zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2010, 20:03   #1
dorih
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Tonröhren den CPOs schmackhaft machen?

Ich habe eine Tonröhrenpyramide (unten 3, dann 2 und oben 1) und
einen Tonberg mit vielen, vielen, sehr vielen kleinen Höhlen.
Die CPOs hängen in den Pflanzen oder laufen herum.
Kann ich ihnen die Höhlen schmackhaft machen?
dorih ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.04.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.04.2010, 20:05   #2
jan der fischfan
 
Registriert seit: 08.12.2009
Beiträge: 875
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

du könntest z.B.lebendfutter in die höhlen tuhen.
oder meine haben auch mehlwürmer genommen und so hab ich sie auch in die höhlen bekommen musst du einfach mal ausprobieren
lg jan
jan der fischfan ist offline  
Alt 29.04.2010, 22:26   #3
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

lebendfutter ist eher nicht so gut, weil das rausschwimmt...
Also, die CPO's werden sich deiner röhren erst annehmen, wenn sie auf einer seite geschlossen sind- bedeutet sie dürfen nur 1 öffnung habe. ansonsten fühlen sich die cpo's nich ausreichend geschützt. Es könnte auch jemand von hinten rein kommen und sie angreifen, wenn das loch nur vorne ist können sie es mit ihren scheren gut verteidigen. ich wür einfach eine schieferplatte dahinterklemmen und falls dann noch immer nichts funktioniert einmalig futter in den röhren verstecken. Die CPO's sind nämloich nicht blöd, und wenn du die röhren zu oft rausnimmst um sie zu befüllen merken sie, dss das ganze keine sicheres versteck ist.
falls das alles nichts nütz hast du eben CPO's die sich lieber andersweitig verstecken, biete ihnen in diesem fall steinäufchen (achtung, dasssie nicht zusammenfallen können) oder blätter"burgen" an. das kannst du hier:
http://www.zierfischforum.info/wirbe...cuarensis.html
alles nochmal nachlesen.
Also, viel spaß mit den kleinen orangen krabblern!
Carter ist offline  
Alt 30.04.2010, 07:09   #4
dorih
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Morgen,
kann ich da einfach ne schieferplate aus dem baumarkt nehmen?
oder aus dem zoo-laden?
oder wie?
dorih ist offline  
Alt 30.04.2010, 08:33   #5
GarniFan
 
Registriert seit: 28.04.2010
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich würd sie einfach das tun lassen was sie wollen.
Setz die Höhlen rein und warte was passiert. Entweder sie nehmen sie irgendwann an oder es gefällt ihnen woanderst besser...
Ich würd es den Tierchen überlassen. Finden werden sie die Hölen schon irgendwann. Ob es ihnen gefällt ist was anderes...
GarniFan ist offline  
Alt 30.04.2010, 14:24   #6
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dorih Beitrag anzeigen
Morgen,
kann ich da einfach ne schieferplate aus dem baumarkt nehmen?
oder aus dem zoo-laden?
oder wie?
ganz egal, einfch irgendeine schieferplate, vorsichtig zurecht brechen (meissel und hammer) und mit epoixid harz oder teichharz (gibts in jedem baumarkt) hintendrann kleben, oder aber du machst es dir ganz einfach und stelst das ganze mit einer seite an eine aquarienwand.ach ja, die platte solltest du vorher selbstverständlich waschen.
Carter ist offline  
Alt 30.04.2010, 23:18   #7
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmm... da stellt sich mir folgende Frage:

wir haben auch ein paar Cambarellus im Becken und einzelne beidseitig offene Tonröhren, als Bodengrund haben wir feinen Sand. Wenn wir jetzt so eine Tonröhre schräg eingraben müsste das doch den gleichen Effekt haben wie das Ding mit nem Stein (Schiefer) zu verschliessen, oder ist hier ein Denkfehler?
jajehoy ist offline  
Alt 30.04.2010, 23:39   #8
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

theoretisch nicht, allerdings bevorzugen die CPO's die horizontale lage, weil sie sich dort besser " etaspanen" können und sich nicht gegen die neigung stemmen müssen, theoretisch wäre es aber auch so möglic, man kann auch dahinter javamoos pflanzen, oder ähnliches.
Carter ist offline  
Alt 01.05.2010, 09:20   #9
jajehoy
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: 69198 Schriesheim, nähe Heidelberg
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Auch wieder wahr das mit der Neigung, das es für die Krebse anstrengend werden könnte hatte ich nicht bedacht. Asche auf mein Haupt.
Also doch besser das Ende verstopfen (vielleicht mit einem kleinen Flusskiesel der in die Röhre rein passt, dann bleibt fürs Wasser die Möglichkeit hindurchzuströmen) oder sonst irgendwie unzugänglich machen wie z.B. einfach in die Ecke am HMF legen. wir müssen uns das mal überlegen...
jajehoy ist offline  
Alt 01.05.2010, 10:50   #10
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jajehoy Beitrag anzeigen
Auch wieder wahr das mit der Neigung, das es für die Krebse anstrengend werden könnte hatte ich nicht bedacht. Asche auf mein Haupt.
Also doch besser das Ende verstopfen (vielleicht mit einem kleinen Flusskiesel der in die Röhre rein passt, dann bleibt fürs Wasser die Möglichkeit hindurchzuströmen) oder sonst irgendwie unzugänglich machen wie z.B. einfach in die Ecke am HMF legen. wir müssen uns das mal überlegen...
Da gibts nahezu grenzenlose möglichkeiten... ich habe meine alte röhre einfach koplett zuwuchernlassen mit perlmoos und habe dann ein ende freigeschnitten, mein CPO zuchtweib fand die toll (eines der zuchtweiber)...
Carter ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.05.2010   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tonröhren selber bauen L129 Archiv 2010 18 14.07.2010 21:32
CPOs.. Lumpii. Archiv 2010 6 15.04.2010 19:04
Garnelen und CPOs? CPO-Freak_98 Archiv 2009 10 24.10.2009 15:39
CPOs petrine Archiv 2009 3 23.10.2009 17:54
Tonröhren EssiMK7 Archiv 2004 0 26.04.2004 00:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.