zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2010, 18:44   #1
Tobias_87
 
Registriert seit: 09.06.2003
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unterschrank für 125l

Hallo,

ich möchte mir einen Unterschrank für mein Rio125 bauen und habe nun die Idee, einfach fertige 800x400x16mm Regalbretter zu verwenden.
Bei meiner aktuellen Planung benötige ich dann 6 (bzw. 7) Stück davon.
Außerdem hätte ich dann die Wahl zwischen den oben genannten Regalbrettern (vermutlich MDF mit Umleimer) und 18mm dicken unbehandelten Fichtenbrettern (deutlich günstiger).

Würde meine Konstruktion auf dem Bild dem Gewicht des Beckens standhalten (die Bretter würde ich dann verleimen und verschrauben)?
Sollte ich noch ein zweites Brett als Rückwand einbauen?

Gruß,
Tobias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aquarium_Unterschrank01.jpg (30,2 KB, 14x aufgerufen)
Tobias_87 ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.06.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.06.2010, 19:36   #2
daniel88
 
Registriert seit: 21.06.2010
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

125kg + aquarium + kies + dem kompletten rest ist schon bischen was was da zusammen kommt :P
daniel88 ist offline  
Alt 22.06.2010, 19:59   #3
Tobias_87
 
Registriert seit: 09.06.2003
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das ist richtig, ich rechne so mit 180 Kilo.
Leider bekomme ich die Bretter nicht dicker.

Notfalls könnte ich auch noch ein viertes senkrechtes Brett mit einbauen.

Aber vom Gefühl her kommt mir das eher heikel vor, dass muss ich zugeben.
Wobei son Regalbrett ca. 30 kg waagerecht aushällt. Da wird senkrecht vielleicht ja sogar das doppelte gehen (solange ich das seitliche wegknicken durch die Rückwand verhindere).

Ich könnte den Schrank auch noch stabiler gestallten, das wäre dann so (dann würde mich der Schrank mit den Fichtenbrettern nur 22€ (plus Schrauben und Farbe) kosten,das ist kaum zu schlagen):

EDIT: Ich habe hier noch eine Anleitung gefunden, bei der auch nur 19mm Regalbretter für ein 200l Aquarium verwendet worden sind.
Anscheinend geht es also doch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aqauarium_Unterschrank02.jpg (30,8 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von Tobias_87 (22.06.2010 um 21:16 Uhr)
Tobias_87 ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.06.2010   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage 125L Becken Ole1985 Archiv 2010 11 24.06.2010 12:48
Besatz meines 80cm Aq´s(125l) fisch fan Archiv 2009 1 17.08.2009 23:19
Besatz im 125l Aquarium blknd Archiv 2009 9 23.07.2009 12:51
PLZ 86830, Juwel Aquarium 125l und Unterschrank burschi Archiv 2004 0 06.03.2004 12:05
Besatz 125l knorri Archiv 2004 7 03.03.2004 18:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.