zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2010, 21:55   #1
Yuna
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bitte Schnelle Hilfe

Hallo!

Ich habe ne Frage, und zwar ist mir schon länger aufgefallen, dass eines meiner Dicrossus Filamentosus Weibchen immer mehr abmagert, heute hab ich gedacht poste ich mal, weil es wird echt immer schlimmer, heute scheint sie sogar schwierigkeiten beim fressen zu haben und kann die Balance nicht halten.

Als sie an den Filterausströmer schwamm hat sie sich doch sehr von ihm runterdrücken lassen. Ich mache mir Sorgen.

Ich habe sie jetzt rausgefischt, was normalerweise nicht leicht ist bei meinen Fischen, aber sie hat sich kein bisschen gewehrt. Sie sitzt in einem kleinen Eimer in den ich ein paar Erlenzapfen reingeschmissen und ein paar kleine Futterflocken kleingerieben habe.

Momentan is sie auf dem Boden, es sieht so aus als ob sie frisst. Flossenklemmen oder ähnliches tut sie nicht.

Wasserwerte von vor drei Wochen:

KH: 6
PH:6,8 -7
GH:11
NH4: <0,05
NO2: <0,01
NO3: 15
PO4: 1,4
CO2: 15

Foto kommt sobald ich den Apparat finde.

Soll ich gleich mal Salzwasser in die Gefriertruhe stellen?

Danke schonmal im Vorraus.

Edit: Sorry, ich krieg kein gescheites Foto hin, es wird so unscharf dass man nix erkennen kann... und sie klemmt inzwischen die rechte Flosse doch...

2. Edit: Ich ann das nich mit ansehn, jetzt krümmt sie sich auf die linke Seite und japst am Boden... Bitte, wenn irgendwer gerade noch online is... Ich hab Angst dass ich den Genickschnitt nich treffe, wie kann ich sie am schnellsten erlösen? Ich hab jetzt Salzwassen in der Gefriertruhe, aber wie lange dauert das bis ich den Fisch damit übergießen kann?

Geändert von Yuna (10.05.2010 um 22:08 Uhr)
Yuna ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.05.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.05.2010, 22:19   #2
MyLady
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Laupheim
Beiträge: 458
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo!
Hört sich schlimm an! Ich kenne so etwas ähnliches von meinen Platys, sobald sie so drastisch anfangen abzumagern und nicht mehr fressen, ist ihr Schicksal (so war es wenigstens bei mir) besiegelt.
Zum Thema Eiswasser guck mal hier http://http://www.zierfischforum.inf...s-fisches.html
aber dort steht auch nur längere zeit... ich denke ein paar stunden sollte es schon dauern, aber dass sind alles nur vermutungen, ich habs noch nicht ausprobiert...besteht die möglichkeit, die temperatur mit einem Gefrierthermometer zu testen?
Oder hast du alternativ schon mal an die Methode mit dem Nelkenöl gedacht?

Liebes Grüßle
MyLady ist offline  
Alt 10.05.2010, 22:21   #3
Yuna
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 402
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja, hab nur grad kein Nelkenöl -.-.... Ich denk ich bring sie jetzt meinem Vater, der is mit dem Genickschnitt vertrauter...

Thema kann geschlossen werden...

Danke MyLady für die Antwort

Geändert von Yuna (10.05.2010 um 22:25 Uhr)
Yuna ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.05.2010   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte um schnelle Hilfe MichiundIrene Archiv 2009 17 23.10.2009 19:14
fräßkopfwürmer?? bitte um schnelle hilfe!! Angelika S. Archiv 2003 14 02.08.2003 20:56
HILFE! bitte schnelle antwort! Batida Archiv 2003 16 18.05.2003 18:27
Ichthyo??--Bitte um schnelle Hilfe MoritzSchwendner Archiv 2003 2 09.04.2003 15:42
Bitte um schnelle Hilfe!!!!!!!!!!!! MissC Archiv 2001 8 09.10.2001 18:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.