zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2010, 22:25   #1
s3bi97
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Aquarium
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard paarung bienenzwerggarnelen

hi ich hab mir ein 30 er fuer mein guppynachwuchs angeschafft und wollte fragen ob sich bienenzwerggarnelen leicht paaren und vermehren. momentan sind ca 50 guppys (die verfuettert werden und wo nur ca 25 ueberbleiben) und 4 bienenzwerggarnelen 3rot 1rostbraun/rot .

danke schonmal im forraus. ps wer dumme kommentare abgebenmoechte soll es irgentwo anders machen... und die guppys wandern bald ins 125 er .
s3bi97 ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.03.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.03.2010, 09:59   #2
Oktobriana
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo .... (hier könnte dein Name stehen)

versteh ich das richtig, in dem 30er sind nur der Guppynachwuchs und die 4 Garnelen?

Wenn es nur der Guppynachwuchs ist, ist das für die Garnelen kein Problem. Garnelen sind aber gesellige Tiere und du solltest schon mehr wie 4 Stück halten. Am besten mit 10 Tieren anfangen. Umso wohler dass sie sich fühlen, umso leichter/schneller werden sie sich auch vermehren. Hast bei den 4 überhaupt beide Geschlechter dabei? Sonst kannst ja lange warten

Wenn du die Garnelen richtig hältst und alles passt ist es kein Hexenwerk, dass sie sich paaren und vermehren.

Ich würde dir raten, dich einfach gut über die Tiere zu informieren, also lesen, lesen und nochmals lesen.

Viele Grüße
Ela
Oktobriana ist offline  
Alt 26.03.2010, 10:10   #3
s3bi97
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Aquarium
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi wie erkennt mann die tiere mit geschlecht???

jepp nur guppy und garnelen . das 30er hat mich ueber 100 gekostet bin jetzt pleite muss also mind. 1 monat warten:[.

vermehren sie sich auch so? ich haette ja dann irgentwann ueber 10 garnelis
s3bi97 ist offline  
Alt 26.03.2010, 11:21   #4
Oktobriana
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ?

guck dir mal diese Seite an Kristallrote Zwerggarnelen Caridina cf. cantonensis Crystal Red Garnele da ist einiges Erklärt und da sind auch Bilder zum Geschlechtsunterschied. Diesen erkannt man an den Laichflecken und den tiefergezogenen Bauchtauschen der Weibchen. Außerdem sind erwachsene Weibchen etwas größer und wuchtiger wie die Männchen.

Wieso hast dich nicht vor dem Kauf über die Tiere informiert? Und ein bißchen gewartet und gespart um dir mehr Tiere kaufen zu können?

Wenn du Glück hast vermehren sie sich so auch. Kann sein, muss aber nicht sein.

Viele Grüße
Ela
Oktobriana ist offline  
Alt 26.03.2010, 13:22   #5
s3bi97
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Aquarium
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also erstmal danke ich hab die guenstigsten genommen 3.90 euro und die haben immer verschiedene garnelen... und ich hab gesagt hab noch keine geht das und die haben wieder gelogen ''grrrr''
s3bi97 ist offline  
Alt 26.03.2010, 13:58   #6
Oktobriana
 
Registriert seit: 23.03.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ?,

du solltest deine Tiere ja auch nicht nach dem Preis aussuchen, sondern dich vorher erstmal informieren ob du die überhaupt halten kannst. Auch Garnelen haben ansprüche an die Wasserwerte.

Naja, Verkäufer wollen halt verkaufen. Da geht fast alles damit sie es dir andrehen können

Wie lange hast du denn die Garnelen inzwischen? Welche Wasserwerte hast du?

Guck bitte dass du sie artgerecht hältst und dass su sie wenigstens auf 10 Tiere aufstocken kannst.

Viele Grüße
Ela


...bin ich die einzige die diesen Beitrag liest...
Oktobriana ist offline  
Alt 26.03.2010, 14:36   #7
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

nun ja, erstmal sollten die Geschlechter bestimmt werden.
Meine Erfahrung (nachdem ich in ganz Deutschland, außer in Bayern, sicher mindestens 30 Zooladen abgeklappert habe... und immer noch ständig neue Läden besuche): Es werden bei den roten Bienen zu einem übergroßen Anteil vorwiegend Männchen in Zooläden angeboten

Achso: Ich hab ein über 70-Liter-Becken mit 10 Red Fires und 10 schwarzen Bienen.
Ich hatte lange Zeit EIN einziges Endler-Guppy-Baby dadrin (weil es mir zu schwierig war es rauszufangen, ist sehr dicht bepflanzt). Jetzt hab ich es endlich rausgekriegt, und nun sieht man plötzlich alle Garnelen wieder, die ich lange Zeit nie zu Gesicht bekommen habe.
Durch dieses winzige Guppy-Baby waren sie so vorsichtig, und haben sich nie rausgetraut.
Ich denke also schon, das man mit Zwerggarnelen und Fischen vorsichtig bei der Zusammensetzung sein sollte. Bei mir haben die Garnelen viel Möglichkeit sich zu verstecken, und das nutzen sie auch, sobald sie einen Fisch sehen.
Ist halt meine Erfahrung - andere haben sicher andere.

Geändert von Klabund (26.03.2010 um 14:54 Uhr)
Klabund ist offline  
Alt 26.03.2010, 18:59   #8
s3bi97
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Aquarium
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi danke jetzt weiss ich warum ich 2 vermisse aber beim laden wurden die mit grossen bambelbi guppys gehalten...??? joa hab ca die werte

dgh 10-13

kh 4-6

nitrit u. nitrat 0

ph 7,0

also leitungswasser in wetschen es ist kein kupfer drin
s3bi97 ist offline  
Alt 27.03.2010, 10:45   #9
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von s3bi97 Beitrag anzeigen
hi danke jetzt weiss ich warum ich 2 vermisse aber beim laden wurden die mit grossen bambelbi guppys gehalten...???
Im Laden (und auch in vielen Nano-Aquarien bei privaten) haben die Tiere auch kaum Versteckmöglichkeiten. Meine Erfahrung: Sobald die Garnelen die Chance haben, gehen sie den Fischen so weit es geht aus dem Weg. Darum verzichte ich inzwischen auf jede Vergesellschaftung mit Fischen.

Aber wie gesagt: Ich will das jetzt nicht für allgemeingültig erklären, nur meine Meinung.
Klabund ist offline  
Alt 27.03.2010, 23:15   #10
s3bi97
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: Aquarium
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi ok is dann bei mir so sie verstecken sich in unter und an der wurzel und den steinen .

ich glaub kann geschlossen werdn sonst gibts ja noch pns...
s3bi97 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.03.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
garnelen paarung? Valeria Archiv 2004 3 07.01.2004 21:17
Paarung bei Garnelen Schneeball Archiv 2003 20 03.11.2003 08:02
Apfelschnecken-Paarung Ela9 Archiv 2003 2 18.10.2003 21:37
Paarung Suki Archiv 2003 3 16.07.2003 15:15
Paarung von Apfelschnecken Kerstin M. Archiv 2001 6 29.09.2001 01:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.