zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2010, 21:28   #1
Kokosnuss
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage

Also erstmal Moin Moin hier inne Runde:-)
Ich bin Anfänger und habe nun eine Frage zu meinem Besatz!
Beckengrösse sind 54 Liter! Meine Pflanzen wachsen und gedeihen und auch sonst hab ich eigl bisher keine Probleme mit dem Becken!

Ich habe folgende Fische im Becken:

1 Kampffisch
2 Kampffisch Weibchen
2 Dornaugen
6 Zebrabärblinge
5 Neons
2 Zwergsaugwelse
2 Garnelen

Was haltet ihr von der Zusammenstellung und welche Erfahrungen bzw. Tipps würdet ihr mir geben, dass sich meine Fische wohl fühlen?

Ach ja und bitte zerreisst mich nicht gleich, falls i-was nicht okay ist!

Edit DarkPanther
Themenname habe ich mal in einen verwertbareren geändert.....

Geändert von DarkPanther (22.04.2010 um 22:59 Uhr)
Kokosnuss ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.04.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.04.2010, 21:53   #2
stella
 
Registriert seit: 04.04.2010
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Dornaugen werden 10 cm groß und eignen sich nicht für Dein Becken (zu klein). Dornaugen sind Schwarmfische, man sollte sie nicht zu Zweit halten.

Neons und Zebrabärblinge sind auch Schwarmfische (mind. 10 Stück).

Schau mal hier nach, da findest Du vieles über Deine Fische.
http://www.zierfischverzeichnis.de/

Dieses ist eine gute Infoseite über Garnelen
Arten Haltung und Zucht von Zwerggarnelen

Viel Spass beim Lesen.

Liebe Grüße
Stella
stella ist offline  
Alt 22.04.2010, 22:01   #3
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Schöner Thread-Titel, und ich bin auch noch drauf reingefallen
Nun ja, 5 Neons gehen in meinen Augen überhaupt nicht. Ich traue mich aber auch nicht, dir zu mehr zu raten. Weil die Zebrabärblinge schon enorme Stressmacher in dem Becken sind.
Wenn alles so klappt, dann lass es. Aber bloß nicht mehr dazu.
Für die Dornaugen ist, so denke ich entgegen meinem vorherigen Antworter, das Becken okay.
Klabund ist offline  
Alt 22.04.2010, 22:01   #4
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum

Keine Sorge, zerreissen wird dich keiner, schliesslich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Zu deinem Besatz, wie Stella schon sagte hast du dort ein paar Schwarmfische. Ich kann dir leider nur zu den Dornaugen etwas sagen, da wir die anderen nicht halten. Sie werden ca. 10 cm gross, und fühlen sich in einem Schwarm wohler. Hatten hier am Anfang 6 Stück, die man eigentlich kaum gesehen hat, da sie sich nur versteckten. Also etwas besser informiert, und nochmals 4 geholt. Ich kann dir aus Erfahrung also nur sagen, dass du von den Fischen viel mehr siehst, wenn sie sich wohler fühlen, was definitiv in der Gruppe der Fall ist. Sind mittlerweile richtig frech geworden, und würmeln sich sogar unter den grössten Fischen durch nur um ans Futter zu kommen.

Du schreibst du hast 3 Kampffische. Welche denn?

Wie gesagt, zu deinem anderen Besatz kann ich nichts sagen, da ich diese Tiere selbst nicht halte..

Dennoch, viel Spaß im Forum und mit deinen Fischies

Lg Jasmin
jajehoy ist offline  
Alt 22.04.2010, 22:54   #5
Yuna
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Hier was zu Dornaugen den: AQUARIUM GUIDE - Fische - Schwierigkeitsgrad - 2 - Karpfenartige - Dornauge - Pangio kuhlii

Da steht 60l, habe selber welche und würde sie nicht unter einer Beckengröße von 100l halten. (Meine freie Meinung Klabund).

Sie grundeln gern im Sandbden, wenn du sie behalten willst gönn ihnen doch eine Sandecke. Wie gesagt, im Trupp ab 6 Tieren, auch leicht saures Wasser schadet nicht.

Neons im Schwarm von mindestens 10 Tieren, da (tada...) Schwarmfische (mögen auch leicht saures Wasser und Aquarien mit vielen Pflanzen)

Zu den anderen Fischen sag ich nix, ich kenn zwar die Bedürfnisse, krieg aber gleich wieder von Klabund eine gewischt wenn ich dir dazu was sage, weil ich sie selber nicht gehalten habe und denke er wird hier noch ein paar mal vorbeischauen...

