zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2010, 20:46   #1
Terrarianerin
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Film auf Wasseroberfläche

Hallo,

ich habe einen ganz leichten Film auf der Wasseroberfläche.

Ich hatte das früher schon einmal aber dann war er auch schon wieder weg, nun ist er wieder aufgetaucht, was ist er denn und wodurch entsteht er ? Die Wasserwerte sind laut Teststreifen in Ordnung und dem Besatz geht es gut, trotzdem mache ich mir natürlich Sorgen.

Könnt ihr mir helfen ?

LG
Terrarianerin ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.03.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.03.2010, 20:58   #2
jan der fischfan
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 875
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Entweder ist creme ins becken bekommen oder es sind algen.
wenn ne größere oberflächenbewegung rein kommt geht es eig. weg.
wenns den fischen noch gut geht würde ich mir keine sorgen machen!
lg jan und ich hoffe die anderen können dir mehr helfen!!
jan der fischfan ist offline  
Alt 15.03.2010, 21:41   #3
Miichii
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das ist vermutlich Kammhaut. Die bildet sich wenn zu wenig Oberflächenbewegung herscht. Einfach den Ausströmer anders drehen damit mehr bewegung an der Oberfläche herscht.
Miichii ist offline  
Alt 15.03.2010, 22:07   #4
biotodoma
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

der film den du auf der oberfläche hast sind bakterien und nennt sich kahmhaut, du bekommst sie weg wenn du die oberfläche stärker bewegst.
richte deinen filterauslauf von unten gegen die oberfläche oder lass ihn knapp über der oberfläche ausströmen.

Zitat:
Zitat von jan der fischfan Beitrag anzeigen
Entweder ist creme ins becken bekommen oder es sind algen.
ja nee is klar .....
biotodoma ist offline  
Alt 15.03.2010, 23:47   #5
retep
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo terrar...,
geb doch einfach mal was zu dem thema in die suchmaschine ein! es ist eine kahmhaut und die besteht aus bac. soweit ist hier schon die auskunft. mich kotzt es an das die leute nicht googln. wenns wirklich eiscreme oder etc. ist, ja dann weist du doch was ist! was belastest du uns damit. bei mir hört der spass langsam auf.

MfG

retep
 
Alt 16.03.2010, 08:27   #6
DarkPanther
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.161
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von retep Beitrag anzeigen
mich kotzt es an das die leute nicht googln. wenns wirklich eiscreme oder etc. ist, ja dann weist du doch was ist! was belastest du uns damit. bei mir hört der spass langsam auf.

MfG

retep

Hallo Retep,

sowas ist alltag in einem Forum. Dafür sind wir doch auch hier.
Wenn jemand richtig hilflos ist, findet man nunmal nicht die passigen Eingaben. Außerdem möchte ich, dass sowas von Dir hier ein Einzelfall gewesen ist. Bleib beim Thema und vor allem Sachlich!
DarkPanther ist offline  
Alt 16.03.2010, 18:32   #7
Terrarianerin
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke euch allen für die Antwort !

Und den etwas unnetteren Herren kann ich nur fragen, was suchst du in einem Forum wenn du auf Fragen allergisch reagierst ?

LG,

Jasmin
Terrarianerin ist offline  
Alt 16.03.2010, 18:43   #8
cycloboy
 
Registriert seit: 31.01.2010
Ort: Bochum
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Genau das trift den nagel auf´m kopf
cycloboy ist offline  
Alt 16.03.2010, 19:51   #9
Segelschiff
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
das ist eine sogenannte Kahmhaut. Hatte ich auch schon. Nimm einfach Zeitungspapier und legs die Zeitung auf die Wasserfläche. das machst du sooft, bis sie weg ist. bei mir musste ich es 3 mal machen, dann war sie weg. Sorge für mehr Oberflächenbewegung und sie kommt nicht wieder.
Gruß aus Rostock , Guido
Segelschiff ist offline  
Alt 16.03.2010, 22:37   #10
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

so das wäre dann jawohl geklärt.
Es ist die Kahmhaut und sie besteht aus Bakteirien, die sich alle zusammen "festhalten". Durch strake Wasseroberflächenbewegung wird der Zusammenhalt zerstört und die Kahmhaut verschwindet und kommt so auch nicht wieder.

Auch von mir noch einmal in aller Deutlichkeit:
Bleibt sachlich und stichelt nicht immer rum.
Ansonsten müssen wir härter durchgreifen, was wir aber eigentlich nicht wollen.
 
Sponsor Mitteilung 16.03.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ab und zu Film auf der Wasseroberfläche?... MoDAX Archiv 2004 2 02.03.2004 10:41
Film auf Wasseroberfläche JuMi Archiv 2003 4 22.11.2003 12:38
Film auf Wasseroberfläche David Kurzmanowski Archiv 2002 3 17.12.2002 12:58
Eigenartiger Film an der Wasseroberfläche Culinaria Archiv 2002 6 12.07.2002 20:20
Film auf der Wasseroberfläche Fellmann Archiv 2002 10 23.02.2002 23:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.