zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2010, 20:44   #1
Hossi
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz für Eckaquarium 180 ltr.

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 180 l. (Eckaquarium mit Schenkellänge 70 cm / Höhe: 65 cm)

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: 2 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ph: 6,5 / No2: 0 / KH: 4 / GH: ? / No3: 0 / Temp: 25

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:

Hallo zusammen,

habe von meinem Händler folgenden Vorschlag für das o.g. Becken bekommen:

5 Silberbeilbäuche
5 Kaisersalmer
30 Rote Neons
3 Siamesische Rüsselbarben
4-5 Corydora sterbai

Aus der Ecke heraus habe ich das Aquarium nach links und rechts stark mit hochwachsenden Pflanzen bepflanzt und in der Mitte Platz für Schwimmraum gelassen.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass das zu viele sind.

Für eure Antworten jetzt schon mal vielen Dank.
Hossi
Hossi ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.02.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.02.2010, 20:47   #2
der amateur
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
mindestens 6 corys, auf keinen fall rüsselbarben, die sind zu gross, wenn die alt sind, 5 kaisersalmler mehr und keine silber-, lieber marmorbeilbäuche, ich denke mit silberbeilbäuchen meint er platinbeilbäuche, die sollte man in becken über 200l halten
hoffe, ich konnte dir weiterhelfen
der amateur ist offline  
Alt 25.02.2010, 08:19   #3
Jasminchen
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein, Kreis Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hossi,

also bei den Rüsselbarben muss ich Amateur zustimmen, die werden ca. 15 cm groß, fressen im Alter auch nicht mehr so gut die algen weg und würden sich glaube ich auch zu fünft wohler fühlen, aber das lässt sich in einem 180er nicht verwirklichen, von daher - lieber weglassen.
Die Corys sollen sich auch zu mehreren wohler fühlen, also so 6 - 8 ist glaube ich okay.
Mit Beilbäuchen kenne ich mich nicht so aus, aber du solltest eine Abdeckung haben, habe gehört das die sonst schnell mal aus dem Becken springen und ich glaube eine Schwarm haltung von ab 10 Tieren ist auch besser.
Bei deiner Beckengröße würde ich 20 Neons nehmen, um so mehr umso besser sieht es zwar aus und um so wohler fühlen sie sich auch, aber 20 ist auch schon ein schöner schwarm. Wenn es dir dann zu leer aussieht kannst du auch auf 30 aufstocken.
Kaisersalmler flege ich selber - ich habe 5 Stück in 240 liter und die fetzen sich ganz schön, deshalb werde ich auf 15 aufstocken, damit sich die Agressionen auf mehrere verteilt und kein Stress mehr im Becken ist. Bei deiner Größe würde ich keinen Schwarm einsetzen. Überleg dir da lieber einen Blickfang, zum Beispiel ein Zwergfadenfischpärchen. Schmetterlingsbuntbarsche sehen auch hübsch aus, da könnte es aber Probleme mit den Corys geben. Vielleicht hält hier jemand ja diese Kombi und kann dir noch sagen, ob es funktioniert. :-)

Gruß Jasmin
Jasminchen ist offline  
Alt 25.02.2010, 08:45   #4
Hossi
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke für die schnelle Antwort.....

ich meine schon den Silberbeilbauch (Gasteropelecus sternicla). Der soll 6 -7 cm groß werden und ist halt für den oberen Bereich gedacht.

Bzgl. der Neons und der Kaisersalmer hab ich noch die Frage, ob sich die beiden Arten vertragen.

Die Rüsselbarben kann ich, wenn sie zu groß werden im Tausch für kleine zurückgeben. Ich denke, dass es da keine Probleme geben wird. Irgendeinen Fisch für die Algen brauch ich doch, oder?

Was mit aber zu denken gibt: Jedem Fisch soll man doch eine gewisse Wassermenge zur Verfügung stellen. Wenn ich das hochrechne, bräuchte ich ja theoretisch ein 400 ltr. Becken. Da sich die geplanten Fische aber in unterschiedlichen Bereichen aufhalten hat mein Händler gesagt, dass es keine Probleme geben wird.

Was haltet ihr davon?
Hossi ist offline  
Alt 25.02.2010, 12:49   #5
Stevie
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hossi Beitrag anzeigen
Die Rüsselbarben kann ich, wenn sie zu groß werden im Tausch für kleine zurückgeben. Ich denke, dass es da keine Probleme geben wird. Irgendeinen Fisch für die Algen brauch ich doch, oder?

Is ne fragwürdige Einstellung, finde ich. Lieber sich für etwas entscheiden, was vor allem in ausgewachsener Größe ins Becken passt. Ist doch auch irgendwie zum einen den Tieren nicht fair gegenüber und zum anderen doch schade, wenn man die großzieht und dann weggeben muß. Also mir würde da n bischen das Herz bluten

Antennenwelse passen eigentlich für Algenvertilgung ganz gut, wobei man Fische nicht als reine Funktionsfische sehen sollte. Besser man versucht Algen vorzubeugen indem man das Wasser und deren Werte im Auge behält.
Stevie ist offline  
Alt 25.02.2010, 13:24   #6
Jasminchen
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein, Kreis Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hossi,

wie gesagt, ich würde keine Kaisersalmler dazusetzen, wenn du schon Beilbäuche haben möchtest und die Neon dann keinen weiteren Schwarm dazu. Wenn du nur 5 Kaisersalmler nimmst, werden diese sich ganz schön um das Revier streiten und sich gegenseitig jagen. Das kann auch die anderen Fische stressen. Meine beiden Männchen haben sogar andere Fische verjagt! Es gibt auch noch viele andere Schöne Fische. Such dir lieber keinen weiteren Schwarmfisch aus.
Gruß Jasmin
Jasminchen ist offline  
Alt 25.02.2010, 13:39   #7
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

also ich würde mich auch auf maximal 2 schwärme für oben beschränken.
ich würde die beilbäuche weglassen und dafür neons und kaisersalmler nehmen.

die fische vertragen sich miteinander, und ud mußt halt wie gesagt drauf achten, dass die gruppenstärke groß genug ist.

eien algenfressenden fishc braucht man nciht, wenn man das becken enigermaßen in griff hat. und selbst wenn es zu algenbildung kommt, sollte man zuerst auf ursachenforschung gehen.
die rüsselbarben fressen nur in ihrer jugend algen, allerdings haben die fische geschmack, sie fressen nur einige bestimmte sorten. als wenn du pech hast , hast du trotzdem algen^^


gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 26.02.2010, 12:24   #8
Hossi
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke

Vorab erstmal vielen Dank für die Kommentare und Anregungen

Die Beilbäuche möchte ich schon ganz gern haben. Werde die Kaisers und die Rüsselbarben weglassen.

Jasmin -> werde mir das mit den Zwergfadenfischpärchen überlegen. Danke für den Hinweis...

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende.

Gruß
Hossi
Hossi ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.02.2010   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neues Eckaquarium giwig Archiv 2004 15 31.05.2004 15:22
Besatz im 190l - Eckaquarium mATriX2305 Archiv 2003 4 05.05.2003 12:56
Eckaquarium berndl Archiv 2002 10 14.11.2002 17:43
Eckaquarium Brummi001 Archiv 2002 1 05.10.2002 15:28
Besatz in einem 150l drei Eckaquarium Renate Archiv 2002 3 25.03.2002 01:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.