Ich kann dir aber raten dich über zierfischverzeichnis oder Aquarienguide zu informieren (meine geheimen Quellen ), da hol ich mir die Infos zu Fischen immer. Wikipedia is bei Zierfischen (meiner freien , ich betone freien Meinung nach) etwas schrottig

Grüße Yuna
Yuna ist offline  
Alt 22.04.2010, 23:02   #6
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

also zu den anderen Fischen wurde schon was geschrieben. Nun zum Kampffisch: nimm den Bock da raus. Ein Kampffischbock sollte alleine gehalten werden. Höchstens noch ein paar Panzerwelse. Aber sonst nichts an Beifischen. Die Beifische und die Weibchen bedeuten für ihn Stress und das verkürzt seine Lebenszeit.
Siehe dir mal diesen Link und diesen Link an.

@ Yuna

Schreibe doch ruhig deine Meinung, auch wenn du die Fische aktuell nicht mehr pflegst. Ich schreibe auch aus vergangener Erfahrung, weil ich bestimmt nicht immer aktuell jeden Fisch pflege. So wie es viele hier machen.
 
Alt 23.04.2010, 15:07   #7
sasi94
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 227
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

also einmal würde auch ich sagen,bitte reduzier mal bisschen deinen Besatz.
Zu den Schwarmfischen ist zu sagen,dass du hald lieber dann doch von einer Art mehr nehmen solltest.
Auch denke ich ist besonders für die Kampffische dieses "Gewusel" richtiger Stress.
Ich selbst muss sagen,auch wenn die Meinung zu der Haltung von Kampffischen verschieden ist,habe auch Kampffische.Habe auch 2 Damen und einen Mann.
Becken ist auch ca. 60l.
Sehr oft wird wie schon gesagt,geraten die Männchen immer einzeln zu halten.
Mir wurde wiederum gerat es so zu kombinieren und bei mir jagt da keiner einen anderen.Das Männchen ist sehr genügsam und wenn sie dann mal Eier haben,kommen die Damen mit in das eine Gesallschaftsbecken.
Doch dazu ist noch zu sagen,ich habe nur diese 3 Fische in dem Becken.KEINE WEITEREN!
Wenn ich mehr Platz hätte,würde ich sie eher in ein größeres umwechseln.
Denk mal bisschen drüber nach und ändere bitte was.Sind echt zu viele Fische auf Dauer.

LG
sasi94 ist offline  
Alt 23.04.2010, 21:15   #8
Kokosnuss
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich danke erstmal für die zahlreichen Antworten!

Also ich habe auch gemerkt, dass ich mich vllt. etwas übernommen habe , mit meinem Besatz! Aber ich wüsste jetzt auch nicht wo ich die Neons und Zebrabärblinge los werden könnte! Und ein bisschen schade finde ich es natürlich auch! Und dann würd ich mir noch ein 3-4 Dornaugen holen und hätte dann im Becken:

5-6 Dornaugen
3 Kampffische
2 Garnelen
2 Zwergsaugwelse

Und das wäre ein guter Besatz für ein 54 Liter Becken? Somit hätten die Kampffische, den gesamten oberen Bereich im Aquarium. Und wohl auch nicht so ein Stress. Nun ja ich werde demnächst mal ein paar Fotos und Videos posten, damit ihr euch nen Eindruck machen könnt sowohl vom Besatz als auch von den Pflanzen!


@ Jasmin: Keine Ahnung wie sich die Kampffische genau nennen! Ich werd die Drei mal knipsen

Geändert von Kokosnuss (23.04.2010 um 22:45 Uhr)
Kokosnuss ist offline  
Alt 23.04.2010, 22:40   #9
Stromae
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Zwergpanzerwelse solltest du auch im Trupp von 5-6 Tieren halten..
Würde dann aber zuvile werden mit den Dornaugen und Panzerwelsen für ein kleines 54er.

2 Garnelen ist auch nicht so das richtige.

mfg
Stromae ist offline  
Alt 23.04.2010, 22:43   #10
Kokosnuss
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.
Kokosnuss ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.04.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
54l fischbesatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage Püppi Archiv 2009 2 24.04.2009 11:02
Besatzfrage November Rain Archiv 2003 1 06.11.2003 09:01
Besatzfrage Fischfreundx Archiv 2003 9 26.04.2003 20:12
Besatzfrage Fisch12 Archiv 2003 8 12.03.2003 17:21
Besatzfrage RS-MH Archiv 2003 12 12.03.2003 12:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.