zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2010, 00:21   #1
nbgler72
 
Registriert seit: 05.06.2010
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Noch eine andere Fischart

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 230 Liter, 120x60x40 Panorama

- wie lange läuft das Becken?

Antwort: 8 Monate

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: ph7,4; Nitrit 0; KH 9; GH 7,7; Nitrat 18, Temp. 24-25°

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Nachdem ich jetzt von meinem Vorhaben mit Barschen weg bin wollte ich mir noch eine Fischsorte zum jetzigen Bestand zulegen.
Im Moment sind im AQ:
5 Schwertträger( 1m / 4 w ) + Nachwuchs ( unter 1 cm )
8 Neons
10 marmorierte Panzerwelse
4 Antennenwelse ( alles weiblich )
3 CPO
1 oranger Flußkrebs ( heranwachsend- ca. 6 cm )
einpaar Red Fire Garnelen
Das Becken ist gut bepflanzt, mit Lochgestein, Steinhöhlen (links und rechts in den Ecken ) und 2 Wurzel ausgestattet.
Hätte gern noch einen Fisch der sich etwas um den Schwertträgernachwuchs kümmert. Habe fast alle Woche Nachwuchs von einer Dame !!!
Will aber meine CPO nicht raus nehmen !!!
Wer hat Vorschläge ?


nbgler72 ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.06.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.06.2010, 00:43   #2
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Meinung ist, daß der jetzige Besatz schon nicht so gut zusammen passt. Daher wäre mein Vorschlag, erstmal diesen zu überarbeiten und erst dann an weitere Tiere zu denken.

Begründung:
Schwertträger und Krebse mögen härteres Wasser mit alkalischem pH-Wert
Neons, Antennenwelse, Panzerwelse mögen weicheres Wasser mit saurem pH-Wert
Die Garnelen und die Krebse mögen es etwas kühler und der Rest etwas wärmer
Der orange Flußkrebs wird sich über kurz oder lang an Deinen Fischen vergreifen wollen

Dies alles muß nicht jetzt sofort Probleme bereiten, aber es kann Auslöser für Krankheiten und Streß sein.

Wenn Du die Schwertträger behalten möchtest, aber keinen Nachwuchs mehr haben willst, so halte sie doch in einer Weibchen-WG. Ich finde es nicht für gut einen Fisch bzw. Tiere einzusetzen, die nur einen bestimmten Zweck erfüllen sollen.
 
Alt 09.06.2010, 01:10   #3
nbgler72
 
Registriert seit: 05.06.2010
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Silvia,

danke erstmal für deine Antwort.
Will Dir aber mitteilen das ich in der Aqaqristik nicht neu bin, nur hier !!!
Aber wir sprechen über einen ph-Wert in der Toleranz von 0,4.
Wenn ich morgen WW mache ist der Wert wahrscheinlich 6,9 und dann ist alles wieder ganz anders.
Die Red Fire sind nur so drin, züchte seit Jahre RF und BT-Garnelen und hab nur mal einpaar ins Gesellschaftsbecken setzen. Sind auch ausgewachsene Tiere. Hab die letzte Woche über 200 Red Fire verkauft und diese Woche geht es weiter. Habe insgesamt 5 Becken in Betrieb.
Der Krebs und die Garnelen sollen bei einer Temp von 23-25° gehalten werden !!!
Es mag sein der der Flußkrebs " vielleicht " mal eine Fisch oder Garnele erwüscht aber meist sind die viel zu schnell. Bisher hab ich in dieser Hinsicht keine Ausfälle.
Die CPO`s sind zu klein um irgendetwas im Becken gefährlich zu werden.
Nur Schwertträgerweibchen finde ich nicht sehr ansehnlich da gerade de Mann das besondere " ETWAS " ausmacht.
Dachte eher an einen Vorschlag !!! Dieser soll ja auch anzuschauen sein und kein Monster
In der Natur heißt es eben fressen oder gefressen werden.
Trotzdem Danke

Geändert von nbgler72 (09.06.2010 um 01:16 Uhr)
nbgler72 ist offline  
Alt 09.06.2010, 14:23   #4
Robin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Beiträge: 1.119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ein Vorschlag wurde gemacht: Besatzänderung?
Also wie groß ist denn der orangene Krebs bisher? vllt. wächst der noch und ist dann erst groß genug, um anderen Fischen gefährlich zu werden? und wenn dann ein Fisch doch nicht so schnell ist, ist das sicher kein schönes Bild einen zerstückelten Fisch im Becken zu haben.

Und wenn der pH wert wieder 6,9 ist, ist das wiederum nicht optimal für die alkalisch zu haltenden Fischen. Okay, kleinere Differnzene sind wirklich nicht so schlimm, dochhier ist auch nicht von 6,9 und 7,1 die Rede, sondern eher von 6,5 und 7,5- 8 und auch die Härte ist schon ziemlich unterschiedlich. So klein sind die Differnzen deshalb nicht und auch wenns geht, optimal ist das nicht

eine 24-25 Grad hohe Temperatur für die Garnelen ist vllt. noch okay, nur wie ist es denn im Sommer, wenn sich das Becken aufheizt? Ein Gesellschaftsbecken steht ja mal gerne da, wo es alle sehen und da achtet man nicht so so doll auf die Temperatur, wenn es 28 Grad wird ist das für die schon zu warm.
Robin ist offline  
Alt 11.06.2010, 23:08   #5
nbgler72
 
Registriert seit: 05.06.2010
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Thema kann geschlossen werden !!!
nbgler72 ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.06.2010   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
cpo, flußkrebs, neon, schwertträger, welse

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat eine andere Lösung? NOW Archiv 2004 54 24.02.2004 15:02
Co2,und dann noch andere Dünger? dom_16 Archiv 2004 6 10.02.2004 21:44
Verdrängt eine Schneckenpopulation die andere? Hirudinea Archiv 2004 2 23.01.2004 09:11
Was für eine Fischart...Schmerle? Harper Archiv 2003 4 11.12.2003 19:08
Betta oder Buntbarsch? Was für eine Fischart habe ich da? Gringott Archiv 2002 10 20.04.2002 14:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.