zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2010, 15:13   #11
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

wegen den pflanzen guck ich mal, ich glaub ich hab sogar in einem becken die Gymnocoronis.

da ist jetzt nur noch das problem mit bodengrund und licht.
wachsen supfpflanzen auch in kies oder sand, oder brauch ich da einen speziellen untergrund? und sollte ich das dann auf den ganzen boden machen, oder nur in einen tontopf und da dann die pflanze reinpflanen.

ich war in letzter zeit oft in baumärkten. habe da aber noch keine schöne pflanze gefunden, die mir gefällt, wo bekommt man sowas noch her?
Mollyfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.07.2010   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.07.2010, 15:56   #12
Tigerbit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Pflanzen kannst in Tontöpfen setzen (mit Kies oder Sand befüllt) oder Du machst ne Schicht Bodengrund in den Bottich. Bleibt ganz Dir überlassen.

Zwecks Kauf ... mal einfach Onlineshops durchsuchen. Da findet man meist sehr schöne Teile oder Du fragst bei Deinem Händler mal nach, denn die können oftmals auch mitbestellen.
 
Alt 19.07.2010, 07:40   #13
uja
 
Registriert seit: 17.06.2010
Ort: Konz
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Julia,

Zinkwanne? Das sieht mir verdächtig nach einem Speiskübel aus , die Literangabe kommt auch hin.
Meiner steht auf dem Balkon und bekommt Morgensonne. Unten habe ich eine Lage runden Kies eingebracht, einige Sumpfpflanzen thronen auf umgedrehten schwarzen Plastikblumentöpfen.
Sumpfpflanzen werden in Lochkörben angeboten, und genauso sollten sie reingestellt werden, eventuell an die Wasserhöhe angepasst.

So sieht er aus
Click the image to open in full size.


Gruß,
Ulrike

Geändert von uja (19.07.2010 um 08:04 Uhr)
uja ist offline  
Alt 19.07.2010, 13:50   #14
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

hey uja,
wenn ich irgendwo mal was von zinkwanne geschrieben habe muss ich mich entschuldigen, es ist tatsächlich so ne art speiskübel, nur eben eckig, oder können die auch eckig sein?
danke für dein foto, aber pflanzenmäßig hilft es mir auch nicht wirklich weiter, ich barch irgendwas was rauswächst, aber bis jetzt hat mir noch nix wirklichgefallen. ich glaub ich guck mir einfach mal das plaudarium(oder wie des ding heißt) an.

edit:
ich habe nix gefunden, aber mir sind gerade anubien eingefallen. das dürfte doch eigentlich gehen, oder? kann ich dann die pflanzen knapp unter der oberfläche auf eine wurzel binden, dann wären die wurzeln noch im wasser und die blätter würden rauswachsen, oder sollte ich dann die ganze pflanze an land befestigen?

Geändert von Mollyfisch (19.07.2010 um 14:00 Uhr)
Mollyfisch ist offline  
Alt 19.07.2010, 17:51   #15
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo mollyfisch!

ich habe mal gesehen, dass jemand eine ganz normale efeutute (zimmerpflanze) ins becken gelegt hat. also die wurzeln waren im wasser, die pflanze mit blättern außen. die wachsen "wie blöd" und ranken. also ist jetzt nur so eine idee... kannst ja mal danach googeln.
wasserlilien wachsen übrigens auch nur mit wasser und brauchen keine erde oder so.
 
Alt 19.07.2010, 20:29   #16
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

danke servus,
ich finde deine idee mit derefeutute wirklich klasse und ich denke auch, dass so eine pflanze leicht zu bekommen ist.
hier habe ich noch einen guten link dazu gefunden:
p://www.panzerwelse.info/025faf97aa0f9f501/025faf97aa0fc3005/index.html

meinst du mit wasserlilien die grünen stängel mit meist gelben blüten oder seerosen? da gab es verschiedene funde. ich denke aber dass beide zu groß für meinen kleinen kübel werden, aber trotzdem sind sie schön anzuschaun.
Mollyfisch ist offline  
Alt 19.07.2010, 20:49   #17
uja
 
Registriert seit: 17.06.2010
Ort: Konz
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Julia,

Genau so ein Vierecksding nenne ich auch mein eigen.
Stimmt, ist noch nicht viel zu sehen, ich kultiviere u.a. Rotweiderich und versuche, ihn zum Blühen zu bekommen.

