zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2010, 00:25   #1
blubbb
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bio CO2 oder CO2 in Flaschen

Hallo Leute,

ich habe mal ein paar Fragen zum Thema CO2.
Also ist Bio CO2 das gleiche wie CO2 in Flaschen?
Wenn nicht frage ich mich, was ist besser und
worin liegt der Unterschied?


Naja kenne mich mit CO2 nicht so richtig aus
und habe auch nichts gefunden was meine
Fragen richtig beantwortet

Danke schon mal in vorraus.

MFG blubbb
blubbb ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.02.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.02.2010, 09:14   #2
Phoenix65
 
Registriert seit: 29.08.2009
Ort: Kempten
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo blubbb,
im Prinzip gibt es da keinen Unterschied. Ich habe mich für eine C02 Anlage mit Flasche entschieden. Grund hierfür ist das die Bio C02 Anlage z.B. nachts meines Wissens nicht abgeschaltete werden kann, die muss durchlaufen.
Man kann den Bakterien ja nicht sagen, so nun ist Nacht und jetzt macht mal kein C02 mehr.
Die Gefahr besteht also das man mit einer Bio C02 Anlage nachts zu viel C02 ins AQ bringt und die Fische theoretisch zu wenig Sauerstoff bekommen.
Anscheinend kann man die Menge des C02 auch nicht richtig regulieren, hängt davon ab wie viel Biomasse vorhanden ist, dem entsprechend wird eben weniger oder mehr produziert.
Meine Anlage ist mit Nachtabschaltung und einer etwas zu großen Flasche ( 2kg) diese läuft nun schon über einem Jahr , wenn ich nach dem Flaschendruck gehe wird sie vermutlich noch 2 Jahre laufen ( geschätzt). Großer Vorteil der Bio C02 Anlage sind die Kosten, für ein paar Euro ist eine solchige zu realisieren.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.


Gruß Michael
Phoenix65 ist offline  
Alt 06.02.2010, 10:01   #3
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Blubb,

muss Phoenix widersprechen. Man KANN das Bio-CO2 nachts einfach abschalten, indem man ein Magnetventil über Zeitschaltuhr ansteuert und so das CO2 nachts einfach in die Raumluft entweichen lässt und tagsüber halt ins Becken leitet.
Man kann natürlich die Menge des eingeleiteten CO2 nicht ganz so korrekt regeln, wie bei einer Anlage, aber man kann natürlich schon mit der Menge des Zuckers und der Hefe etwas variieren.
Großer Vorteil von Bio-CO2 sind natürlich die Kosten.

Bei mir funktioniert es jedenfalls und die Pflanzen und ich sind zufrieden.

Gruß,
HonkongBlue
HonkongBlue ist offline  
Alt 08.02.2010, 00:42   #4
Nudnik
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: AT
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Meiner Meinung nach ist Bio-CO2 eine Notlösung.

Nicht sinnvoll regelbar. Was immer man einstellt, ne Stunde später siehts wieder anders aus.
Die Biologie lässt sich halt mal nicht genau regeln. Aktivität, Population und Nährstoffangebot beeinflussen sich gegenseitig und variieren permanent.
Bio CO2 Anlagen tendieren zB dazu anfänglich recht viel CO2 abzugeben aber nach kurzer Zeit einzubrechen.

Abschalten kann man sie nicht. Man kann sie umschalten. Das heisst das in dieser Zeit produzierte CO2 geht unnütz verloren.

Das war mir einfach zu ungenau und zu frickelig. Die CO2-Anlagen mit Flasche gibts zB. bei US Aquaristik schon recht günstig und komplett mit 2kg Flasche und Nachtabschaltung. Die 2kg Flasche hält sehr lange und Du musst Dich nicht um das System kümmern. Das läuft einfach mal ein Jahr lang ohne jeden Handgriff. Ok, Flipper muss je nach Algen ab und an gereinigt werden aber das hat man bei der Bio-Anlage genauso.

Trotzdem gibt es genug Leute hier, deren Pflanzen mit BioCO2 Anlagen gedeihen und die damit glücklich sind.

Geändert von Nudnik (08.02.2010 um 00:49 Uhr)
Nudnik ist offline  
Alt 11.02.2010, 14:21   #5
blubbb
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

oke danke Leute für die Rückmeldung
blubbb ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.02.2010   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tüv für CO2 Flaschen garneli Archiv 2010 4 20.01.2010 18:29
CO2 Flaschen TÜV patlet Archiv 2004 3 09.04.2004 12:44
CO2-Flaschen BernhardG Archiv 2002 4 21.10.2002 14:11
Co2-Flaschen in Frankfurt/M Janosch Archiv 2002 3 17.10.2002 18:47
Co2 Flaschen? DersaureFritz Archiv 2002 9 05.07.2002 08:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.