zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2010, 13:56   #1
Silby
 
Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Becken neu aufsetzen, Welcher Besatz?

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 240l 120x40x50cm

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: 1,5 Jahre

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort:
Nitirt - nicht nachweisbar
KH - 5
GH - 3
Nitrat - nicht nachweisbar
Temperatur 26 °C

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
zur Zeit habe ich in meinem Becken noch ein ziemliches Durcheinander, was sich ja jetzt ändern soll :
Also zu Zeit sind im Becken
6 Guppys
1 Schwertträgerpaar
3 Antennenwelse (1w+2m) mit Nachwuchs
3 Apistogramma Borelli (1m+2w)
1 Paar Honigguramis
7 Neons
6 Dornaugen.
Fallt jetzt nicht über mich her, ich weiß die passen nicht so zusammen. Deshalb ja meine Frage.
Also ich will das Becken neu aufsetzen. Es soll ein neuer Bodengrund rein, nämlich feiner Sand in hell (z.Z. schwarzer feiner Kies). Das Becken ist mit einem HMF ausgestattet. Ich habe vor, den mit Javamoos bewachsen zu lassen. Oder spricht da etwas dagegen?
Zum Besatz wollte ich noch sagen, dass ich gerne die Borellis, Dornaugen und Guramis behalten würde. Wäre das in Ordnung? Was passt von anderen Fischis noch dazu?
Also, jetzt freue ich mich auf Eure Meinung.
L.G.
Silby






Geändert von Silby (15.05.2010 um 17:20 Uhr)
Silby ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.05.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.05.2010, 15:37   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Also zu Zeit sind im Becken
6 Guppys
1 Schwertträgerpaar
3 Antennenwelse (1w+2m) mit Nachwuchs
3 Apistogramma Borelli (1m+2w)
1 Paar Honigguramis
7 Neons
6 Dornaugen.
Die Borellis, Guramis und Dornaugen kannst meineserachtens so lassen. Die Antennenwelse kannst eigentlich auch behalten oder Du gibst sie ab und besorgst Dir noch einen Trupp Panzerwelse. Diese dürften sich auf Sand richtig gut fühlen.

Die Neons würde ich z.B. auf 20 bis 30 auffüllen, solange sie bisher nicht schon bei den anderen Fischen (Guramis, Guppies) an den Flossen zupfen. Das machen die meist recht gerne und wenn dem so ist, dann würde das nur Streß im Becken bedeuten und ggf. dann Krankheiten. Sollte eben dies der Fall sein, so könntest auch auf eine andere Art Salmler ausweichen.

Die Guppys könntest rein theoretisch auch behalten, insofern sie nicht angeknabbert werden und Du auch Abnehmer für den Nachwuchs auftreiben kannst.

Die Schwertträger würde ich auf jedenfall abgeben, denn die passen nicht wirklich in das Becken.
 
Alt 16.05.2010, 18:03   #3
Silby
 
Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hatte Panzerwelse im Becken gehabt, bevor die Borellis dazukamen. Ich hab im Forum gelesen, das die Panzerwelse den Barschen zu viel Streß machen im Bodenbereich. Die sind jetzt in meinem kleinen Becken. Kann ich die wieder zurücktun und eventuell aufstocken (bis jetzt sind es 4)? Aber dann müssten warscheinlich die Antennis raus, oder?
Die Neons knabbern bis jetzt noch nicht, aber es sind halt auch sehr wenig. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn es mehr sind. Ich will es auch nicht riskieren.
Um den Guppynachwuchs haben sich bis vor kurzem die Trauermantelsalmer gekümmert. Die sind jetzt aber in einem anderen Becken, weil sie soviel Streß gemacht haben. Seit dem hatten wir keinen Nachwuchs mehr. Mal abwarten.
Für die Schwertträger hab ich schon einen Abnehmer (die haben ja noch öfter Nachwuchs als die Guppys:-)).
Ist das Becken dann soweit halbwegs gut besetzt oder habt ihr noch irgendwelche Empfehlungen?
L.G. Silby
Silby ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.05.2010   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2tes Becken welcher Besatz Hattoro Archiv 2009 10 07.08.2009 11:18
Welcher Besatz für 450l Becken? Dekura Archiv 2009 6 23.05.2009 23:33
Südamerika Becken und welcher Besatz nemo_ Archiv 2004 25 08.06.2004 22:30
350l becken-welcher besatz? Ginella Archiv 2003 0 12.09.2003 21:19
Neues 240 Liter Becken, welcher Besatz??? Markusniem Archiv 2001 3 25.11.2001 07:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.