zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2010, 10:42   #1
jupi25
Standard Neuer Besatz für "altes" 54l Becken.

Hallo,

also es ist soweit, nach einem halben Jahr Platys, um wieder warm zu werden, hab ich die Nase voll.
Sie sorgen mir einfach für zuviel Nachwuchs.
Ich habe jetzt echt super viel Glück gehabt und jmd gefunden, der seit 26 J im Aquaristikverein bei uns ist und ein 450 Liter Becken hat.
Der holt am Mittwoch meine Platys ab und dann wohnen sie in nem riesen Becken.
Ich hab dann lediglich noch ganz minikleine Babys (die später abgegeben werden, so in 1-2 Monaten), 2 Korallenplatys (m/w) und 3 Cory panda.
Bei den Pandas hab ich schon nachgefragt, die werd ich dann nächste Woche auf 5-6 Tiere aufstocken.
Das ist das einzige, was sicher ist.
Nun bin ich unschlüssig, was mit dem Rest passiert.
Erstmal die Wasserwerte:
Gh: 9 dh
KH: 6,5 dh
ph: 7,7
Nitrit: "unter 0,3 mg"
Hier ein paar Varianten, die mir gefallen würden.
Ich bitte euch, um eure Statements und Erfahrungsberichte:
1. die Korallenplatys aufstocken, d.h. wohl nur ein Weib dazuholen.
Der Besatz wäre dann 5-6 corys und 3 Platys (w/w/m).
Problem dann natürlich wieder Nachwuchs und dessen Vermittlung.
Vorteil: Wenigstens nur noch eine Sorte, das sieht optisch dann auch besser aus und diese Sorte Platys find ich einfach klasse.
Oder natürlich den Kerl abgeben (er hat allerdings noch NIE für Nachwuchs gesorgt...) und dafür ca. 3 Weibchen dazunehmen. Das wären dann vier weibliche Korallenplatys.
2. die Korallenplatys in den nächsten Wochen zsm mit dem Nachwuchs abgeben und dann entweder:
a) ein Pärchen SBB dazunehmen.
Würde mich prinzipiell sehr interessieren. Ein blutiger Anfänger bin ich ja auch nicht mehr. Nur sind die Barsche ja recht agro während der Brutzeit.
Muss ich mir da Sorgen um meine Corys machen (bei 54L)? Wenn ja...sind die SBB raus. Allerdings las ich bei aquariumguide, dass sie zu den friedlicheren Barscharten gehören würden...
b) ein Schwarm Salmler (10 bis 15 Tiere) und die corys
Vorteil: ich könnte das Becken mit ner Schwimmpflanzenecke abdunkeln, das mögen beide.
Ich hätte großen Spass am roten Neon. Allerdings liegt mein ph bei 7,5. Ich nehme an, damit ist der raus, nicht wahr?
Deshalb wirds wohl der "normale" Neon.
c) ein Paar Honigguramis und die corys. Auch hier könnte ich wieder für abgedunkelte Ecken sorgen.
d) einen Kampffisch und die corys. Sofern er sich mit den am Boden lebenden corys verstehen würde. Ich kenn mich bisher nicht mit diesen Fischen aus, weiß aber sie sind stressempfindlich. Aber es wären ja nur noch Bodenfische drin.
Eure Meinungen?
Oder andere Besatzvorschläge (die cory panda sind aber ein Muss)?
Danke im Voraus.
Viele Grüße
Jupi

Edit: Tut mir leid, ich sehe gerade, dass ich aus Versehen falsch gepostet habe...Wenn möglich bitte verschieben...Sorry.

Geändert von jupi25 (07.03.2010 um 10:49 Uhr)
jupi25 ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.03.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.03.2010, 11:23   #2
Psychobarsch
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Gehofen
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

in den 54l kannst du es natürlich mit den honeys probieren die passen super zu den pandas, bei den honeys halt ein pärchen , ich persönlich würde zu dem Bette tendieren, bei der größe kannst du es auch mit eine zuchtgruppe von m,w,w probieren dan aber auf ausreichent bepflanzung achten weil die bettas ihre weiber oft mal nicht so doll lieb haben, aber wie gesagt kannst auch nur ein betta m nehmen wen das reicht
Psychobarsch ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.03.2010   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Besatz für "altes" Becken *Schmetterling* Archiv 2009 4 11.05.2009 08:59
Besatz für "Nano" Becken moonlight Archiv 2009 1 11.01.2009 10:53
"Ein neuer Fisch im Becken"... Dunken Archiv 2003 2 23.04.2003 10:17
Neues "Altes" Becken Skarab Archiv 2003 2 05.03.2003 16:58
Besatz vorschlag für kleines aber "hohes" Becken Jan K. Archiv 2002 2 12.12.2002 19:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.