Blattfahne (Spathiphyllum) wäre da was für Dich, selbst das kleinste Teil gibt nach spätestens 2 Jahren ein hübsches, blühendes Monster. Die kannst Du auch nach ganz unten setzen. Hatte das Schätzchen in meinem ehemaliger 280er in 8-10cm Kies, und es blühte sogar.
Click the image to open in full size.

Zyperngras dürfte für ganz unten auch gehen, aber das wird noch ein schlimmeres Monster.

Hygrophila corymbosa im Boden gibt nette, blaue Blüten, muss aber gestützt werden:
Click the image to open in full size.


Die Efeutute musst Du irgendwie befestigen/leiten


Für draussen könnte ich mir Wasserminze (Sumpfzone, 10cm Wassertiefe) und Tannenwedel (ganz unten) vorstellen, Wasserminze natürlich im Topf eingesperrt!

Gruß,
Ulrike
uja ist offline  
Alt 19.07.2010, 20:57   #18
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.902
Abgegebene Danke: 16
Erhielt: 10 Danke in 8 Beiträgen
Standard

hey,
dein becken ist wirklich schön uja, aber ihr habt alle so gute pflanzenideen aber so viel platz steht mir leider in dem kleinen teil nicht zur verfügung. eigentlich wollte ich nur ein paar pflanzn um den stein wachsen lassen, dass er nicht mehr so nackt aussieht und ev. noch ne rauswachsende pflanze nebendran, aber dann ist wirklich schluss.
es sind ja auch schon schwimmpflanzen drin und etwas licht sollte später auch noch zu den fischen kommen.
Mollyfisch ist offline  
Alt 20.07.2010, 08:10   #19
Servus!
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo julia,

also mit wasserlilie meinte ich eigentlich eine ganz andere pflanze - dachte die hieße so, aber als ich jetzt mal gegoogelt habe, kamen ganz andere bilder *peinlich*, BITTE ENTSCHULDIGE!
ich werde aber mal recherieren, wie das ding heißt, das ich meine...
haben eigentlich ganz viele im wohnzimmer... macht jede menge ableger der quasi so ein grüner stängel ist, der länger wird, dann weiße kleine blüten bekommt und aus denen werden dann neue pflanzen. die gibt es in hellgrün, die blätter sind lang und spitz und das ganze recht buschig - hm... schwer zu erklären merk ich grad *lach*

ich hab leider beim umzug alle verschenkt, sonst könnte ich ein foto machen *seufz*

Grünlilie!!! Gefunden :-)

Geändert von DarkPanther (20.07.2010 um 19:23 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt. Es gibt einen ÄNDERN-Button
 
Alt 20.07.2010, 09:36   #20
uja
 
Registriert seit: 17.06.2010
Ort: Konz
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Julia,

Zitat:
Zitat von Mollyfisch Beitrag anzeigen
hey,
dein becken ist wirklich schön uja, aber ihr habt alle so gute pflanzenideen aber so viel platz steht mir leider in dem kleinen teil nicht zur verfügung.
WAR! Eine Wunde, die mir die lieben Verwandten und Möbelpacker geschlagen haben, aber das gehört nicht hierher.

Tja, wie meinst Du, wie es mir geht? Tausend Ideen für den Kübel, aber er ist viel zu klein! Und endlich eine Gelegenheit, die Ideen auszukippen

Ach ja, die Grünlilie ist auf dem 1.Foto ganz rechts irgendwo, bildet dicke, fleischige Wurzeln bis zum Boden und die ganze AQ-Tiefe (40x40cm). Die Wurzeln der Efeutute sehen da schon eleganter aus. Am besten ist die Hygrophila corymbosa und die Blattfahne, hier sind die Wurzeln feinfiedrig.


Gruß,
Ulrike

Geändert von uja (20.07.2010 um 09:39 Uhr)
uja ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.07.2010   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zimmerteich ! Hält mein boden ??? Koralle kalle Archiv 2004 9 16.05.2004 11:45
Zimmerteich Raziel Archiv 2001 16 07.08.2001 02:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.