zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2010, 11:53   #1
Naru
 
Registriert seit: 03.04.2010
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wer frisst meine Panzerwelse???Bin ratlos

Hallo!
Mir ist etwas meiner Meinung nach ziemlich Seltsames passiert!

Ich habe eine 112l-AQ mit folgenden Besatz:
- 12 Zebrabärblinge, davon 7 ältere (2-3 Jahre) und 5 Junge, diese Woche erst gekauft, also schätzungsweise 1/2- 3/4 Jahr alt.
- 6 Metallpanzerwelse, davon 2 diese Woche erst gekauft
- 2 junge Antennenwelse (keine Ahnung wie alt, der männliche bekommt jetzt langsam seine Barteln)
- 3 Platys, auch diese Woche erst gekauft, 2w und 1m


Gestern Abend, als die Beleuchtung schon aus war, habe ich noch etwas in das AQ geschaut und konnte sehen, dass sich meine Zebrabärblinge alle sehr hektisch verhalten haben. Sie alle waren direkt am Boden und flitzten hin und her, einige versteckten sich in den Pflanzen oder in der Welshöhle. So habe ich sie noch nie gesehen, habe mich ziemlich gewundert. Alle anderen Fische haben sich augenscheinlich wie immer verhalten.

Heute Morgen schaue ich ins Becken, die Zebras sind immer noch fast durchgehend am Boden und was sehe ich: Einen toten Panzerwels! Vollkommen zerfleddert, die Flossen und die Augen weg(-gefressen?!)
Gestern waren alle Welse noch fit! Den anderen scheint es auch noch gut zu gehen, aber ich frage mich:

Wer war das? Etwa meine Zebras? Oder die anderen Welse?? Oder die Platys???

Dazu muss ich noch sagen, dass mir über die letzten 3,4 Monate insgesamt schon 3 Panzerwelse abhandengekommen sind, ich habe aber NIE eine Leiche gefunden! Die Platys müssten also ausscheiden, da diese erst seit dieser Woche im AQ sind.

Hat jemand eine Ahnung was in meinem Becken passiert??? Langsam mache ich mir echt Sorgen!!
Vielen Dank schon mal....
LG
die leicht verstörte Naru
Naru ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.08.2010   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.08.2010, 12:02   #2
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 8 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

kurze antwort: alle^^

ich vermute mal, dass der cory gestorben ist, aus welchen gründen ach immer (bzw die corys). sobald sie tot sind kommt die putzkolonne, alöso antennis und andere fische die sich carnivor ernähren und räumen die leiche auf.
auch schnecken sind da sehr fix in der resteverwertung.
wenn der fishc nun abends stirbt, ist bis frühs höchstens noch das skellett des kopfes übrig und auch das verschwindet nach und nach.
sei froh, dass die putzkolonne so effektiv arbeitet, ne gammelnde leiche im becken kann äußerst unangenehme folgen haben.

achja und keine angst, die fische gehen nicht auf die jagd nach den corys. die gehen erst ran wenn die schon tot oder so gut wie tot sind

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 06.08.2010, 12:10   #3
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Womit diese Frage auch schon geklärt wäre!
trouble2009 ist offline  
Alt 06.08.2010, 12:11   #4
Naru
 
Registriert seit: 03.04.2010
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm ok...Vielen Dank, das beruhigt mich zumindest etwas. Der Cory, der jetzt gestorben ist, war auch nich einer der neuen, aber so alt kann er eigentlich nicht gewesen sein. Mir ist an ihm nichts aufgefallen. Frage mich, warum er gestorben ist.
Und was mich auch wundert, 2 von den 3en, deren Leiche ich nie fand, waren noch ziemlich junge Pandapanzerwelse, relativ neu gekauft, sie waren erst ein paar Wochen da und erst ca. 2-3cm groß. Frage mich warum die gestorben sind....

Hoffe, das bleibt bei dem jetzt und es sterben nicht noch mehr. Ich kann nichts außergewöhnliches sehen.

Wie alt werden die Panzerwelse denn ungefähr? Der, der jetzt gestorben ist, war schon von Anfang an im Beckeb, also ich hab ihn vor ca 2,5 Jahren gekauft. Die werden doch eigentlich älter oder??
Naru ist offline  
Alt 06.08.2010, 12:51   #5
Robin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Beiträge: 1.119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich glaube die können bis zu 8 oder 20 jahren alt werden, weiß aber nicht, ob das bei einzelnen arten etwas abweichen kann.
Robin ist offline  
Alt 06.08.2010, 15:04   #6
trouble2009
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.854
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

Pandas sind mit ca 9Jahren angegeben! Die anderen Arten schwanken von 7-13 Jahren
trouble2009 ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.08.2010   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Stichworte
welse zebrabärblinge

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine AS frisst meine Pflanzen sparbaer Archiv 2004 6 08.05.2004 12:03
wer frisst meine Pflanzen ? Morgenstern20 Archiv 2003 6 30.11.2003 17:35
Metal-Panzerwelse ... ich bin ratlos ... Diogenes Archiv 2003 12 05.06.2003 06:57
Wer frisst meine Wasserlinsen ? Maglietta Archiv 2002 21 13.11.2002 18:23
Hilfe, meine Apfelschnecke frisst meine Garnelen! Thomas11 Archiv 2001 7 01.07.2001 02:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.