zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2010, 13:05   #1
MichiundIrene
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 920
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard eine Frage noch ... nur eine Frage :)

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort:
150 x 50 x 60 - 450 Liter
- wie lange läuft das Becken?

Antwort:
5 Monate
- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: pH ca. 6,8-7, Nitrit 0, KH 9-10, GH 11, Nitrat ca. 10, Nitrit 0

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellungzt. Besatz ist:
Boden: 15 Marmorpanzerwelse, 1 L 81, 1 L270, 1 L187, 1 Ancistrus, 3 Smaragdpanzerwelse.
Ansonsten; 12 Schwertträger gemischt Lyra und normale, 1 m,(davon 10 eigener Nachwuchs), 13 Kirschflecksalmler (socolof), 3 Fadenfische, 9 Otos, 2 x Kafi-Weibchen
KÖNNTE - ich hab schon nachgelesen was sie brauche, hätt aber gern Erfahrungsberichte - man da einen Schwarm Neons dazugeben (vorzugsweise Rote) oder geht das GAR nicht ?

LG Irene
MichiundIrene ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2010, 13:24   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Neons würden generell recht gut zu Deinem Besatz passen. Allerdings solltest aufpassen, ob die Neons nicht den FaFis und den KaFis an die Flossen gehen. Außerdem geht es denn gut, zwei KaFi-Weiber zusammen zu halten?

Was allerdings rein gar nicht zum Besatz passt, sind die Schwertträger!!! Diese brauchen hartes Wasser und der Rest Deines Besatzes braucht weiches Wasser!

Daher würde ich mir an Deiner Stelle erstmal den jetzigen Besatz überdenken, bevor ich was neues einsetzen würde.
 
Alt 18.04.2010, 14:26   #3
MichiundIrene
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 920
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !
Schwertträger brauchen, lt. Zierfischverzeichnis: pH 6.5 - 8,5, GH 10-30.
Ich hab pH ca. 7 und GH 11 - wieso passen die da nicht ?

LG Irene

Es ist natürlich ein Kompromiss mit den Salmlern - aber die Schwertträger sind mein eigener Nachwuchs in dieses Wasser hineingeboren,und die Salmler sind von den Werten her auch an der Grenze. Es sollte normalerweise gehen oder ?

Entschuldige, muß ja noch auf die anderen Fragen antworten
Die Kafi-Damen waren nie allein und haben in der Größe des Beckens kein Problem, das geht hervorragend, noch nie Schwierigkeiten gehabt. Die sind kurzflossig, also den Neons sicher nicht interessant genug. Ob sie den Fafis an die Flossen oder die Fäden gehen - keine Ahnung. Ichweiß ja noch nicht, ob wir Neons reintun können, das war heute so eine Idee, weils uns gut gefallen würde.

LG

Geändert von Tetraodon08 (18.04.2010 um 23:08 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Denkt an den "ÄNDERN"-Button.
MichiundIrene ist offline  
Alt 16.05.2010, 08:32   #4
MichiundIrene
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 920
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

UPDATE: Ich hab meinen Traum wahr gemacht und am Freitag 30 Stk. rote NEons eingesetzt. Es sind Nachzuchten und waren beim Händler ( ich hab das Wasser gemessen) in pH 7,5-8 und KH 9. Bei mir jetzt pH 7 und KH 9. Ich hoffe dass alles gut geht, nach 2 Tagen kann man ja noch nichts sagen. Schaut aber super aus
Jetziger Besatz (update): 13 Kirschflecksalmler, 12 Schwertträger, 30 rote NEons, 3 Fafis, 2 Kafi-Damen, 14 Ottos, 14 marmor. Panzerwelse, 4 L-Welse, 3 Smaragdpanzerwelse. Ich glaub, mein Becken ist jetzt vollbesetzt (marmorierte und Otos werden noch ein paar nachgesetzt )
Was sagt ihr ????

LG
MichiundIrene ist offline  
Alt 16.05.2010, 08:52   #5
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo
Das mag funktionieren, ist aber doch nicht optimal. Die Schwertträger werden von den Wasserwerten am Limit gehalten, auf Dauer kann es da zu Problemen, Krankheiten kommen. Wenn ein Fisch nach irgendeiner Aussage einen Wert tolleriert, heißt es nicht das er sich auf Dauer wohlfühlt. Als ooptimaler Wert ist der Mittelwert anzusehen. Auch wenn deine Schwerträgerbabys in dem Wasser geboren sind hat das nichts zu bedeuten. Sie sind nicht automatisch gebnetisch an die Werte angepasst.
Die Neons sind auch nicht so lieb wie sie immer tun. Da stehen auch mal Flossen der Kafis oder Die Fäden der Fafis auf dem Speiseplan. Auch das kann lange gut gehen. Irgendwannn bemerken sie aber das es spass macht die anderen zu ärgern und das die Flossen auch noch schmecken. Offenen Wunden führen schnell zu Infektionen.
Kurz gesagt, optimal ist es nicht. Mit etwas Glück kann es gut gehen, aber auf Dauer stellen sich meiner Meinung nach Probleme ein.
magdeburger ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.05.2010   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Frage noch... MichiundIrene Archiv 2009 8 11.09.2009 12:01
in der einlaufphase - und noch eine frage hades Archiv 2002 7 26.12.2002 20:22
...und noch eine Frage zum Besatz Fabian87 Archiv 2002 2 06.08.2002 15:30
Noch eine Frage zum Kies! Marrttin Archiv 2002 2 16.03.2002 01:20
noch eine frage zur beleuchtung SemiBoes Archiv 2001 0 09.10.2001 18:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.