilfe! Krissi26 Archiv 2003 3 20.06.2003 21:23
Bitte um Hilfe!!! Mein Panda ist krank! - Pilz???? be_funny Archiv 2002 11 12.10.2002 09:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.