zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2010, 01:28   #1
TerrorFisch
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Oer-erkenschwick
Beiträge: 238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Urin Filtern

Hii,,
so wie bei uns menschen müssen fische auch mal pieseln...
die müssen ja dann sogar darin schwimmen...
heute in der zoohandlung als ich einen neuen Fisch gekauft habe, hat der besitzer mich einfach so auf die fischurinfilterung angesprochen.
er meinte es ist nötig das wasser richtig zu filtern mit bestimmten urinfiltermaterialien...
ansonsten sei es tierquälerei...

Ist es wirklich notwendig einen Urinfilter zu benutzen ??
wenn ja welche materialien sind es und wie teuer könnte es sein ?

thx lg P
TerrorFisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.03.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.03.2010, 02:02   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

lol??

wahrscheinlich hat er da irgendein neues produkt reinbekommen, was er unbedingt an den mann bringen will..

das wäre ja mal was ganz neues ^^

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 09.03.2010, 07:36   #3
Sven R.
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hihi...

Gibts garnicht worauf gerissene Verkäufer so alles kommen. Aber Respekt er hat dich schon so weit gebracht das du zweifelst und hier nachfragst...
Sven R. ist offline  
Alt 09.03.2010, 09:13   #4
URi
 
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Weinheim
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Howdx

Zitat:
Zitat von Nieselprim Beitrag anzeigen
Fischklopapier
Das wäre aber eine Quälerei. Da Fische ja im Wasser leben sind auf jeden Fall Feuchttücher zu bevorzugen
URi ist offline  
Alt 09.03.2010, 09:14   #5
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Ich wär noch für ne Fischzeitung Namens "Blub", falls das Geschäft länger dauern sollte


Hat er dir mal gezeigt was das sein soll?
Flarezader ist offline  
Alt 09.03.2010, 09:20   #6
toelenkoeter
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Schön, dass Ihr es aale so lustig nehmt...aber eigentlich müsst man solche " Berater " in Fachgeschäften das Handwerk legen und beim Namen nennen. Wenn jemand unwissend ist darf man solchen Leuten nicht ausgeliefert sein!!!
Lb Grüsse toelenkoeter
toelenkoeter ist offline  
Alt 09.03.2010, 09:50   #7
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Hallo.

Schön, dass alle so witzeln

Also Urinfilter ist nicht notwendig. Sowas macht dein Filter schon von ganz allein. Um es mal plump auszudrücken.
DarkPanther ist offline  
Alt 09.03.2010, 12:06   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

um das Thema weiterhin ernst zu beantworten:
Nein, es gibt keinen Urinfilter oder ähnliches. Diese Schadstoffe werden von den Filterbakterien verarbeitet. Ist wie bei uns im Klärwerk. Da kommen auch Bakterien zum Einsatz.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 09.03.2010, 12:29   #9
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Tetraodon08 Beitrag anzeigen
Hallo,

um das Thema weiterhin ernst zu beantworten:
Nein, es gibt keinen Urinfilter oder ähnliches. Diese Schadstoffe werden von den Filterbakterien verarbeitet. Ist wie bei uns im Klärwerk. Da kommen auch Bakterien zum Einsatz.
Genau so ist es! Würde mich aber interessieren was genau denn der vom "Fachverkäufer" angebotene Urinfilter ist!
trouble2009 ist offline  
Alt 09.03.2010, 14:58   #10
murmel
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Urinfilter?

Klopapier und Exkremententsorgungsanlage für Fische kenne ich schon, ist jedoch nur für Becken ab 400 Ltr. geeignet. Die sieht aus wie eine Rutschbahn mit Tunnel, da schwimmen die Fische rein (angelockt durch div. Leckerlie) und das Vlies entfernt die Exkremte, die dann sofort weggesaugt werden (entlastet den Hauptfilter).

Aber ein UrinFilter ist mir neu, kenne ich noch nicht, wie soll der denn aussehen bzw. funktionieren?
murmel ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.03.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit was filtern? AQ_Jule Archiv 2004 6 29.03.2004 19:51
Filtern + Wasserwerte Voge1 Archiv 2003 0 05.01.2003 18:45
Filtern für Malawis Carmi Archiv 2002 1 14.06.2002 10:01
Aktivkohle Filtern? Shery Archiv 2002 3 08.02.2002 21:56
Richtig filtern jana Archiv 2001 2 02.07.2001 02:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.