zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2010, 13:28   #1
Garneli007
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Wernigerode/Harz
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 96l becken in Planung

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
80x30x40

- wie lange läuft das Becken?

noch gar nicht!


Ich Plane ein 96l becken zu gestalten. im Mom besitze ich ein 54l becken mit folgenen Besatz:

4 Marmorierte Panzerwelse
11 Rote Neons
6 Guppys

Diesen Besatz wird dann nach der Einlaufzeit ist das 96l becken umziehen.
Nun meine frage:
In den Becken sollen außerdem noch ein Pärchen Antennenwelse einziehen.
Was für Fische könnte ich noch mit rein nehmen wenn es dann soweit ist?
Garneli007 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.06.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.06.2010, 13:38   #2
kuzmanovic
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
den Besatz mit zwei Antennenwelsen könntest du übernehmen(die Antennenwelse werden ein wenig zu groß).
Zu diesem Besatz könntest du zb:
Zebrabärblinge
Platy
Molly
o.Ä

schau einfach auf: http://www.aquarium-guide.de/becken2.htm

Viel Spaß und ich hoffe,dass ich dir geholfen habe
kuzmanovic ist offline  
Alt 24.06.2010, 13:42   #3
Garneli007
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Wernigerode/Harz
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das heißt die Antennenwelse würde von der größe nicht passen?
Garneli007 ist offline  
Alt 24.06.2010, 13:48   #4
kuzmanovic
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

es gibt kleine und große klein:7cm groß:12und größer
kuzmanovic ist offline  
Alt 24.06.2010, 13:50   #5
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Wie sind denn Deine Wasserwerte? Wie richtest Du das Becken ein?

Denn nicht alles kann man vergesellschaften, weil sie verschiedene Beckenansprüche und Wasseransprüche haben.

Zum Besatz:
Den jetzigen Besatz könntest übernehmen, wobei ich da diese Kombi dennoch nicht empfehlen würde. Ich würde dann die Panzerwelse auf 10 aufstocken und die Neons auf 20, damit sich da wirklich was rührt im Becken.

Die Antennenwelse gingen zwar, würd ich aber nicht, da Du mit 80x30cm Bodenfläche nicht grad viel hast und dann sind die Panzerwelse ja auch noch da!

Die von kuzmanovic vorgeschlagenen Tiere würde ich nicht nehmen, denn ...
- Die Zebrabärblinge mögen es etwas kühler und sollten auch in einem Schwarm gehalten werden und das wird für 96 Liter Brutto zuviel.
- Die Platys könnte man zwar nehmen, aber zwei Lebendgebärende und ein Schwarmfisch wird dann zu kuddel muddel und auch für 96 Liter dann zuviel.
- Die Mollys benötigen sehr hartes und alkalisches Wasser, teils sogar mit Salzzusatz. Außerdem sind die wie die Plays auch Lebendgebärende und ich finde Mollys für 96 hart an der Grenze.

Wie gesagt, ich würde es schön gestalten, damit der jetzige Besatz sich wohl fühlt und stocke sie noch auf! Allerdings solltest dabei beachten, daß Guppys und Neons verschiedene Ansprüche an die Einrichtung stellen! Die Guppys mögen viel freien Schwimmraum und relativ hell und die Neons mögen es lieber verkrautet und dunkel.

Wie wäre es denn mit Amano Garnelen? Die würden sich auch sehr gut machen.

Dann hättest eine Art für den Bodenbereich, ein bis zwei für den mittleren und oberen Bereich und die Amanos klettern überall rum.

Denk dran, daß die 96 Liter Brutto sind. Da mußt dann vom Volumen noch Bodengrund und Einrichtung abziehen sowie daß das Becken auch nicht bis oben befüllt ist. Somit bleiben Dir etwa 70 Liter Wassermenge!
 
Alt 24.06.2010, 13:59   #6
Garneli007
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Wernigerode/Harz
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mein altes becken hat im mom folgende wasserwerte
NO3 10
NO2 0
GH 4°d
KH 3°d
PH 6,8

wie einrichtung werden soll weiß ich noch gar nicht wie gesagt ist alles noch in planung. Amanogarnelen halte ich mom in meinen Artenbecken für meine garnelen.
Garneli007 ist offline  
Alt 24.06.2010, 14:12   #7
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da hast Du ja sehr schönes weiches Wasser!

Wie wäre z.B. diese Aufstellung?

10 Panzerwelse
15 - 20 Neonsalmler
6 - 8 marmorierte Beilbauchsalmler
6 Ohrgitterharnischwelse (aber diese erst, wenn das Aqua gut eingelaufen ist!!!)
Wennst die unteren Besatzvorschläge nimmst, dann gingen die 6 Guppys auch noch mit rein, wobei ich dennoch diese Kombi nicht für so toll finde. Aber es ist Deine Entscheidung.
 
Alt 24.06.2010, 14:30   #8
Garneli007
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Wernigerode/Harz
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das hört sich ja interessant an werde ich mir mal durch den kopf gehen lassen^^danke
Garneli007 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.06.2010   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
besatz

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
112 l Salmler Becken in Planung sweetheart Archiv 2008 12 27.12.2008 20:27
Planung Tanganjika Becken HL Archiv 2004 0 23.03.2004 23:52
480L Becken Planung OddBot Archiv 2003 6 17.09.2003 15:24
Planung Großes Becken Uschi Archiv 2003 15 02.05.2003 01:09
Planung für 100x40x50 (L x B x H) Becken High Fin Archiv 2002 5 23.09.2002 20:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:02 Uhr.